zum Seitenanfang
transparent

Las Vegas

USA
von Inga Reinicke-Reisky
erstellt am
24.08.2016

sharePrint
Las Vegas


Las Vegas

Las Vegas

In dieser bunten Stadt mitten in der Wüste kann man viel erleben, gewinnen, aber auch verlieren.

In fast jedem Hotel kann man nach Herzenzlust in den Casinos spielen. Tipp: Stecken Sie nur einen bestimmten Betrag zum „Zocken“ ein. Man wird sehr schnell süchtig und lauert auf den großen Gewinn.

Es lohnt sich auf jeden Fall einen Hubschrauberrundflug bei Nacht über Las Vegas zu buchen. Lassen sie den Fotoapparat in der Tasche und genießen Sie einfach nur die Aussicht!!!

Eine der vielen Shows zu besuchen ist ein absolutes Muss! Das Angebot ist riesig und es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wenn Sie die Zeit haben, mieten Sie ein Auto und erkunden die Umgebung.

Auch ein Ausflug zum Grand Canyon per Flugzeug ist absolut lohnenswert.

Am Abend nicht nur den „Strip“ besuchen, sondern lassen Sie sich in der Freemont Street von den Lichtspielen und den Shows mitreißen.

Eine tolle Aussicht bietet der Stratosphere Tower mit seiner Aussichtsplattform.

Die Sehenswürdigkeiten sind fast alle in Downtown und auf dem Strip konzentriert, der verkehrsmäßig so überlastet ist, dass schon mancher den Beginn der reservierten Show verpasst hat. Wer nicht gern lange läuft, fährt oder wartet, sollte dies berücksichtigen oder auf die Anbindung an die Monorail achten.

Caesars Palace

Eines der ältesten (seit 1966) und typischsten Las-Vegas-Hotels. Die älteren Deluxe Rooms - so nennen sich hier die einfachsten Zimmer - wirken manchmal etwas abgegriffen, aber die höheren Kategorien sind gut ausgestattet, viele mit Marmorbad, Whirlpool, verspiegelten Decken. Der Garden of the Gods ist eine phantastische Anlage mit drei Pools und Spa. 2500 Zi.

Mandalay Bay

Tropisch-pazifisches Thema und koloniale Atmosphäre. Geräumige, dezent dekorierte Zimmer und schöne Bäder. Übersichtlich angelegt, da das Kasino vom Hotel getrennt liegt. Per eigene Monorail mit dem Excalibur verbunden. Super Spa, Fitnesscenter und vier Pools (ein Wellenbad) mit richtigem Strand! 3300 Zi.

Four Seasons

In der Luxuskategorie nach wie vor die Nummer eins mit unübertroffen gutem Service. Das Four Seasons belegt die oberen fünf Stockwerke des Mandalay Bay und bildet hier eine - im Kontrast zum klingelnden Kasinoleben ringsum - unwirklich ruhige Oase. Äußerst elegantes Mobiliar. Die Einrichtungen des Mandalay Bay können mitbenutzt werden. | 400 Zi.

Thehotel

Der ebenso zum Mandalay Bay gehörende Luxusturm ist durchgestylt in schwarzen und cremefarbenen Tönen. Asiatisch beeinflusste klare Architektur mit bester Ausstattung. Kasino-frei. 1100 Suiten

MGM Grand

Eines der größten Hotels der Welt. Im Grand Tower geschmackvoll eingerichtete Räume im 1930er-Jahre-Stil. Schöne Schwarz-Weiß-Fotos aus der Welt der Filmstars. Im Emerald Tower wohnen Sie entschieden bescheidener. 5034 Zi.

Signature

Drei neue Luxustürme des MGM Grant. Nur Suiten, viele mit Balkon, bester Service, elegante Ausstattung. 3 mal 576 Zi.

Mirage

Das erste moderne Themenluxushotel, mit dem Las-Vegas-Mogul Steve Wynn eine neue Ära einläutete. Inzwischen gehört es schon zur älteren Generation, wird seinem guten Ruf aber nach wie vor gerecht. Der Weg zum Hotelzimmer führt durch einen tropischen Regenwald, vorbei an Orchideen und Wasserfällen. Die Zimmer selbst sind klassisch-elegant eingerichtet, nicht so groß wie in vielen anderen Hotels, aber komfortabel. Edles Spa und zwei Pools unter Palmen. 3000 Zi.

Paris Las Vegas

Paris en miniature. Zimmer mit Blick auf den Eiffelturm und auf das Wasserballett des Bellagio. Dem Sonnenkönig hätten die Räume wahrscheinlich nicht genügt, aber sie sind vornehm-gediegen und komfortabel eingerichtet. Hübsche Bäder mit tiefen Wannen. Schönes Spa und ein Pool zu Füßen des Eiffelturms. 2900 Zi.

