zum Seitenanfang

Ägypten - ein Sommerziel im Winter

Ägypten
von Marlies Grimm
erstellt am
22.03.2013

shareprint
luxor tempel


Ägypten - ein Sommerziel im Winter

Stationen der Rundreise:
  • El Gouna
  • El Quseir
  • Makadi Bay
  • Soma Bay
  • Kalawy

Meine letzte Informationsreise mit TUI Deutschland führte mich im Februar 2013 durch Ägypten.

Mythen alter Kulturen, die Lebensader Nil, eine traumhafte Unterwasserwelt sowie luxuriöse Resorts erwarteten mich.

Für Sie getestet habe ich:
Iberotel Makadi Bay + Oasis - Sensimar Makadi - 1001 Nacht - Steigenberger Golf Resort - Mövenpick Resort - Hotel Mosaique - Steigenberger Soma Bay - Kempinski Soma Bay - Robinson Club Soma Bay - Magic Life Club Kalawy - Iberotel Luxor - Old Winter Palace - Iberotel Coraya - Iberotel Lamaya


Nach einem 5,5 Stunden Flug landete ich in Hurghada bei herrlichen 28 Grad und Sonnenschein.
Unser erstes Ziel war die Makadi Bay (Transferzeit 40 min). Unsere Gruppe übernachtete im 4* Iberotel Makadi Oasis, welches eine Anlage zusammen mit dem Makadi Oasis Family Club bildet. Das Resort zeichnet sich durch Sauberkeit, gutem Essen und Freundlichkeit des Personals aus.

In Hurghada und El Gouna muss man beachten, dass hier Ebbe und Flut relativ stark ausgeprägt sind. Fast alle Hotels haben aber riesige Poollandschaften, so dass dem Badevergnügen nichts im Wege steht.

Am nächsten Tag besuchten wir einige Hotels im Madinat (Dorf) Makadi, unter anderem das Iberotel Makadi Club Oasis und Iberotel Makadi Beach (hier empfehle ich besonders den Pharao Club des Hotels). Für Pärchen bietet sich das Sensimar Makadi an, das mit 168 Zimmern zu den kleineren Häusern am Roten Meer zählt. Danach ging es weiter nach Hurghada. Persönlich gefiel mir das Hotel 1001 Nacht aufgrund seiner fantasievollen Aufmachung. Dort wohnen Sie wie in einem orientalischen Dorf.

Am Nachmittag fuhren wir in die Lagunenstadt El Gouna, hier meine Tipps:
das Steigenberger Golf Resort, Mövenpick Resort und Hotel Mosaique.
In El Gouna kann man auch am Abend schön ausgehen, mehrere Cafes, Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten laden dazu ein. Außerdem ist El Gouna auch ein schönes Ziel für Golfer.

Das nächste Ziel auf unserer Rundreise war die Soma Bay, meiner Meinung nach ist dies der schönste Strandabschnitt in Ägypten. – kilometerlang und flach abfallend, keine Korallenriffs.
Hier übernachteten wir im Robinson Club, der sich nahtlos in die Wüstenlandschaft einfügt und ein besonders gutes Sport- und Wellnessangebot hat. Dann besuchten wir das Hotel Steigenberger und meinen Favoriten, das Kempinski Hotel, beide neben dem Robinson Club gelegen, also ebenfalls an der langen Soma Bay.

Früh am nächsten Tag machten wir uns auf den Weg nach Luxor. Nach ca. 4 Std. Fahrt durch die Wüste erreichten wir das Tal der Könige, Gänsehaut pur. Die Wandmalereien sind ungefähr 3000 Jahre alt und noch hervorragend erhalten. Ein Muss ist ein Besuch des Hatschepsut Tempels, des Karnak Tempels (bei Tag oder am Abend mit der Ton und Lichtshow) und das Luxor-Museum.

Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich den Nil gesehen, traumhaft.
Übernachtung im Iberotel Luxor, mit Pool direkt oberhalb des Nils. Hier sollte man sich auch ein Zimmer mit Nilblick gönnen.
Dann fuhren wir zurück nach Safaga in den Magic Life Club Kalawy.
Hier angekommen, fühlte ich mich sofort wie zu Hause.
Eine Oase mitten in der Wüste. Ganz nach dem Motto "Alles können, nichts müssen" bietet CLUB MAGIC LIFE für jeden das richtige Wohlfühlprogramm. Ruhe-Pools, Spa-Bereich und lange Strandspaziergänge dienen zum Relaxen und Erholen. Eine sehr gepflegte Gartenanlage und umfangreiche Sportmöglichkeiten runden das Angebot ab. Das Essen, die Zimmer der ganze Service sind genial. Baden kann man hier in einer seichten Lagune oder man geht über einen Steg ins tiefe Wasser.
Nun fehlte uns nur noch das Gebiet Marsa Alam im Süden. Hier ist das Iberotel Coraya, ein Adult only Haus mein Favorit oder für Familien das Iberotel Samaya.

Mein Fazit: Das Land Ägypten mit seiner Kultur, seinen Bademöglichkeiten sowie Schnorchel- und Tauchgründen ist einzigartig und zu jeder Zeit immer einen Besuch wert.

Gern gebe ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch weitere, detaillierte Informationen über Land & Leute.

Marsalama Ägypten
(Auf Wiedersehen, Ägypten)

weniger
zeigen

Ort/Region

*Makadi Bay
•Hurghada
•El Gouna
•Soma Bay
•Safaga
•El Quseir

neu marlies
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

05222-95550
TUI Deutschland GmbH
Lange Straße 30
32105 Bad Salzuflen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
532 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 532 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4