zum Seitenanfang

Namibia - Atlantik, Dünen und wilde Tiere entdecken

Namibia
von Birgit Hatch
erstellt am
07.12.2018

shareprint
d nen


d nen 3
zebras
leopard
gepard
l we etosha
elefantenbaby

Namibia - Atlantik, Dünen und wilde Tiere entdecken

Stationen der Rundreise:
  • Etosha Nationalpark

Die zweiwöchige Gruppenreise startet nach Ankunft am frühen Morgen in Windhoek. Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnt die Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Namibias. Wir besuchen u.a. die Christuskirche, die alte Feste und den afrikanisch geprägten Vorort Katutura.

Am nächsten Tag fahren wir durch karge Landschaften an den Rand der Namib-Wüste. Abends machen wir von unserer Lodge aus eine Sundownerfahrt und geniessen den wunderschönen Sonnenuntergang in der Wüste mit einem kühlen Getränk.

Die Nacht ist kurz, denn wir möchten gleich bei Öffnung der Tore in den Namib-Naukluft-Nationalpark fahren. Die höchsten Dünen der Welt erwarten uns mit einem unvergesslichen Farbenspiel. Wir besteigen eine der prächtigen Dünen und bestaunen danach die skurrilen Baumstümpfe im Death Vlei.

Weiter geht die Fahrt an die Küste nach Swakopmund. Hier gibt es noch viele Gebäude aus der deutschen Kolonialzeit. Nach Ankunft stärken wir uns erst mal mit Kaffee und (deutschen) Kuchen im Café Anton.

Bereits früh am Morgen machen wir uns auf den Weg nach Walvis Bay. Dort wartet bereits unser Boot für unsere Tour hinaus zu den Seelöwenkolonien. Eines der Tiere springt sogar zu uns ins Boot und lässt sich vom Guide mit Fischen füttern. Wir sehen außerdem Delfine, Pelikane und andere Seevögel. Als Mittagssnack werden uns frische Austern und andere Köstlichkeiten gereicht.

Die Reise geht weiter ins Damaraland und zu unserer dortigen Unterkunft, der Vingerklip Lodge. Von dort hat man einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Gebirgslandschaft mit bizarren Felsformationen. Unser Abendessen nehmen wir im spektakulär gelegenen Eagles Nest Restaurant ein, welches hoch oben auf einem Felsplateau liegt. Die Aussicht von dort oben ist fantastisch und der Sonnenuntergang entschädigt für den mühsamen Aufstieg.

Am nächsten Tag machen wir Halt in einem Dorf der Himba. Dieses Urvolk Namibias trägt noch heute die traditionelle Kleidung und pflegt die klassischen Bräuche. Die Frauen tragen die Haare in mit Ocker eingeriebenen und mit Perlenschnüren verzierten dicken Flechten.

Danach geht die Fahrt weiter zu einem weiteren Höhepunkt der Reise: dem Etosha-Nationalpark. Diese ca. 22.270 km2 große Fläche wurde bereits 1907 zum Naturschutzgebiet erklärt und weist eine beeindruckende Vielfalt an Wildtieren, Vogel- und Reptilienarten auf.

Zwei Tage lang begeben wir uns in offenen Geländewagen auf Pirschfahrt. Besonders an den Wasserlöchern ist jetzt am Ende der Trockenzeit eine Vielzahl von Tieren zu beobachten. Ein Leopard liegt am hellichten Tag direkt neben uns im Baum, ein Nashorn vertreibt einen Löwen, Elefantenherden vergnügen sich im Wasser ... es gibt fast immer etwas zu sehen und bestaunen.

Die letzte Station der Reise ist ein Aufenthalt in der wunderschönen ERINDI Lodge. Das Gebiet um die Lodge ist mit ca. 70.700 Hektar eines der größten privaten Wildschutzgebiete in Afrika. Auch hier nehmen wir an mehreren Pirschfahrten teil und sehen wieder eine beeindruckende Vielzahl an Tieren. Aber auch in der Lodge selbst kann man viel beobachten, da es große Wasserstellen gibt, welche Tag und Nacht von den Tieren aufgesucht werden. Ein Höhepunkt ist die Pirsch zu Fuss (begleitet von einem bewaffneten Guide) zu einem Geparden. Nur wenige Meter entfernt können wir das wunderschöne Tier in Ruhe beobachten.

Leider endet hier die fantastische Reise! Mit vollen Speicherkarten und noch berauscht von den vielfältigen Eindrücken und Erlebnissen machen wir uns auf die Heimreise!


tui xing-3
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

+49 (0) 61 92 / 51 11
TUI Deutschland GmbH
Am Alten Bach 8
65719 Hofheim


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
540 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 540 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4