zum Seitenanfang

Florida Mietwagen-Rundreise

USA
von TUI Deutschland GmbH
erstellt am
15.02.2013

shareprint
miami


318963 530556220288112 785229117 n
16034 530556770288057 1923919658 n
12849 530556126954788 334530330 n
559108 530558153621252 391126410 n
602377 530557520287982 1556029773 n
65102 530558690287865 982938454 n
cimg2567
mehr Bilder

Florida Mietwagen-Rundreise

Stationen der Rundreise:
  • Miami Beach
  • Orlando
  • Tampa
  • Naples
  • Everglades Nationalpark
  • Miami Beach

Reisbericht Florida Rundreise ab/an Miami


1. Tag: Ankunft in Miami um 14 Uhr. Annahme des Mietwagens am Flughafen (Tipp: Auto immer schon in Deutschland vorbuchen. Vor Ort immer teurere Raten und Pakete). Dann ging es mit dem super schönen Fullsize SUV durch Downtown Miami nach Miami Beach ins Hotel RIU Florida Beach. (Hotelbeschreibung s. unten) Nach dem Zimmerbezug stand nur noch ein kurzer Stop im typisch amerikanischen Fast Food Laden an.

2. Tag: Am frühen Morgen ging es los nach Orlando zum Universal Resort. Wir fuhren ca. 4 Stunden über die Interstade 91 von Miami zu unserem Hotel „Holiday Inn Express & Suites“ etwas ausserhalb des Zentrum Orlando’s. Mittags ging es mit dem Auto in 5 Minuten zu den Universal Studios. Egal ob eine „Hulk“-Achterbahn, „Shrek“-4D-Kino, „the Revenge of he Mummy“-Dunkelachterbahn ... für fast jeden bekannten Universal Studios-Film gibt es eine Attraktion. Ausserdem lernt man den Ablauf einer Filmproduktion am eigenen Leib kennen. Auch bei einer nachgestellten Erdbeben-Szene ist man mittendrin statt nur dabei. Für jeden Film-Fan ein absolutes Muss. Man sollte für die diesen Park mindestens 1 kompletten Tag einplanen.
Für die Abendgestaltung gibt es ausserhalb des Parks, auch noch auf dem Universal-Gelände, zahlreiche Themen-Restaurants, Bars, Kinos und vieles mehr.

3. Tag: Gleich morgens ging es wieder in die Universal Studios. Dieses Mal stand der 2. Park „Island of Adventure“ auf dem Programm. Dieser, ist etwas neuere Park, liegt gleich neben den Universal Studios. Hier gibt es zahlreiche Achterbahnen und 4-D-Kinos (mein Tipp: Spiderman 4D Kino). Das absolute Highlight ist aber der Themen-Park „Horgwarts“. Hier wurde die komplette Zauberwelt von Harry Potter nachgebaucht. Man findet hier von der Winkelgasse über den Horgwarts-Express bis zum kompletten Zauberschloss alles. Im Horgwarts-Schloss gibt es eine 4D-Achterbahn die einen mit Harry Potter „fliegen“ lässt. Um alles zu sehen sollte man 1,5-2 Tage einplanen.
Zum perfekten Ausklang des Abends gehört natürlich noch eine „kleine“ Shoppingtour in der „Premium-Mall“ von Orlando zum Programm.

4. Tag: An diesem Tag war unser letzter Parkbesuch geplant. Wir fuhren ca. 2,5 Std. zum Park „Bush Gardens“ nach Tampa. Dieser Park ist komplett im Afrikanischen Stiel gehalten und beherbergt 2.700 afrikanisch stämmige Tiere. Für Achterbahn-Junkies ist der Park ein wirkliches Muss. Die Attraktion des Parks ist die „Cheetah Hunt“ (Geparden-Achterbahn mit 100 km/h). Mein persönliches Highlight war die „Jeep-Safari“ durch das parkeigene Tiergelände. Hier grasen Zebras, Nashörner, Giraffen und vieles mehr. Man durfte die Giraffen sogar streicheln und füttern.
Noch voller Achterbahn-Adrenalin ging es abends über die Interstade nach Naples zu unserm absoluten Favouriten-Hotel „La Playa Beach Golf Resort & Spa“ 5*. Jedem kann ich nur das „Beachfront“-Zimmer empfehlen ... man denkt wirklich, das Bett steht direkt am Strand.

