zum Seitenanfang
transparent

Kuramathi Island Resort

Malediven
von TUI Deutschland GmbH
erstellt am
04.05.2013

sharePrint
dscn12921
transparent


dscn1725
dscn1452
dscn1025
dscn1193
dscn1077
dscn1166
dscn1518
mehr Bilder

Kuramathi Island Resort

Das Paradies auf Erden...

weniger
transparent
zeigen

Lage

Alle Villen jeder Kategorie liegen sehr nah an den Stränden die die Insel umgeben.

Zimmer

Wir hatten eine Superior Beach Villa with Jacuzzi und waren absolut zufrieden.
Bis auf die Garden Villen habe ich alle Zimmerkategorien gesehen und kann sie wirklich alle empfehlen.
Die Zimmer sind vom Stil her alle eher landestypisch/rustikal ausgestattet, nicht super-modern, aber es passt zur Insel, anders würde das gesamte "feeling" nicht mehr stimmen.
Je nach Kategorie des Zimmers ist es näher oder weiter zum Strand, wobei "weiter" auch nur ein paar Schritte sind :-)
Die Zimmerreinigung ist tip top, geputzt wird sogar zweimal am Tag.

Gastronomie

Wir haben uns für das select all incusive entschieden, da wir gerne auch mal à la carte essen. Wer dies gerne mal macht, sollte auf jeden Fall select all inclusive wählen. Es kostet vorab gebucht pro Person € 25,- mehr pro Tag, ein à la carte - Essen mit Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise, einer Flasche Wein und einer Flasche Wasser kostet schnell 160 Dollar für 2.
Außerdem hat man bei select AI das Mittagessen in der Palm Pizzeria inklusive. Und was gibt es schöneres als Mittagessen barfuß mit den Füßen im Sand unter Palmen? :-)
Je nach Zimmerkategorie isst man in einem bestimmtes Hauptrestaurant, das Büffet dort rotiert. D.h., was es heute in dem einen Restaurant gibt, gibt es morgen im nächsten usw... Es gibt jeden Abend ein bestimmtes Motto (französisch, karibisch, landestypisch, amerikanisch...) Man bekommt von Anfang an einen Tisch zugewiesen der mit der Zimmernr. versehen wird, so dass man niemals auf einen freien Tisch warten muss.
Die Kellner sind sehr nett, aufmerksam und flott, der Service klappt wirklich reibungslos (auch ohne Trinkgeld!)!
Meine persönlichen Tipps verrate ich Ihnen gerne bei einem Besuch bei uns ;-) Generell kann ich aber sagen, dass es gastronomisch einige Highlights gibt, paradiesisch eben...
Den halben Stern in der Bewertung ziehe ich ab, da die Auswahl am Büffet zum Abendessen für meinen persönlichen Geschmack etwas klein ist. Die Auswahl beim Frühstück und beim Mittagessen ist toll! Aber das ist, wie gesagt, meine persönliche Meinung...
Die à la carte - Restaurants können immer ab morgens 9 Uhr für den selben Tag und die beiden Folgetage reserviert werden.

Service

Absolut spitze! Mehr kann ich dazu nicht sagen.
Z.B. wollten wir an einem Abend spontan in ein bestimmtes à la carte - Restaurant. Wir waren gegen 18 Uhr an der Rezeption und wollten für den gleichen Abend einen Tisch, was leider nicht mehr möglich war. Kaum in unserem Zimmer angekommen, kam ein Anruf, dass nun ein Tisch frei geworden sei.

Strand

Der absolute Wahnsinn! Auch hier kann ich nur wieder sagen: paradiesisch eben... Weißer Puderzucker!
Die Insel ist nicht komplett am Strand zu umrunden, er wird immer wieder mal von vorgelagerten Riffs, von Vegetation oder von den Wasserbungalows unterbrochen.
Aber ist ist für jedermann etwas dabei: Auf der Lagunenseite gibt es gleich am Pool einen sehr großen, breiten, weitläufigen Abschnitt, an dem aber auch sehr viel Betrieb ist, am Ende der Insel gibt es eine Sandbank (ohne Schatten!), an der man baden kann, rund um die Insel gibt es immer wieder kleinere und größere Buchten... Wir hatten den Abschnitt direkt bei unserer Villa gewählt. Wenn dort 10 Personen auf einmal lagen, war das Hochbetrieb...

Highlights

Meine persönlichen Highlights verrate ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch ;-)

Insiderwissen

-Man hört/liest immer wieder, dass die Malediven im Sommer Regenzeit haben, demnach unser Winter die beste Reisezeit ist. Ich habe viele Kunden, die im Mai, Juni oder Juli dort waren, wir waren im Dezember dort, und der Anteil an Sonne und Regen hielt sich die Waage. Daher bin ich inzwischen zu dem Schluss gekommen, dass die Malediven ganzjährig bereist werden können. Das Wetter kann sich durchaus innerhalb von Minuten ändern. Beim Zähneputzen haben wir noch Wolken gesehen, 10 Minuten später auf dem Weg zum Frühstück war keine Spur mehr davon...
-Malediven immer mit all inclusive!!! Die Nebenkosten sind extrem hoch! Z.B. kostet ein 400 ml - Fläschen Sodawasser 5 USD, ein Espresso 4 USD etc...
Wer auf Kuramathi im Vorfeld nur Basic all inclusive bucht, kann vor Ort bei der TUI - Reiseleitung zum Katalogpreis (aktuell € 25,- p.P./Tag) aufstocken, für mindesten 5 zusammenhängende Tage (WICHTIG: NICHT an der Rezeption fragen, dort ist es teurer!!!).
-Das all inclusive endet auf Kuramathi um 12 Uhr mittags. Wer einen späteren Transfer hat, sollte sich vorher noch mit Getränken versorgen und NICHT das Angebot der Rezeption annehmen, für knapp 40 USD im Restaurant ans Mittagbüffet zu gehen, sondern à la carte in der Palm Pizzeria essen, dort bekommt man eine Pizza für ca. 15 - 18 USD.

Shoppingtipps

Die Nachbarinsel Rasdhoo bietet einige (teure) Einkaufsmöglichkeiten wie typische Souvenirläden, aber auch eine Apotheke. Ein Boot fährt mehrmals täglich auf die direkt gegenüberliegende Insel. Aber wirklich shoppen kann man auf den Malediven nicht.

das team
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
transparent +49 (0) 6 81 / 38 99 20
TUI Deutschland GmbH
Bahnhofstr. 31-33
Diskontopassage
66111 Saarbrücken


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
567 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 567 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4