zum Seitenanfang
transparent

Mit der ColorLine nach Oslo zum Nationalfeiertag

Color Line
von Rita Schmittat
erstellt am
14.07.2016

sharePrint
Color fantasy


Mit der ColorLine nach Oslo zum Nationalfeiertag

Um Stress und Stau auf der Autobahn zu vermeiden, sind wir schon am Vortag nach Kiel gereist.

Dort haben wir im Hotel Birke eingecheckt und sind erstmal im Stadtwald „Hasseldieksdammer Gehölz“ , welcher direkt gegenüber vom Hotel liegt, spazieren gegangen. Die Frühlingsluft und das frische Grün der Bäume haben uns nach der Anfahrt gutgetan. Anschließend ein wenig auf der Terrasse im Strandkorb sitzen und dabei einen Wein oder ein Bier trinken – der Kurzurlaub kann beginnen.

Abends hatten wir einen Tisch im Hotel-Restaurant „Fischer’s Fritz“ reserviert. Der Fisch kommt mehrmals wöchentlich direkt von Fischkuttern der Nord- und Ostsee. Die Frische konnte man schmecken.

Nach einer erholsamen Nacht haben wir gefrühstückt und uns gegen 11.00 Uhr vom Shuttleservice des Hotels zum Anleger bringen lassen. Dort haben wir auf der Color Fantasy eingecheckt und unsere Außenkabine bezogen. Um 14.00 Uhr wurde abgelegt und es ging Richtung Oslo. Wir haben das Schiff besichtigt, sind ins Büffetrestaurant gegangen und nach dem Essen haben wir, warm angezogen, draußen auf den Liegestühlen den kühlen Abend genossen.

Die letzten Seemeilen nach Oslo sind landschaftlich sehr schön. Also schnell frühstücken, Koffer packen und auschecken, denn um 10.00 Uhr legt das Schiff in Oslo an.

In Oslo haben wir im Radisson Blu Plaza eingecheckt. Das Hotel würde ich nicht empfehlen, schmutziger Teppichboden, defekte Schiebetür zum Bad, durchgelegene Matratzen. Frühstück war auch nicht unseres. War schon sehr enttäuschend.

Oslo feiert am 17. Mai seinen Nationalfeiertag und somit war die Stadt voll mit Norwegern in Tracht. Wir haben uns die Skisprungschanze am Holmenkollen , die Festung Akershus und das Wikingerschiffsmuseum angesehen. Die restliche Zeit haben wir mit bummeln verbracht.

Am nächsten Tag legte die ColorLine um 14.oo Uhr wieder in Oslo ab, um über Nacht nach Kiel zu fahren. Ankunft in Kiel 10.00 Uhr. Der Shuttleservice vom Hotel Birke holte uns wieder am Anleger ab und brachte uns zum Hotel.


rita i
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

transparent 04203-810013
TUI ReiseCenter
Reisebüro am Markt, Rita Schmittat
Krämerweg 4
28844 Weyhe


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
567 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 567 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!