zum Seitenanfang

Kurzreise ab Mallorca

AIDA Cruises
von Vanessa Gierth
erstellt am
14.03.2014

shareprint

aidavita 24 9 -29 9 13 068


aidavita 24 9 -29 9 13 308
aidavita 24 9 -29 9 13 243
aidavita 24 9 -29 9 13 276
aidavita 24 9 -29 9 13 303
aidavita 24 9 -29 9 13 064
aidavita 24 9 -29 9 13 088
aidavita 24 9 -29 9 13 079
mehr Bilder

Kurzreise ab Mallorca

Im September 2013, habe ich die AIDAvita, auf der Kurztour von Palma de Mallorca nach Cannes und Barcelona, kennengelernt.
Nun möchte ich Ihnen meine Eindrücke und Erfahrungen mit AIDA näher bringen.

Mein 1. Tag auf der AIDAvita.

Am Flughafen in Palma de Mallorca angekommen, brachte uns der Transferbus von AIDA zum Hafen in Mallorca, ca. 10 Minuten Fahrt und wir konnten schon das Schiff sehen.

Unsere Koffer gaben wir einfach bei dem Busfahrer ab und hatten ihn kurze Zeit später schon auf unserer gebuchten Außenkabine stehen. Nach einer kurzen Schiffsbesichtigung und dem Abendessen bei Sonnenuntergang war es dann so weit. Die AIDAvita startete ihre Motoren und wir verließen den Hafen in Mallorca in Richtung Cannes-Frankreich.

Das Highlight des Abends!

Zur Feier des Tages und zur Begrüßung an Board, führte das Entertainment-Team der AIDAvita eine spektakuläre Jungle-Show vor.

Anschließend war die Pool-Party angesagt.

Fast alle Gäste des Schiffes versammelten sich auf dem Pooldeck und feierten ausgelassen den ersten Abend ihres Urlaubes.

Mein 2. Tag auf der AIDAvita/Seetag
Morgens bin ich ganz früh aufgestanden um den Sonnenaufgang auf See hautnah zu erleben.
Rund herum nur Wasser!
Ein perfekter Tag für ein ausgiebiges Sonnenbad auf dem Pooldeck mit anschließendem Saunagang.
Da ich mich ja nicht ausgeruht habe, ging es direkt weiter ins boardeigene Fitnessstudio.
Joggen mit Blick auf das Meer! Einfach super.
Abends ging es dann erstmals ins Theater.
„Welcome Show!“.
Mit dem AIDA-Song und Liedern wie „ 36 Grad und es wird noch heißer“ kamen die anderen Urlauber und ich erst richtig in Urlaubslaune.
Viele genossen die Stimmung und feierten noch in der Anytime-Bar.
Ich ging früh schlafen, da wir am nächsten Tag schon um 7 Uhr in Cannes-Frankreich anlegten und um 07:30 Uhr der Bus nach Monaco fuhr.

Mein 3. Tag auf der AIDAvita/ Cannes-Frankreich
Guten Morgen Cannes.
Es war zwar erst 7 Uhr morgens, aber schon so warm, dass man fast keine Jacke mehr benötigte.
Wie ich am Vortag schon berichtet habe, startete unser Bus in Richtung Monaco um 7:30 Uhr.
Wir wurden mit Tenderbooten vom Schiff zum Hafen gefahren, da wir weiter außen angelegt hatten.
Unser AIDA-Ausflugsleiter wartete bereits auf uns und los ging es in Richtung Monaco.
Während der Fahrt berichtete unser Reiseleiter Spannendes über Land und Leute.
In Monaco angekommen, schauten wir uns den Palast des Fürsten an inkl. Wachenwechsel.
Von dort oben hatten wir einen atemberaubenden Blick auf den Yachthafen von Monaco.
Weiter ging es zum Casino von Monaco und zur Formel 1-Rennstrecke - Ein Ausflug lohnt sich auf jeden Fall.
Gegen Mittag fuhren wir wieder zurück nach Cannes, wo wir noch ein wenig Freizeit hatten, bevor die AIDAvita wieder ihre Leinen los machte.
Abends haben wir im A la Carte Restaurant Rossini an Board gespeist.
Die Tatsache, dass AIDAvita unter den anderen 12 AIDA-Schiffen die Beste Küche hat, konnte keiner von uns abstreiten.

