zum Seitenanfang

Kroatien- das Land der Vielfältigkeit

Kroatien
von agency consult Unternehmensberatung e.K., Gesellschafterin Erika Cramm
erstellt am
12.06.2015

shareprint
teaser bild kroatien


p1010010
p1010018
p1010021
p1010022
p1010151
p1010036
p1010040
mehr Bilder

Kroatien- das Land der Vielfältigkeit

Im Mai hatte ich das große Glück im Rahmen einer Inforeise Kroatien kennenzulernen.

Morgens um 05:20 Uhr (!!) ging der Flug von Hannover nonstop in die Stadt Zadar, welche zur Region Norddalmatien gehört.

Kroatien teilt sich in vier Regionen auf: Ganz im Norden die Kvarner Bucht mit dem Zielflughafen Rijeka, Norddalmatien mit dem Zielflughafen Zadar, Mitteldalmatien mit dem Landeflughafen Split und zuletzt Süddalmatien mit Dubrovnik als Zielstart.

Nicht zu vergessen natürlich die wunderschönen vorgelagerten Inseln von Kroatien, dazu gehören über 1100 Inseln, u.a. Brac, Korcula, Pag und viele mehr.

Schon beim Hineingehen in den Flughafen von Zadar gefiel mir sofort die sehr übersichtliche kleine Ankunftshalle mit nur einem (!!) Gepäckband . Auch die Flugzeit mit nur 1,5 – 2 Stunden ist absolut klasse und geht sehr schnell vorbei.

Als erstes ging es für unsere Reisegruppe in die schöne und zweitgrößte Altstadt Split in Mitteldalmatien. Die Fahrt vom Flughafen Zadar beträgt ca. 3 Stunden.

Split beeindruckt mit seinen tollen engen Gassen, dem Palast von Diokletian (UNESCO Weltkulturerbe) und vor allem die tolle Lage direkt am Meer. Besonders schön ist es, an der bekannten Uferpromenade „Riva“ entlang zu schlendern, und sich in die niedlichen Cafés oder tollen Restaurants mit landestypischer kroatischer Küche zu setzen.

Anschließend ging es für uns weiter nach Makarska, (ca. 63 km Fahrt) ein süßes kleines Städtchen in Mitteldalmatien, direkt am Wasser.

Alleine die ca. einstündige Fahrt der Küste entlang ist schon ein Erlebnis. Hier lernt man schon die ganze Schönheit von Kroatien kennen. Auf der einen Seite die imposanten Bergketten von Kroatien, auf der anderen Seite das kristallklar Meerwasser mit der grünen Pflanzenvielfalt und kleinen bunten Häusern der Einwohner. Alles wirkt total friedlich und natürlich und zur gleichen Zeit doch sehr von den kroatischen Einwohnern geschätzt und gepflegt.

Makarska ist sehr überschaulich mit einer netten Uferpromenade, einer Vielfalt von Restaurants, Bars und abendlichen Live-Musik-Veranstaltungen. Auch hier fällt erneut die Gastfreundschaft der Kroaten auf. Alle sind freundlich und interessiert.

Unser Hotel war das „Sensimar Makarska“. Dieses liegt in dem kleinen Fischerort Igrane, ca. 18 km von Makarska entfernt. Dieses Hotel ist komplett neu eröffnet und bietet das schon bekannte „Adult-Only“ Konzept. Direkte Meereslage, bungalowartig aufgebaut, tolles Buffetrestaurant mit atemberaubenden Blick auf das Meer und die Umgebung und einer großen und leckeren Essensauswahl. Außerdem gibt einen großzügigen SPA-Bereich und ein Fitnessstudio. Zwei Pools und ein kleiner Strandbereich gehören auch zum Sensimar.

Generell bietet Kroatien aber alles was man sich vorstellen kann. Von Natur, Kultur, Sport, und Aktivitäten aller Art ist dort alles zu finden!

Empfehlenswert ist zum Beispiel ein Ausflug auf die Insel Brac, sehr gut erreichbar mit einer kurzen Bootsüberfahrt von Makarska. Hier wird man erwartet von toller Natur, viele Sportmöglichkeiten wie Tennisplätze, Wassersport oder Entspannung am bekannten „Goldenen Horn“.
Eine absolute Hotelempfehlung: Hotel Bretanide, 4*.

Ein Muss für Kroatien ist der Besuch im Nationalpark Krk.

Die größte Attraktion sind die sieben Wasserfälle. Glasklares Wasser, eine große Pflanzenvielfalt und etliche Wanderwege sind weitere Highlights.

Jedem Besucher empfehle ich die Buchung eines Mietwagens! Die langen Küstenstraßen, die großartige Natur und die schönen Altstädte wie Split, Zadar oder Dubrovnik zeigen Geschichte und Flair! Außerdem sind die Entfernungen nie weiter als 2-3 Stunden Fahrtzeit, das heißt alles ist super als Tagesauslug machbar. Die perfekte Mischung aus Bade-Aktiv-und Kultururlaub.

Die Nebenkosten sind vergleichbar mit Deutschland, eventuell etwas geringer.

Wichtig zu wissen: Die Strände in Kroatien sind hauptsächlich Kiesstrände! Sehr sehr selten findet man auch mal Sand-/Kiesstrände, aber in der Regel ist es richtig kieselig.
Diese begünstigen allerdings das tolle klare Wasser und man „sandet“ sich nicht so voll J

Absolut zu empfehlen ist die Hotelkette Falkensteiner! Diese sind in Norddalmatien (Petrcane) zu finden. Vom Adult-Only, Selbstverpflegungs-Appartements, oder „best-family“ Hotels wird hier alles geboten! Extrem leckeres Essen, saubere moderne Zimmer, und tolle angelegte Gartenanlagen zeichnet diese Hotelkette aus!

Mein persönlicher Tipp für Paare und Singles: Falkensteiner Hotel Adriana (4*) :

Kleine, wunderschön angelegte Hotelanlage mit nur 48 Zimmern, buchbar ab 18 Jahren, großzügiger SPA-Bereich, Entfernung zur Altstadt Zadar nur 3,5 km

Fazit: Kroatien ist in jedem Fall eine Reise wert, da das Land mit vielfältiger Landschaft, einer kurzen Anreisedauer, gastfreundlichen Einwohnern, leckerem Essen und schönen Altstädten absolut überzeugt!


20171102 200026group pic gro
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
+49 (0)40/2393899-3
TUI ReiseCenter
agency consult Unternehmensberatung e.K., Gesellschafterin Erika Cramm
Hamburger Str. 45
Gesellschafterin Erika Cramm
22083 Hamburg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
482 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 482 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4
banner1x4