zum Seitenanfang
transparent

Mittelamerika mit der Mein Schiff 4

TUI Cruises
von Diana Billian
erstellt am
06.07.2018

sharePrint

20161215 113623
transparent


20161225 105920
20161212 171917
20161212 162224
20161212 173544
20161212 180018
20161223 021229

Mittelamerika mit der Mein Schiff 4

Nach meinem Urlaub im April 2010 auf der Mein Schiff 1 im Mittelmeer stand für mich damals schon fest, Irgendwann werde ich wieder einen Urlaub auf einem der TUI Cruises Schiffe verbringen.

Im Dezember 2016 war es dann soweit. Mit der Mein Schiff 4 ging es auf die Route Mittelamerika ab und bis Jamaika. Ein lang gehegter Traum ging für mich in Erfüllung.
Ab und bis Frankfurt flogen wir mit der Condor in der Premium Class nach Montego Bay. Der Aufpreis für mehr Beinfreiheit und das kostenlose Entertainmentprogramm für den ca. 11stündigen Flug hat sich gelohnt.

Wie aufregend und schön dem kalten Winterwetter zu entfliehen und bei tropisch warmen Temperaturen auf der karibischen Insel zu landen.
Schon die Fahrt im Bus an den Hafen mit Reggaemusik ließ uns den Alltag zu Hause vergessen.
Der Check-In verlief zügig und wir konnten gleich auf die Kabine. Woh, das war jetzt unser Zuhause für die nächsten zwei Wochen. Ich habe uns eine Balkonkabine gebucht und war darüber sehr glücklich.
Die richtige Entscheidung, wie es sich im Laufe der Zeit immer wieder bestätigte. Nachts auf dem Bett zu liegen, die Balkontür geöffnet und man hört das Rauschen der Wellen, wie entspannend.

Auf unserer Route hatten wir insgesamt vier Seetage und neun Häfen ( Cozumel/Mexiko - Belize City/Belie - Roatán/Honduras - Puerto Limon/Costa Rica - Cartagena/Kolumbien - Santo Domingo/Dom. Republik - La Romana/Dom. Republik - Ocho Rios/Jamaika )

Wie sieht ein typischer Tagesablauf an einem Seetag aus, werden Sie sich vielleicht fragen?
Es kommt garantiert keine Langeweile auf. Im Gegenteil, ich hätte mir sogar noch mehr Schiffstage vorstellen können.

Geniessen wir heute morgen ein Lachsfrühstück im GOSCH Sylt auf dem Deck 12 und schauen über das Meer?
Oder sitzen wir im Atlantik - Klassik und bedienen uns am Buffet? Oder gehen wir in das große Buffet-Restaurant - Anckelmannsplatz.
Soweit schaffen wir es wahrscheinlich aber nicht, weil wir an der Backstube hängen bleiben, der Duft des frischen Brotes erinnert uns an zu Hause.

Nachdem wir uns gestärkt haben, gibt es sehr viel zu Entdecken! Zuerst steht ein Rundgang an.
Für mich ist Sport sehr wichtig. Der Kursplan ist sehr abwechslungsreich. Für Jeden ist etwas dabei! Kräftigung, Entspannung oder Ausdauer.
Die Teilnehmerzahl in den Kursen ist begrenzt und deshalb empfehle ich eine Anmeldung oder Sie trainieren an einem der Geräte.
Eine weitere Möglichkeit ist das ziehen seiner Bahnen im 25-Meter-Aussenpool. Ich habe dies morgens oder am späten Nachmittag geliebt. Tagsüber war mir der Pool und das Pooldeck, besonders an den Seetagen zu voll. Ein ruhiges Plätzchen konnte man aber auch im SPA-Bereich finden.

Vormittags und/oder nachmittags wurden im Theater die Landausflüge vorgestellt. Die Ausflugsexperten präsentierten die Programme und so konnte man - je nach Verfügbarkeit - noch eine Korrektur vornehmen.
Interessant waren auch die Vorträg des Lektors, Herr Siegel und spannend die Kapitäns-Fragestunde, in der, der Kapitän, Chefingenieur und Umweltoffizier Fragen rund um die Brücke und Maschinenraum beantwortet haben.

Interessant waren auch die Vorträge zu Schönheit & Gesundheit. Fotoshooting am Schiffsbug, Gourmet-Rundgang, Golf-Treff und Wem das Alles nicht gereicht hat, konnte seine Kreativität ausleben, in dem er sich an einem kostenpflichtigen Malkurs angemeldet hat.

Nach soviel Programm wird man natürlich wieder hungrig. Mittags zog es uns in der Regel immer in das Buffet-Restaurant - Anckelmannsplatz. Die Auswahl war so groß, man hat immer wieder neue Köstlichkeiten gefunden. Abends haben wir uns oft für eines der Atlantik - Restaurants entschieden. An kleinen Tischen haben wir uns kulinarisch verwöhnen lassen.
Gegen Aufpreis hätte man zusätzlich auch z. B. an einer Fleisch-Verkostung im Surf & Turf - Steakhouse oder z. B. an einer Rum-Verkostung teilnehmen können. Aber das wäre für uns entschieden zuviel gewesen.
Pure Entspannung haben wir bei einem Smoothie in der Himmel & Meer Lounge gefunden. Durch die großen Panoramafenster hat man einen fantastischen Ausblick.

Spektakulär war auch die Poolparty! Ein leckeres Schokofrüchte-Buffet versüßte den Abend und die Showeinlagen des Theaterensembles waren professionell.
Die Unterhaltung war sehr vielfältig: Klanghaus mit Konzerten auf Deck 4, Vorführungen wie z. B. Musical, Shows im großen Theater, Open Air Kino und natürlich ab 22:00 Uhr -Disco-Nacht in der Abtanz-Bar -

Wäre ich ein paar Jahrzehnte jünger...:-) , hätte ich mich auch im Kids-Club - Insel der Seeräuber wohlgefühlt.

Ein rundum gelungener Urlaub und deshalb werden Sie auch nachvollziehen können, warum ich bereits wieder eine meiner nächsten Reisen auf einem Schiff mit TUI Cruises plane.

Habe ich Sie neugierig gemacht? Dann lesen Sie dazu auch noch meine Beiträge zu den Landgängen. Viel Spaß . Ihre Diana Billian


diana-2017
Für Sie geschrieben von
Reiseverkäuferin

transparent 0781-23061
TUI ReiseCenter
Reisebüro Zimmermann e.K., Inhaber Andrea Zimmermann
Hauptstr. 83
77652 Offenburg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
567 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 567 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4