Mein 4. Tag auf der AIDAvita/ Barcelona und Abreise

Nach dem Frühstück erreichte die AIDA gegen 11 Uhr den Hafen von Barcelona.

Neben den vielen verschiedenen Ausflugsangeboten in Barcelona, bat AIDA auch einen Shuttlebus an, um Barcelona auf eigene Faust zu entdecken.

Wir entschieden uns für den Shuttlebus.

In Barcelona angekommen, liefen wir zuerst die Rampla-Shoppingstraße von Barcelona entlang und setzten uns dann bei gefühlten 35 Grad erst einmal in ein Cafe und genossen das schöne Wetter.

Weiter im Plan: Zuerst betrachteten wir uns den Plaza Catalunya, ein super schöner Platz umkreist von prachtvollen Gebäuden und Springbrunnen.

Danach schlenderten wir noch ein wenig durch die Straßen von Barcelona, bis wir endlich am Highlight von Barcelona ankamen - die Sagrada Familia!

Eine römisch-katholische Basilika, welche seit 2005 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

Zurück an Board der AIDAvita entspannten wir noch ein wenig am Pooldeck, packten dann unsere Koffer, da diese Nachts vor unserer Kabine abgeholt wurden und gleichzeitig am nächsten Tag von der AIDA-Crew für unseren Flug eingecheckt wurden.

Wir genossen ein letztes Mal das abwechslungsreiche Buffet an Board, schauten uns die Abschiedsshow des Entertainment-Teams an und feierten ausgelassen am Pooldeck und in der Anytime-Bar unseren letzten Abend.

Ich hoffe ich konnte euch ein paar Einblicke über die AIDA und das Leben an Board geben!

Falls ihr nun auch auf den Geschmack gekommen seid und Lust auf AIDA bekommen habt - kommt gerne zu uns ins Büro.

weniger
zeigen

Kabinen

Die Kabinen sind modern eingerichtet und sehr geräumig.
Ich habe in einer Außenkabine gewohnt, das Fenster konnte man zwar nicht öffnen, aber dennoch hatte man einen wunderbaren Blick auf das Meer.

Gastronomie

Die Gastromie auf der AIDAvita ist einfachklasse.
Es gibt 2 Hauptrestaurant und ein a la carte Restaurant, außerdem gibt es auf dem Pooldeck noch eine kleine Snackbar, wo man sich den ganzen Tag über frische Hamburger, Pommes oder Pizza holen kann - genau das Richtige für Zwischendurch.

Service

Der Service auf einem AIDA-Schiff lässt keine Wünsche offen.
Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und stets bemüht die Wünsche der Kunden zu erfüllen.
Lange Wartezeiten beim Buffet oder an den Bars gibt es nicht.

Animation

Das Animationsteam beigeistert jeden Abend aufs Neue mit einer atemberaubenden Show, aus Tanz, Live-Gesang und Comedy.
Man muss es einfach gesehen haben!

Insiderwissen

Im Gegensatz zu den neuen und größeren Schiffen der AIDA-Flotte, gibt es auf der AIDAvita und auf den beiden anderen kleinen Schiffen noch die Wasserspender auf den Gängen. Dort kann man sich den ganzen Tag über kostenlos Mineralwasser abfüllen.

Route

Palma de Mallorca-Seetag-Cannes-Barcelona-Palma de Mallorca

Ausflugtipps

+ Städtetour durch Barcelona
+ Ausflug nach Monaco & Monte Carlo
+ Palma Stadt

vanessa gierth
Für Sie geschrieben von
Tourismuskauffrau

0641-9236660
TUI ReiseCenter
Reisebüro Becker
Katharinengasse 5
35390 Gießen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
529 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 529 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4