zum Seitenanfang
transparent

Meine erste Inforeise nach Mallorca :)

Spanien
von Malaika Hellmann
erstellt am
04.04.2018

sharePrint

Malaika Mallorca


Meine erste Inforeise nach Mallorca :)

Stationen der Rundreise:
  • Cala d'Or
  • Cala Serena
  • Felanitx
  • Cala Millor
  • Llucmajor
  • Palma de Mallorca
  • Porreres
  • Playa de Palma
  • Santa Ponsa
  • Paguera
  • Galilea
  • Alcúdia
  • Playa de Muro

Meine erste Seminarreise führte mich nach Mallorca. Unsere Gruppe bestand aus 17 Personen - von Azubis bis Büroleitung war alles dabei.

Am 10. März fuhr ich mit der DB, einen Tag vor dem eigentlichen Start meiner Inforeise, nach Hannover. Denn unser Flug mit der Airline TUIfly startete nämlich um 5:00 Uhr am Folgetag. Der Zug zum Flug ist bei einer TUI Pauschalreise zum Glück immer inklusive und verursachte daher keine weiteren Kosten :)

Nach unserer Ankunft auf Mallorca sind wir erst einmal in den Robinson Club Cala Serena gefahren worden, wo wir ein richtig leckeres und reichhaltiges Frühstück genießen durften. Erst gegen 11:00 Uhr habe ich dann alle anderen Teilnehmer kennengelernt, weil die meisten aus der Gruppe nicht ab Hannover geflogen sind.

Unsere Reiseleiterin Karin und unser Gruppenleiter Volker haben sich dann nach dem Frühstück der Programmvorstellung gewidmet.
Anschließend haben wir einen ausführlichen Clubrundgang unternommen, durften für zwei Tage am kompletten Clubgeschehen teilnehmen.

Am 11. März fuhren wir zum Sonntagsmarkt nach Felanitx, wo wir ein paar Shoppingeinkäufe tätigten.

Weiter ging es dann in den Südosten der Insel - nach Cala Ratjada zum TUI Sensimar Aguait Resort & Spa, wo die Aussicht auf das Meer einfach atemberaubend war. Danach machten wir uns auf den Weg ins Restaurant Euforia. Dieses Restaurant hat ein unglaubliche Terrasse, von der man direkt aufs Meer schauen kann und dabei leckere Tapas essen kann.

Anschließend sind wir nach Cala Millor zur Besichtigung zum Hipotels Hipocampo Playa gefahren.

Am 12. März sind wir ins Landesinnere nach Porreres gefahren, um uns das Hotel Rural Sa Bassa Rotja näher anzuschauen (Ein EX TUI Viverde Hotel).

Anschließend ging es weiter an die Playa de Palma. Dort angekommen haben wir das RIU Bravo und RIU San Francisco besichtigt. Im RIU Bravo haben wir für zwei Nächte übernachtet. Die beiden RIU Hotels sind meiner Meinung nach der perfekte Ausgangspunkt um zur Schinkenstraße zu gelangen. Diese sind auch nicht weit weg vom Strand.

Am 13. März ging es in den Südwesten nach Santa Ponsa zum Zafiro Rey Don Jaime & Spa. Anschließend sind wir nach Paguera gefahren und haben uns das Valentin Reina Paguera und das Clubhotel Valentin Park angeguckt. Ich kann die Valentin Hotels wirklich nur weiterempfehlen, das Essen ist sehr lecker und die Angestellten sind so herzlich! In den Hotels muss man sich einfach wohlfühlen!

Gegen Nachmittag sind wir dann Palma gefahren um die Altstadt zu besichtigen. Abends ging es dann nach Genova ins Restaurant Casa Jacinto, ein absolutes Muss!!! Mehr verrate ich nicht!

Am 14. März fuhren wir zu einer weiteren Hotelbesichtigung - ins Grupotel Acapulco Playa. Dieses Hotelliegt ebenfalls an der Playa de Palma. Danach sind wir nach Llucmajor ins Restaurant Contrabando gefahren, wo wir unser eigenes mallorquinisches Mittagessen zubereiten durften. Gut gestärkt ging es in den Norden nach Alcudia zum Rundgang ins Zafiro Tropic & Spa und ins Zafiro Palace Alcudia & Spa, wo wir auch eingecheckt haben für die letzten zwei Tage.

Am 15. März sind wir nach Can Picafort an der Playa de Muro gefahren und haben uns das Grupotel Los Principes & Spa angeschaut danach ging es zurück nach Alcudia zum Grupotel Parc Natural & Spa und zum Grupotel Montecarlo. Ich kann die Grupotelkette nur weiterempfehlen super Lage, sehr leckeres à la Carte oder Buffet Essen und sehr herzliche Mitarbeiter, die den Gästen jeden Wunsch von den Lippen ablesen können.

Am 16. März hatte die Seminarreise leider ein Ende. Es ging wieder züruck nach Hannover mit der TUIfly gegen 21 Uhr.

Falls Sie planen nach Mallorca zu reisen, würde ich mich freuen, wenn ich Ihren Aufenthalt auf der Balearen Insel ausarbeiten darf. Den ein oder anderen Geheimtipp verate ich Ihnen dann auch noch gerne in einem persönlichen Gespräch mit mir.


malaika hellmann tui reisecenter-berlin
Für Sie geschrieben von
Auszubildende

transparent +49 (0)30 - 79 10 01
TUI ReiseCenter
Reisebüro Mike Zobrys
Bergstraße 2
12169 Berlin


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
567 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 567 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!