zum Seitenanfang
transparent

Kota Kinabalu in 5 Tagen

Malaysia
von Reisebüro Beate Mannsperger-Scheu
erstellt am
11.12.2015

sharePrint

IMG 0535
transparent


img 0614
img 0620
img 0487
img 0533
img 0478
img 0453

Kota Kinabalu in 5 Tagen

Stationen der Rundreise:
  • Kota Kinabalu

Auf meinem Weg zurück nach Deutschland von Neuseeland, nutzte ich die Gelegenheit eines Zwischenstopps in Malaysia um mir einen Teil Borneos anzuschauen.

Es verschlug mich in die Stadt Kota Kinabalu, die vor Allem durch den gleichnamigen Berg bekannt ist, den man auf mehrtägigen Wandertouren besteigen kann.

In Kuala Lumpur angekommen, checkte ich zunächst in mein Flughafenhotel ein, da mein Verbindungsflug erst am Folgetag ging. Meine Unterkunft war sehr schön und sauber, genau das Richtige nach einem langen Flug.

Am nächsten Tag war es dann so weit. Ich nahm die Maschine der Malaysia Airlines nach Kota Kinabalu. Mit dem Hotel dort hatte ich nicht so viel Glück, aber zum Schlafen war es in Ordnung.

Ich machte mich gleich auf in Richtung Strand, der ganz in der Nähe meines Hotels lag, den ich dann ein wenig entlang spazierte.

Außerdem war ich sehr neugierig auf die Stadt selbst, weshalb ich mir noch am selben Tag ein Taxi dorthin nahm. Ohne Plan bahnte ich mir einen Weg durch Verkaufsstände mit Schmuck, Essen und Kopftüchern. Mein Weg führte mich auch durch ein Einkaufszentrum in dem ich mich zwischen haufenweise Schmuck- und Technikläden wieder fand. Da ich mit der Zeit die Orientierung verloren habe, schnappte ich mir kurzer Hand das nächste Taxi zurück ins Hotel um dort den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Da ich in so kurzer Zeit so viel, wie möglich erleben wollte, habe ich mir direkt im Hotel eine Schnorchel Tour zu einer der kleineren Inseln in der Nähe gebucht. Die Bootsfahrt war sehr abenteuerlich, in einer Nussschale, in der man sich bei jeder Welle so fühlte als würde man einen Meter in die Luft fliegen.

Die Insel an sich war ganz schön, man konnte seine Sachen in einem Spind verstauen und es gab auch noch ein leckeres Buffet mit einem bunten Allerlei an malaysischem Essen.

Fürs schnorcheln war das Wasser leider zu trüb und bald zog auch ein Sturm mit starkem Regen auf, sodass es auch mit dem Schwimmspaß vorbei war.

Trotzdem war es ein gelungener Tag auf der kleinen Insel.

Mein persönliches Highlight der ganzen Reise war der folgende Tag.

Auf dem Plan stand ein Ganztagesausflug mit Affen Safari und Glühwürmchen Beobachtung. Mit dem Tour Minivan ging es zu einem der vielen Flussarme in der Nähe von Kota Kinabalu. Auf dem Weg dorthin haben wir noch bei einem Straßenhändler Halt gemacht und haben seinen Kokosnusspudding direkt aus der Frucht probiert.

Bald waren wir auch schon beim Boot und konnten nach kurzer Zeit auch schon die ersten Nasenaffen erspähen, die durch die Wipfel der Bäumer turnten. Ein sehr spannendes Erlebnis diese vom Aussterben bedrohten Tiere in freier Wildbahn zu sehen.

Nach einem kleinen Mittagssnack fuhr der Bus auch schon die nächste Station, einen anderen Flussarm an. Mittlerweile war es dann auch schon dunkel geworden, sodass man die vielen Millionen Glühwürmchen, die über den Fluss schwebten, vom Boot aus prima sehen konnte. Eine romantische Szene wie im Film. Ein sehr gelungener Abschluss für den Tag.

Für den nächsten war nur ein kurzer Ausflug zu einem etwas außerhalb liegenden Tierpark geplant. Dort war ich gerade rechtzeitig zu einer Papageien Show gekommen und ich konnte es mir auch nicht nehmen lassen, mir eine riesige Schlange über die Schultern legen zu lassen. Der Reiseführer, der mich durch den Park begleitete konnte mir immer wieder ein paar spannende Informationen geben, was das Ganze noch interessanter machte.

Und so kam es auch schon zu meinem letzten Tag in Kota Kinabalu, an dem ich ein Einheimischen Dorf besucht habe, das extra für Touristenführungen hergerichtet wurde, um die verschiedenen einheimischen Stämme darzustellen und zu erklären. Es war eine wirklich sehr interessante Führung mit anschließender malaysischer Mahlzeit.

Mit diesem sehr lehrreichen Ausflug endete allerdings auch meine Zeit in Malaysia und es war Zeit sich auf den Weg zurück nach Deutschland zu machen.

Alles in Allem kann ich sagen, dass es eine ziemlich abenteuerliche Reise war, die ich trotz vieler persönlicher Herausforderungen nicht bereue.


tui team bild 4
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
transparent +49 (0) 71 41 / 9 39 10
TUI ReiseCenter
Reisebüro Beate Mannsperger-Scheu
Kirchstraße 1
71634 Ludwigsburg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
554 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 554 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4