TI Treasure Island

Die kleine, etwas preiswertere Schwester des Mirage auf der Suche nach einem eigenen Image. Hier und da finden sich noch ein paar Relikte aus alten Piratenzeiten des Treasure Island in der Lobby und den Zimmern, deren Einrichtung ansonsten an Zeiten französischer Kolonialherrschaft erinnert. Schöne Badezimmer, genug Platz und Bequemlichkeit. Ein Pool, von Palmen umsäumt, und nettes Spa. 2900 Zi.

Bally''s

Zwar hat dieses Hotel weder einen See noch Achterbahn oder Ähnliches zu bieten, ist kein Themenhotel, und das Kasino wirkt etwas ältlich. Aber die Lage - mitten auf dem Strip, direkt neben dem Paris - ist geradezu perfekt. Und die Zimmer sind alle geräumig, renoviert und gut ausgestattet. 2800 Zi.

Hard Rock Hotel

Wer in den 1960ern wild gerockt hat, sollte heute so weit sein, sich ein gutes Hotel leisten zu können, dachten sich wohl die Gründer. Großzügige Räume im 60er-Jahre-Stil, attraktive Poolanlage, schönes Spa. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis! 650 Zi.

Luxor

Schlafen wie am Hofe des Pharaos. Allein die Fahrt mit dem 39 Grad schrägen Fahrstuhl bis zum 30. Stockwerk der Pyramide ist ein Erlebnis. Das ägyptische Motto spiegelt sich auch in der originellen Einrichtung der Zimmer wider, gemischt mit Art déco. Fragen Sie unbedingt nach einem renovierten Zimmer, die alten haben es wirklich sehr nötig. Großzügige Poolanlage und Spa. 4400 Zi.

New York-New York

Die Zimmer (in 64 unterschiedlichen Stilrichtungen) sind auf verschiedene Türme verteilt, alle tragen New-Yorker Namen, und die meisten werden im weitesten Sinne vom Art déco inspiriert (merkwürdigerweise sind sie, je größer und teurer, desto weniger geschmackvoll gestaltet). Einige sind so eng wie im wahrhaftigen New York. Lassen Sie sich nicht zu dicht an der Achterbahn einquartieren (Lärm)! 2000 Zi.

Excalibur

Mittelalterliche Burg mit Türmchen und Zugbrücke. Eines der größten und unter den Themenhotels eines der billigsten. Dementsprechend einfache Ausstattung. Sehr rummelig. Vorsicht: In Tower 2 kann die Achterbahn vom New York-New York stören. 4000 Zi.

Golden Nugget

Sehr gut ausgestattetes Hotel mit altmodischem Glitzercharme. Downtowns vornehmstes Hotel, kürzlich renoviert. Ein außergewöhnlicher Pool, der Ihnen ein Wettschwimmen mit Haien erlaubt (natürlich hinter Trennglas).

Motel 6

Eines der preiswertesten Motels in der Stadt, trotzdem eine akzeptable Unterkunft in recht guter Lage mit Pool. 600 Zi.

Bellagio

Eines der vornehmsten Hotels auf dem Strip. Plüschig feudal eingerichtete Zimmer, geräumige Bäder, exzellenter Service. Zum Strip zeigende Räume bieten Blick aufs Wasserballett. Sechs Pools in einem wundervoll angelegten römischen Garten. Luxuriös: Spa und Fitnesscenter. 3900 Zi.

The Venetian

Am Markusplatz und Canal Grande gibt es keine einfachen Zimmer, sondern nur Suiten, alle großzügig ausgestattet. Behagliche Sitzecken mit Ausziehcouch, Baldachin über dem Bett und großartige Marmorbäder. Besonders luxuriöse Suiten finden Sie im neueren Venezia-Tower. Außergewöhnliches Spa, Fitnesscenter mit Kletterwand sowie drei Pools. | 4000 Zi.

Wynn Las Vegas

Modern und elegant eingerichtete Zimmer und Suiten, nach hinten mit phantastischem Blick auf den fast künstlich wirkenden Golfrasen. Farbenfrohes Ambiente, vornehm gedämpfte Atmosphäre. Großzügige, geschmackvolle Badezimmer. Einladende Poollandschaft und abwechslungsreiches Spa. | 2700 Zi.


inga reinicke-reisky homepage angepasst
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent 04203-810013
TUI ReiseCenter
Reisebüro am Markt, Rita Schmittat
Krämerweg 4
28844 Weyhe


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
567 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 567 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!