zum Seitenanfang

Monaco - Staat der Superlativen

Monaco
von Karin Schlaich
erstellt am
30.09.2016

shareprint
stadt 2


Monaco - Staat der Superlativen

Das Fürstentum Monaco ist ein Stadtstaat, nach dem Vatikanstaat der zweitkleinste Staat der Erde. Der dichtbesiedelte Staat liegt an der französischen Mittelmeerküste, nahe der italienischen Grenze. Es hat die höchste Bevölkerungsdichte aller Staaten der Erde. Daher finden Sie an vielen Stellen des Fürstentums stetig Baustellen. Da Monaco keine Einkommens- und Erbschaftssteuer erhebt, ist es bei den Reichen als Wohnsitz sehr begehrt. Durch die Lage am Rande der Seealpen hat Monaco warme Sommer und milde Winter. Es ist somit ein Ganzjahresreiseziel.

Monaco ist ständig in Bewegung mit seinen vielen kulturellen oder sportlichen Veranstaltungen: Rally Monte-Carlo, Formel 1 Grand Prix, Tennis Masters, internationales Springturnier, Rote Kreuz Ball oder das internationale Zirkus Festival, um nur einige zu nennen.

Wer mit dem Auto anreist, findet eine große Anzahl an öffentlichen Parkhäusern. Erkunden lässt sich Monaco per Fuß, mit den 6 Buslinien, dem Touristenzug Azur Express oder auch per Hubschrauber.

Der Strand von Monaco "Larvotto Beach" ist öffentlich und kostenlos. Es handelt sich um kein Sandstrand, sondern um einen kleinen Kiesstrand. Allerdings ist dieser in der Hochsaison sehr überlaufen.

Die Altstadt Monaco-Ville macht einen netten Eindruck und gehört zu den größten Touristenmagneten. Sie liegt auf dem Fürstenfelsen mit dem Fürstenpalast. Lassen Sie sich nicht die Wachablösung der Karabiniere-Wächter vor dem Prinzen Palast entgehen. Diese findet täglich um genau 11:55 Uhr statt. In den Sommermonaten können die Prunksäle des Palastes besichtigt werden. Vom davor gelegenen Platz Place du Palais haben Sie ein außergewöhnliches Panorama. Von hier starten Sie zur weißen Kathedrale Notre-Dame-Immaculée. Im Inneren liegen die Gräber der monegassischen Fürsten, unter anderem das Grab von Grace Kelly. Auch das Ozeanographische Museum finden Sie in Monaco-Ville. Es liegt eindrucksvoll auf einer Felsklippe. Es beherbergt seltene lebende Meerestiere in Aquarien. Die liebenswerte Altstadt ist sehr eng bebaut. In den schmalen mittelalterlichen Gassen finden Sie zahlreiche Cafés, Restaurants und Souvenirläden.

Ein weiterer Anziehungspunkt ist das Casino von Monte-Carlo. Es befindet sich in sehr zentraler Lage, mitten im Fürstentum. Die Kreuzfahrtschiffe legen direkt unterhalb des Casinos an. An Freitag- und Samstagabenden ist hier beliebter Treffpunkt der Monaco-Touristen. Neben dem Casino finden Sie das bekannte Hotel de Paris und die prunkvolle Oper.

Nach einer Stadterkundung laden eine Menge Parks zum Erholen, Entdecken und Verweilen ein. Zum Beispiel der exotische Freiluft-Garten Jardin Exotique mit einem spektakulären Panoramablick über Monaco. Aber auch der Jardin de Saint Martin, in der Altstadt gelegen, bietet einen fantastischen Ausblick auf das Mittelmeer.

Eine Nacht in Monaco bleibt außergewöhnlich: aufregende, glamouröse Nächte im Casino, Galaabende, Discotheken oder Clubs. Das monegassische Nachtleben bietet soviel Unterhaltung, dass Sie mehrere Nächte brauchen um alles zu erkunden.

Beliebte Touristenziele sind auch die Yachthäfen wie zum Beispiel der größte Port Hercule, der an der Formel 1 Rennstrecke liegt oder auch der Hafen in Fontvieille.


karin schlaich
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

07433-2565
TUI ReiseCenter
Reisebüro im Multi City Verwaltungs GmbH
Wilhelmstr. 34
72336 Balingen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
540 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 540 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4