zum Seitenanfang
transparent

Norwegen - Im Land der Trolle und Wikinger

Norwegen
von Boris Babic
erstellt am
21.09.2015

sharePrint
P1080450
transparent


cimg0045
cimg0112
cimg0043
dsc00880
cimg0069
p1080450
cimg0186
mehr Bilder

Norwegen - Im Land der Trolle und Wikinger

Norwegen ist landschaftlich betrachtet, wie ich finde, eines der schönsten Länder Europas. Seine Fjorde, Berge, Seen, zerklüftete Landabschnitte, Polarlichter, Angeltrips, Wandermöglichkeiten u.v.m., machen dieses Land so unterschiedlich zu den anderen auf unserem Kontinent.

Mit zwei Freunden zusammen in einem Camper bin ich aufgebrochen, dieses Land 3 Wochen lang zu entdecken. Dabei haben wir uns als Vorgabe gesetzt, keinen Campingplatz, sondern immer unseren eigenen individuellen Schlafplatz zu suchen. Gigantische Bilder und Eindrücke sind entstanden.

Anfangs ging es mit der Autofähre von Dänemark kommend, Richtung Kristiansand. Entlang der Südküste wurde im Westen Stavangar und der nahe gelegene Lysefjord angesteuert. Ein toller Tagestrip, den wir mit einer Bergwanderung, um die Aussicht von oben in den Fjord zu geniessen, verbunden haben. Weiter ging es zum Galdhoppigen, höchster Berg Norwegens, den wir besteigen sollten. Am Fuße des Berges bei strahlendem Sonnenschein im T-Shirt gestartet, vorbei an Felsen, Gesteinen und Schneefeldern, haben wir nach 4h bei Nebel und Schneefall den Gipfel erreicht. Ein mulmiges Gefühl, muss man doch genau bei solchen Bedingunen die Wegweiser beachten. Dennoch, es fühlte sich gut an sich ein wenig wie Reinhold Messner zu fühlen :-) Zwischen unserem nächsten namhaften Stopp Trondheim, lagen kleinere Wanderungen durch Wälder und Gebirge, Kochsessions im Camper, angeln und relaxen an unberührten Seen. In Trondheim angekommen, haben wir zu Fuß die Stadt erkundet und sind durch die vielen kleinen Gassen geschlendert. Eine willkommene Abwechslung. Die Pfahlbauten auf denen die Häuser stehen sind beeindruckend zu sehen.

Mit das Highlight unserer Reise waren die Lofoten, eine Inselgruppe nordwestlich vor der Küste gelegen. Dieser Anblick von oben über diese Region, ist buchstäblich atemberaubend, einfach unglaublich. Ich würde ihn unter die Top 5 der Orte wählen, die ich jemals auf der Erde gesehen habe. Geräucherten Fisch muss man hier gekostet haben, ein Gedicht.

Vorbei am Polarkreis, schnurstracks Richtung Nordkapp, sind wir an kleineren Dörfern, Seen und Küstenabschnitten vorbei gefahren. Manchmal einfach kurz für eine Stunde angehalten, den Tisch und die Stühle ausgepackt, um die Natur zu geniessen. Auffällig ist die zunehmende Helligkeit der Abende im Sommer, je weiter man in den Norden kommt. Sie ahnen es schon, wir sind am Nordkapp. Richtig dunkel wird es hier im Sommer nicht, aber ein klasse Gefühl am nördlichsten Punkt Europas zu stehen und auf das offene Meer zu blicken. Auf dem Rückweg haben wir zuerst Lillehammer und die Olympischen Stätten, sowie direkt im Anschluss, Oslo besichtigt. In Oslo unbedingt in das Wikingerschiffmuseum gehen. Tolle Erfahrung und hat die Reise perfekt abgerundet.

Fazit:

Norwegen lässt sich am Besten mit Camper bereisen, allerdings bieten Bus-/ und Schiffsreisen ebenfalls eine durchaus interessante Variante, dieses faszinierende Land kennen zu lernen. In jedem Fall die Kamera und genügend Speicherplatz mitnehmen, tolle Bilder und Eindrücke sind garantiert.


bbfoto
Für Sie geschrieben von
Reiseberater

transparent (0 33 41) 3 37 70
TUI ReiseCenter
Sambol ReiseCenter
Große Straße 23
15344 Strausberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
567 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 567 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!