zum Seitenanfang

Madeira-Insel des ewigen Frühlings

Portugal
von Sabine Wolf
erstellt am
07.11.2018

shareprint
img1


img-20181031-wa0022
img 20181028 102523
img 20181028 112723
img 20181029 132926
mehr Bilder

Madeira-Insel des ewigen Frühlings

Stationen der Rundreise:
  • Funchal

Madeira ist das Reiseziel für alle, die einen blaueren Himmel und eine strahlendere Sonne suchen, Aufgeschlossenheit und Lächeln, beispielhafte Gastfreundlichkeit, die Ruhe und Sicherheit.

Madeira steht für traumhafte Landschaften, dichte, grüne Wälder, vulkanische Bergmassive, Gärten mit üppig farbiger Blumenpracht, der Geschmack nach Maracuja und das Eintauchen in den blauen Atlantik.

Madeira liegt ca. 1.000 km vom europäischen, und nur 500 km vom afrikanischen Kontinent entfernt. Ihre geografische Lage und die vulkanische Beschaffenheit verleiht der Insel Madeira ihr mildes Klima, mit durchschnittlichen, sanften Temperaturen von 25º C im Sommer und 17º C im Winter bei mittlerer Luftfeuchtigkeit.

Madeira ist nicht nur für seine natürliche Schönheit berühmt, sondern auch für seine Gärten und Parks. Die vielfältigen und sorgfältig gepflegten Blumen, Pflanzen und Bäume erinnern fast an eine Gartenschau

weniger
zeigen

Gastronomie

Keine Bewertung
Dank der Nähe zum Meer ist es leicht, erstklassige Fischgerichte und Meeresfrüchte zu entdecken. Gegrillte Napfschnecken, Tunfischsteaks und madeirensische Schwertfischfilets sind nur einige Beispiele für die Delikatessen der lokalen Küche. Ein unverzichtbares Gericht ist der „Espetada“, ein Rindfleischspieß aus Lorbeerholz mit frittiertem Mais und der typische „Bolo-do-Caco“ mit Knoblauchbutter.

Sehr begehrt ist auch der hausgemachte Couscous, die „Sopa de Trigo“ (Weizensuppe), Hausgebackenes Brot mit Süßkartoffeln und „Carne de Vinha-d’alhos“ (Schweinefleisch in Wein und Knoblauch). Die typische Süßspeise der Insel ist der traditionelle „Bolo-de-Mel“ (Honigkuchen) und das berühmteste Getränk ist der Poncha. Köstlichkeiten die man einfach probieren muss!

Sehr typisch und gleichzeitig ganz anders, ist der als Aperitif oder Digestif servierte Madeira-Wein mit seinem einzigartigen, aromatischen Charakter, der auf der ganzen Welt geschätzt wird.

Transportmittel

Keine Bewertung
Am besten reist man mit dem Flugzeug an. Von vielen deutschen Flughäfen aus, gibt es regelmäßige und günstige Flugverbindungen, z. B. mit TUIFLY, Germania oder Condor. Die Flugzeit beträgt in der Regel nicht mehr als 3 bis 4 Stunden. Auch per Schiff ist die Anreise möglich. Man legt in den Häfen von Funchal oder Porto Santo an. Da diese Häfen Anlaufpunkte auf den Routen der großen Kreuzfahrtschiffe sind, ist es hier einfach von Bord eines dieser Meeresgiganten zu gehen.

Übernachtung

Keine Bewertung
Das Angebot an Unterkünften auf Madeira ist vielfältig und erstklassig. Man kann zwischen traditionellen Hotels, modernen Hotels und der sympathischen Gastlichkeit des Landtourismus mit seiner Naturverbundenheit wählen, oder sogar in traditionellen madeirensischen Quintas mit ihrer reichen kulturellen Vergangenheit wohnen.
Wellness: Die meisten SPAs befinden sich direkt in den Hotels und sind erstklassig und modern ausgestattet.

Hier meine Hoteltipps für Sie:
Hotel Quinta da Serra Bio-Hotel 5 *, oberhalb von Funchal am Berg, optimal für Wandertouren
Funchal:
Melia Madeira Mare, 5 Sterne, direkt am Meer, Lido
Quintinha de Sao Joao, Funchal, 5 Sterne, oberhalb des Zentrums
Four Views Monumental Lido, 4 Sterne, Lido
Sé Boutique Hotel, hinter der Kathedrale in Funchal, sehr zentral
Four Views Baia, 4 Sterne, nahe der Stadt, 10 min. Fussweg
Porto Mare (neben Melia), 4 Sterne, Lido von Funchal

Canico:
Galo Resort für Familien
neu seit 01.07.2018: Galomar (ab 18 J.), stylisches Hotel, ideal für Taucher
RIU Palace Madeira, 5 Sterne

Ort/Region

Funchal liegt umspült vom Atlantischen Ozean in einer Bucht an der Südküste Madeiras. Sie ist nicht nur Ausdruck von Geschichte, Kosmopolitismus, Kultur und Antrieb, sie ist auch das größte touristische Zentrum der Insel.
Ihr Name rührt vom Fenchel her, der vor der Besiedlung der Insel überall im Überfluss wuchs. Die Gemeinde Funchal erstreckt sich amphitheaterförmig auf einem Hang vom Meeresspiegel bis zu 1818m Höhe auf den Pico do Areeiro.
Hauptsehenswürdigkeiten sind hier die Altstadt und der Bauernmarkt "Mercado dos Lavradores".

tui 019
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

0211-559950
TUI Deutschland GmbH
Quirinstr. 1 a
Am Belsenplatz
40545 Düsseldorf


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
494 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 494 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4