zum Seitenanfang
transparent

Laos - eine Reise durch das Land der Millionen Elefanten

Laos
von Gabriele Tolle
erstellt am
13.10.2017

sharePrint

IMG 0135
transparent


img 0148
img 0353
img 0758

Laos - eine Reise durch das Land der Millionen Elefanten

Stationen der Rundreise:
  • Luang Prabang

Meine Reise begann mit dem Besuch des Goldenen Dreiecks, der Grenzregion zwischen Thailand, Myanmar und Laos.

Berühmt ist die Region u.a. durch die Hall of Opium, die die Geschichte über den inzwischen verbotenen Anbau des Opiums erzählt.

Und dann ging es an Bord der Mekong Sun, eine einzigartige Reise auf dem Mekong begann.

Vorbei an abgelegenen Dörfern, tropischen Wäldern und interessanten Felsformationen, ständig wechselnden Landschaften, die Reise führte uns abseits der gewöhnlichen Touristenpfade. Wir besuchten Dörfer, die nur auf dem Wasserweg erreichbar sind, über provisorische Anlegestege erreichten wir das Ufer und konnten den Dorfbewohnern bei ihrer alltäglichen Arbeit zusehen, so z.B. beim Weben von Baumwolle bzw. der Herstellung von Seide und der Herstellung von LaoLao, einem Reisschnaps.

Wir besuchten ein Schulprojekt, das von Lernidee Reisen unterstützt wird. Wir wurden sehr herzlich aufgenommen und die Kinder sangen für uns einige Lieder. Sie freuten sich riesig über ein Fußballspiel gegen die Herren in unserer Gruppe, das die Laotischen Kinder gewannen. Die Menschen strahlen eine unheimliche Ruhe und Zufriedenheit aus, trotz der für uns unsäglichen Armut.

Am vorletzten Tag der Cruise stand die Besichtigung der berühmten Pak Ou Höhlen auf dem Programm. Die Höhlen liegen in einer steilen Felswand und beherbergen 6000 kleine Buddastatuen.

Ein weiteres Highlight war dann abends das Barbecue auf einer Sandbank im Mekong. Die Besatzung der Mekong Sun hat innerhalb kürzester Zeit einen wunderschönen Grillplatz eingerichtet. Es wurde gemeinsam lecker gegessen und getrunken, Boule gespielt, und auch gesungen. Die Laoten singen unheimlich gern und haben sich über unserer Sangeskünste kaputt gelacht.

Mein persönliches Highlight war dann der Besuch der Stadt Luang Prabang, wo wir 2 Nächte vor Anker lagen. Die Kombination aus buddhistischen Zentrum, alleine 35 Klöster liegen im Zentrum, und der malerischen Stadt schafft einen Ort zum Wohlfühlen.

Der Besuch von Phou Si, dem heiligen Berg, bietet einen herrlichen Panoramablick über die Stadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

Luang Prabang ist durch die französische Kolonialzeit geprägt, man bummelt in aller Ruhe durch die Straßen und bewundert gut erhaltene Gebäude, die von idyllischen Gärten umgeben sind. An jeder Ecke gibt es kleine Restaurants und Cafés, zum Teil mit Terrassen zum Mekong hin.

Am letzten Morgen haben wir um 5:30h den Almosengang von tausenden von Mönchen beobachtet. Ein Vorgang, den ich sehr verinnerlicht habe und der mich sehr beeindruckt hat.

Ich habe nur einen kleinen Teil des über 4000 km langen Mekong befahren. Der Fluss ist durch ganz Laos bis Vietnam schiffbar, wo er sich im riesigen Mekong Delta verzweigt und in das Südchinesische Meer mündet.

Eine Reisekombination mit Kambodscha bzw. Vietnam ist absolut empfehlenswert

Fakten:

Reisetermin September 2017

Veranstalter LERNIDEE Reisen

Anreise mit Thai Airways ab Frankfurt über Bangkok mit Anschlussflug nach Chiang Rai

Flusskreuzfahrt von Chiang Saen bis Luang Prabang, Abreise von Luang Prabang über Bangkok nach Frankfurt

Die Mekong Sun ist ein komfortables Boutique Schiff mit Platz für max. 20 Gäste

Die Atmosphäre an Bord ist leger. Das Essen an Bord thailändisch/laotisch frisch zubereitet

Die Temperaturen betragen im September um die 30 Grad, feucht-heißes Klima

Der Mekong führt im September sehr hohes Wasser und ist auf der nördlichen Route bis Januar zu befahren.


tui reisecenter155
Für Sie geschrieben von
Geschäftsführende Gesellschafterin

transparent 02632 - 96480
TUI ReiseCenter
Reisebüro am Markt GmbH
Auf`m Hügelchen 11a
56626 Andernach


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
566 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 566 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4