zum Seitenanfang
transparent

Mein Schiff 1 - Kanaren mit Marokko

TUI Cruises
von Elke Hönicke
erstellt am
25.07.2016

sharePrint
MeinSchiff1
transparent


letzte bilder 135
letzte bilder 155
letzte bilder 143
letzte bilder 151
letzte bilder 177
letzte bilder 180
letzte bilder 187
mehr Bilder

Mein Schiff 1 - Kanaren mit Marokko

TUI Mein Schiff – Das Wohlfühlschiff. Der Name ist Programm!

Nach einem kurzen Bustransfer durch TUI Cruises zum Hafen von La Palma und dem dortigen Check-in gingen wir an Bord unseres schwimmenden Hotels. Bereits am Abend legten wir in La Palma ab und starteten unsere Route durch die Kanaren mit Kurs auf unser erstes Ziel Casablanca. Schon das Ablegen ist ein beeindruckendes Erlebnis und macht Lust auf Mee(h)r. Die erste Nacht in der Kabine war durch das leicht spürbare Schaukeln der Wellen ebenfalls ein ganz besonderes Erlebnis.

Frühmorgens erreichten wir Casablanca! Die Hafenstadt in Marokko ist eine der vier Königsstädte Marokkos und beeindruckt durch eine abwechslungsreiche und interessante Altstadt. Mit dem Bus fuhren wir vom Schiff aus in die Altstadt, wo wir uns auf dem traditionsreichen Bazar vom geschäftigen Treiben mitreißen ließen. Außerdem besichtigten wir die sehenswürdige Moschee Hassan ii, welche zu den größten Moscheen der Welt zählt und mit 210 Metern das höchste religiöse Bauwerk der Welt ist.

Der nächste Tag war ein Seetag und bot uns die Möglichkeit, die zahlreichen Unterhaltungsangebote auf dem Schiff zu erkunden. Von unserer Innenkabine auf Deck 9 aus hatten wir die Möglichkeit, über eine Treppe zwei Decks nach oben direkt die Außenalsterbar sowie das Buffetrestaurant Anckelmannsplatz zu erreichen. Auch der Pool befindet sich auf Deck 11, womit wir von unserer Kabine aus alles Wichtige bequem zu Fuß entdecken konnten. Besonders an den Seetagen zeigte sich, dass das Schiff nicht umsonst auch als Wohlfühlschiff bezeichnet wird.

Unser nächster Reisestopp war Funchal. Madeiras größte Stadt zeigt sich vom Hafen aus mit ihren weißen Häusern, die sich dank der schönen Hanglage wunderschön in einer weiten Meeresbucht präsentieren. Die Stadt ist weitgehend ursprünglich geblieben und vermittelt besonders in der Altstadt noch viel romantische Inselidylle. Wir besuchten in Funchal den botanischen Garten, der über 2000 Pflanzen in den buntesten Farben beherbergt. Außerdem fuhren wir mit der Seilbahn zur Kirche von Monte, die einen atemberaubenden Blick über die Gärten von Monte ermöglicht. Nach unten ging es dann aber nicht mehr mit der Seilbahn, sondern etwas exotischer mit einem Korbschlitten. Auch das war ein unvergessliches Erlebnis.

Nach einem weiteren Seetag erreichten wir die Insel La Palma. Hier besuchten wir die Altstadt, welche ein sehr romantisches Flair verbreitet und dazu einlädt, in einer der vielen Tapasbars zu verweilen. Doch auch die Burg, welche einen imposanten Ausblick über den Hafen und die Altstadt bietet, ist einen Besuch wert.

Ein weiteres Ziel auf unserer Kreuzfahrt war Fuerteventura, wo wir jedoch die Gelegenheit nochmals ergriffen, die unzähligen Angebote an Bord wahrzunehmen.

Das Wohlfühlen ging bereits morgens los, wenn man direkt in der Kabine schon seinen frischen Kaffee aus der eigenen Nespresso-Maschine für den perfekten Start in den Tag genießen konnte. Auch das Frühstück ließ keine Wünsche offen. Das Buffetrestaurant Anckelmannsplatz bietet ebenso wie die á la Carte-Restaurants und eine große Auswahl an frischen Speisen zu jeder Tages(- und Nacht)zeit. In den Restaurants besteht auch die Möglichkeit, zum Beispiel im Wok, Gerichte nach Wunsch frisch zubereiten zu lassen. Wenn Sie sich nicht nur verwöhnen lassen wollen, erweitern Sie beispielsweise Ihre eigenen Fähigkeiten bei einem Cocktail- oder Sushi-Workshop oder stellen Sie Ihre Geschmacksnerven bei einer Whisky-Verköstigung auf die Probe. Und auch außerhalb der kulinarischen Welt gibt es auf dem Schiff unzählige Möglichkeiten, seine Zeit auszufüllen. Wer es lieber ruhig mag findet ein breites Spektrum an SPA-Angeboten, bei denen Sie sich beispielsweise bei einer Ganzkörpermassage oder in der Sauna in vollen Zügen entspannen können. Aber auch auf den Liegen auf dem Pooldeck bietet sich immer ein ruhiges Plätzchen zum Verweilen und Genießen. Für die aktiveren gibt es natürlich auch zahlreiche Sportangebote. Powern Sie sich beispielsweise beim Indoor-Cycling oder einem Ganzkörpertraining aus oder genießen Sie die Aussicht auf das Meer beim Pilates. Wer dann am Abend immer noch nicht genug hat, dem bietet sich die Qual der Wahl, ob der Abend lieber im Kino, in der Disco, im Casino, bei einer der exklusiven Shows oder vielleicht doch beim Krimidinner ausklingen soll. Ich habe hier nur einen kleinen Auszug aus dem Bordprogramm für Sie zusammengestellt, doch Sie sehen – das Wohlfühlschiff bietet für jeden Geschmack die passende Unterhaltung.

Leider ging auch für uns die Kreuzfahrt durch die Kanaren viel zu schnell vorbei und wir mussten uns nach 7 unvergesslichen Tagen an Bord wieder in Las Palmas auf Gran Canaria von der Mein Schiff 1 verabschieden.

Auf Gran Canaria benutzten wir die öffentlichen Verkehrsmittel, um an der Playa del Ingles unser Hotel für den gebuchten Verlängerungsaufenthalt zu erreichen. Im RIU Palmeras empfing uns eine Oase der Ruhe! Die üppige Gartenanlage mit ihrem alten Palmenbestand rund um die Pools lädt zum Verweilen ein undder Service des Hotels lässt keine Wünsche unerfüllt. Unser Zimmer in der obersten Etage bot uns außerdem einen atemberaubenden Blick über die Dünen direkt zum Meer. Das Hotel liegt zentral in nur 350 Metern Entfernung zum Strand und auch die Promenade ist zu Fuß schnell erreichbar.

Gut erholt und mit vielen neuen Eindrücken flogen wir wieder nach Hause. Wenn ich auch Ihre Lust auf Mee(h)r geweckt habe, besuchen Sie mich doch im Reisebüro. Ich helfe Ihnen gerne, die passende Route und das passende Schiff für Sie persönlich auszuwählen.


20170108 170240
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

transparent 07441-6684
TUI ReiseCenter
Katz Touristik GmbH
Marktplatz 44
72250 Freudenstadt


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
567 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 567 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4