zum Seitenanfang
transparent

Montenegro - wilde Schönheit

Montenegro
von Raluka Schnurr
erstellt am
16.05.2018

sharePrint

LRM EXPORT 20180503 213221
transparent


20180503 134829
20180503 150601
20180503 153328
20180504 153546
20180504 171846
20180505 132344
20180505 173637
mehr Bilder

Montenegro - wilde Schönheit

Montenegro- wilde Schönheit

Für uns ging es mit der Montenegro Airlines von Frankfurt für eine Woche direkt zum Hauptstadtflughafen Podgorica. Hier hatten wir ab dem Flughafen einen Mietwagen reserviert, mit dem wir zu unserem Hotel in Sutomore fuhren.

Unser Hotel lag direkt am Strand, welcher aufgrund der Vorsaison aber leider noch etwas in Bearbeitung war.

Für unseren ersten Tag hatten wir uns die Altstadt von Budva und Kotor vorgenommen. Beide sind aufgrund ihrer kleinen Gassen wirklich sehr sehenswert. In Kotor wollten wir uns den einzigartigen Blick über den südlichsten Fjord Europas natürlich nicht entgehen lassen und erklommen hier unzählige enge Stufen. Für diesen Aufstieg ist festes Schuhwerk sehr empfehlenswert.

Auch wenn der Aufstieg, gerade in der Mittagssonne sehr beschwerlich ist, entschädigt die Aussicht oben dann für alles.

Ein absoluter Tipp für ein tolles Städtchen ist Perast. Dieser kleine Ort liegt direkt am Wasser umgeben von den hohen Berge der Kotorbucht.

Die beiden kleinen Inseln mit dem Friedhof der Stadt auf der einen und einer Kirche auf der anderen Insel sind beliebte Ausflugsziele, wenn man die Stadt besucht.

Natürlich wollten wir auch eines der beliebtesten und bekanntesten Ausflugsziele Montenegros besuchen: die Hotelinsel Sveti Stefan. Auf die Insel selbst kommt man nur mit einer Reservierung in einem der teuren Restaurants der Insel oder einer Übernachtung in einem der Luxushotels. Aber alleine die Aussicht vom Strand oder einer der Aussichtspunkte auf die Insel ist traumhaft schön, vor allem bei Sonnenuntergang.

Um nach vielen Küstenstädten auch etwas Abwechslung zu haben, fuhren wir in den Lovcen Nationalpark zum Njegos-Mausoleum. Auf dem Weg dorthin kamen wir durch die Region Riekja Crnojevia, welche idyllisch am Ufer des Flusses Crnojevi unweit des Skutarisees liegt. Der Panoramablick auf die Flussschleife dort ist einfach einzigartig. Beim Mausoleum angekommen mussten wir erst einmal wieder unzählige Stufen erklimmen um dann den unbeschreiblichen Blick über die Berge und das wilde Montenegro zu haben. Dies ist definitiv nichts für Leute mit Höhenangst.

Ein absolutes Highlight unserer Reise waren die zwei Tage, die wir in Dubrovnik verbrachten. Dies hatten wir schon von Deutschland aus geplant und gebucht. Die Fahrt über die Grenze nach Kroatien lief problemlos und wir kamen bei strahlendem Sonnenschein in dieser wunderschönen Stadt an. Hier ging es für uns direkt in die Altstadt, die auch UNESCO Weltkulturerbe und komplett von der Stadtmauer umgeben ist. Zwar ist der Eintritt der Stadtmauer nicht ganz günstig aber der Spaziergang darauf ist ein absolutes Muss. Die Festung Lovrijenac, neben der Altstadt und mit tollem Blick darauf ist nicht nur für Game of Thrones Fans interessant.

Montenegro ist, meiner Meinung nach, ein tolles Reiseziel für aktive Urlauber, da es viele Ausflugsmöglichkeiten gibt und man auch leicht einen Ausflug nach Kroatien oder Albanien unternehmen kann.

Auch Radsportfans und Wanderbegeisterte kommen aufgrund der gebirgigen Landschaft auf ihre Kosten.

Gepaart mit überwiegend kleinen Buchten, klarem Wasser und schönen Altstädten zum Bummeln ist es ein Reiseziel, das auch Sie begeistern wird.

Sprechen Sie mich für Ihre Planung in dieses schöne Land gerne an.


raluka schnurr
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent 07841/640600
TUI ReiseCenter
Reisebüro Frank Limberger
Hauptstr. 84
77855 Achern


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
566 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 566 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4