5. Tag: Zum Frühstück ging es in eine große Mall von Naples. Dort wurde dann auch den ganzen Tag über ausgiebig geshoppt.
Abends genossen wir den traumhaften Sonnenuntergang (niergends so schön wie in Florida) auf unserm Balkon. Man konnte sich sogar abends auf die Hotelterrasse mit Lagerfeuer setzten.

6. Tag: Nach einem ausgiebigen Frühstück mit Meerblick ging es auf dem Weg nach Miami durch die Everglades. (Achtung: freilaufende Krokodile oder Geparden! Halteverbot!)
Wir machten halt an einer der Airboat-Tour-Stationen. Für 27$ wurde uns 45 Minuten die schöne Landschaft der Everglades per Airboat gezeigt. Wir sahen Aligatoren von ganz, eine einsame Insel und viele verschiedene Vogelarten.
Danach ging es weiter durch Miami Downtown nach Miami Beach zu unserem Hotel „RIU Florida Beach“.

7. Wir hatten noch 2 wunderschöne Tage in Miami. Genossen unsere Zeit in der „Sawgrass Mills“ in Fort Lauderdale ... die größte Outletmall in den USA. Natürlich durften wir uns die „Auto-Show“ am Ocean Drive abends nicht entgehen lassen ... (Mein Tipp: Hier in eines der Restaurants setzen uns sich einen Chocktail 0,5 Liter bestellen und dabei die Nobelkarossen beobachten!)


Zu den Hotels:

RIU Florida Beach: Typisches RIU Hotel mit amerikanischen Flair. Das Hotel ist zwar schon etwas älter, aber neu renoviert. Die Zimmer sind neu gestaltet in modernen Farben. Das Frühstück wie auch das Abendbuffet ist ein Traum. Es wird wohl kein Hotel in Miami so ein reichhaltiges Buffet am Morgen bieten. Das Hotel hat direkten Strandzugang, man muss nur kurz über die Fußgänger-Promenade (Boardwalk) laufen. Hier ist auch das typische Bild von Miami Beach zu sehen: viele durchtrainierte Jogger am Strand. In der Gartenanlage gibt es einen schönen Pool, der sogar an kalten windigen Tagen richtig warm ist. Das Hotel ist ca. 10 Blocks vom berühmten Ocean Drive entfernt. Man läuft entweder ca. 15 Minuten zu Fuß an der Einkaufsmeile entlang oder fährt mit dem Taxi für ca. 8-10 $. Mein Hoteltipp für jeden der Miami Beach erkunden will und nicht jede Nacht mit lauter Musik am Ocean Drive einschlafen will.

La Playa Beach & Golf Resort: Ein wahrer Traum an der Westküste Floridas. Das Hotel hat einen super schönen angelegten Garten mit mehreren Pools. Das Hotel liegt direkt am traumhaften feinen Sandstrand. Hier kann kilometerweit spazieren gehen. In den Oceanfront Rooms kann man abends vom Balkon aus die atemberaubenden Sonnenuntergänge beobachten. Das Hotel hat einen super netten und aufmerksamen Service zu bieten. Absolute Empfehlung für einen Badeaufenthalt in Florida.


team dez
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
+49 (0) 89 / 7 59 35 45
TUI Deutschland GmbH
Forstenrieder Allee 61
81476 München


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
548 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 548 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4
x
380x230 sonne100 website banner

Sparer aufgepasst!

100€/50€ Rabatt pro Person für ausgewählte Flugpauschalreisen Hotels mit TUI und airtours in verschiedene Zielgebiete (Mittel- & Fernstrecke) in den Reisemonaten Februar 2019 - Oktober 2019