zum Seitenanfang
transparent

Malta ist immer eine Reise Wert

Malta
von Peter Ruh
erstellt am
26.01.2018

sharePrint
malta 2


Malta ist immer eine Reise Wert

MaltaUnsere Empfehlung

Malta; ein Schmelztiegel hunderter unterschiedlicher Kulturen und Religionen. Die Inselhauptstadt Valletta (in 2018 Kulturhauptstadt) beeindruckt mit einer wunderbaren Architektur, vielen kleinen Gassen und sehr imposanten Kirchen. Rund um die Insel finden sie kleine Buchten, in denen man schnorcheln, schwimmen und sonnenbaden kann

MaltaKurzer Überblick

Lange Jahrzehnte war Malta Teil des Kolonialreichs von Großbritannien seit September 1964 ist Malta unabhängig. Der britische Einfluss ist an vielen Ecken noch sehr zu spüren. Malta hat nach wie vor Linksverkehr und neben Maltesisch sprechen alle fließend Englisch. Das erleichtert das Miteinander sehr.

Valletta (Kulturhauptstadt in 2018) ein echtes Juwel

Maltas Hauptstadt Valletta ist auf jeden Fall einen Tagesausflug wert. Der Mix aus kleinen hübschen Gassen, tollen Geschäften und der unverwechselbaren Architektur macht einen Ausflug hierher zu einem absoluten Muss. Rundherum ist die Stadt von gewaltigen Stadtmauern umgeben, die die Bewohner in der Vergangenheit vor Angreifern schützen sollten. Touristen und Einheimische sitzen hier in den kleinen Cafés auf den historischen Plätzen und essen eine Pastizzi, typische Blätterteigtaschen mit Ricotta oder Erbsenmus.

Sliema Lebhaft und abwechslungsreich

Wer abends an der belebten Promenade entlang schlendern, essen gehen oder abfeiern möchte, dem empfehlen wir in Sliema zu wohnen. Das touristische Zentrum der Insel hat einiges zu bieten. Tagsüber legen hier die bunten Boote zu Inselrundfahrten ab, abends kann man hier tolles Seafood genießen, in der Dämmerung in den Malls und kleinen Geschäften shoppen gehen und Pläne für die kommenden Tage schmieden. Anders als auf anderen Urlaubsinseln sind die Malteser sehr zurückhaltend. Selbst an der Promenade, wo die Tourguides ihre Bootstouren anbieten, kann man ungestört umherschlendern, ohne ständig angesprochen zu werden. Es herrscht eine sehr entspannte Atmosphäre.

Mdina Touristenmagnet mit Überraschungs- Faktor

Die einstige Hauptstadt der Insel ist heute ein toller Touristenmagnet. Mitten auf der Insel liegt Mdina auf einer Anhöhe. Täglich kommen Busladungen mit Tagestouristen hierher. Trotzdem, und das ist überraschend, ist es hier nicht voll, hektisch und anstrengend, sondern einfach nur schön. Schmale Gassen, kleine Kirchen und viele historische und religiöse Schätze warten nur darauf, entdeckt zu werden. Beliebtestes Fotomotiv ist sicherlich das Main Gate, ein wunderschönes Stadttor, doch auch der Vilhena Palace und die St. Peter und Paul Kathedrale sind ein toller Anblick. Wer die Zeit hat, sollte unbedingt einfach herumschlendern und versuchen, auch kleine Details zu entdecken.

Die schönsten Strände und Buchten auf Malta

Wer nach Malta kommt und endlose Strände mit schneeweißem Sand erwartet, wird leider enttäuscht. Meist sind es nur kurze Strandabschnitte, an denen man gut Sonnenbaden kann, doch das reicht eigentlich auch aus, oder? Empfehlenswert und beliebt sind folgende Strände:

  • Ghajn Tuffieha im Nordwesten: völlig unverbaut und ohne viel Schnickschnack, dafür aber mit tollem Strand und perfekten Schnorchelmöglichkeiten. Unter der Woche leerer, am Wochenende oft sehr voll.

  • Mellieha Bay im Norden: Im beliebten Urlaubsort Mellieha gelegen, ist dieser Strand der längste und gleichzeitig auch touristischste der Insel. Es gibt einige Buden und Sonnenliegen zur Miete. Vor dem Strandbesuch lohnt sich ein Abstecher zum Popeye Village, dem kleinen bunten Freizeitpark.

  • Golden Bay im Nordwesten: Der bekannteste Strandabschnitt auf Malta. Flacher, türkisfarbener Sandstrand und gute Infrastruktur. In der Hochsaison sehr voll und trotzdem einen Besuch wert..

  • Peters Pool im Südosten: Tolle Bucht zum Schnorcheln und Klippenspringen. Keine Infrastruktur, daher auch keine Liegestühle. Nehmt euch also am besten eine Luftmatratze zum Drauflegen mit, damit ihr entspannt in der Sonne liegen könnt!

Form Ir-Rih im Nordwesten: Bei ruhiger See ist diese Bucht ein echtes Highlight. Unverbaut und weitestgehend unbekannt und erst nach einem 20-minütigen Abstieg erreicht. Der Weg lohnt sich doppelt. Schnorcheln und tauchen kann man hier so gut wie nirgends sonst.

Mein Tipp: Die Insel ist nicht besonders groß. Alle tollen Sehenswürdigkeiten, Strände und Buchten sind innerhalb von weniger als einer Stunde zu erreichen. Testet also einfach ein paar Strände oder Städtchen aus. Sollte es euch an einem Platz nicht gefallen, steigt ihr einfach wieder ins Auto und macht euch auf den Weg zur nächsten Bucht oder auch zum nächsten Ort.

Comino Maltas unterschätzte Schwester

Maltas Schwesterninsel Comino haben die allerwenigsten überhaupt auf dem Schirm, dabei gibt es hier weitere tolle Strände, imposante Kirchen und unberührte Natur, die man unbedingt erkunden sollte. Auch lässt sich die Insel wunderbar erwandern. Sprechen sie uns gerne an.

Mein Eindruck

Ich selber war schon einige Male auf der Insel und würde sie jederzeit wieder besuchen und Ihnen eine Reise dorthin empfehlen.

Besonders ein Hotel, in traumhafter Lage und nahe dem Stadtstrand, hat es mir sehr angetan. Sie möchten wissen welches? Lassen Sie sich auf diese wunderbare Insel entführen. Wir helfen Ihnen gerne.

Ihr Team vom TUI ReiseCenter am Kollwitzplatz aus Berlin


peter ruh tui reisecenter kollwitzplatz
Für Sie geschrieben von
Inhaber

transparent 030-400566870
TUI ReiseCenter
Reisebüro am Kollwitzplatz
Knaackstraße 45
10435 Berlin


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
576 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 576 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4