zum Seitenanfang

Norwegen und Kopenhagen zum Kennenlernen

TUI Cruises
von TUI Deutschland GmbH
erstellt am
13.07.2016

shareprint

mein schiff 4


p1020481
p1020488
p1020498
p1020511
p1020512
p1020534
p1020537
mehr Bilder

Norwegen und Kopenhagen zum Kennenlernen

Ende Juni 2015 durfte ich eine Woche die Mein Schiff 4 auf der Route " Südnorwegen mit Kopenhagen " bgeleiten. Die Anreise nach Kiel erfolgte per Bahn. Am Nachmittag checkten auf der neuen Mein Schiff 4 ein. Hier erkunddete ich zuerst das Pooldeck. Ein Ort mit viel Platz zum Wohlfühlen. Um ca. 18:15 Uhr fand dann die Seenotrettungs -

übung statt. Und um 19:00 Uhr war dann das große Auslaufen in Kiel. Danach ging es zum Abendessen in das Atlantik - Restaurant ( Bedienung ).

Der 1. Tag an Bord war auch gleich ein Seetag. Nachdem Frühstück unternahm ich einen geführten Schiffsrundgang, damit ich mein schwimmendes Zuhause besser kennenlernte. Hierbei wird einen die schönsten Ecken des Schiffes gezeigt. Aber nicht nur die lernete ich kennen. Auch wo ist z. B. das Klanghaus für Konzerte oder das " SPA & Meer " zum verwöhnen.

Nach einer weiteren Nacht an Bord erreichte das Schiff den 1. Hafen: Bergen. Hier unternahm ich den Tagesausflug " Entdeckungsreise durch den Hardangerfjord ". Es ging durch wunderschöne Landschaften mit Wasserfall und tollen Seen.

Der nächste Morgen begann sehr früh. Ich wurde um 04:50 Uhr geweckt. Der Grund war ganz einfach: Ich wollte die Einfahrt in den Geirangerfjord an Bord genießen. Das sehr frühe aufstehen lohnt sich total. Die einmalige Landschaft ist ein Traum, den man nicht verpassen sollte. Tagsüber unternahm ich den Tagesausflug zum Briksdal - Gletscher. Acu hier fährt man wieder durch die traumhafte Natur Norwegens und unternimmt zum Schluss eine kleine, leichte Wanderung zum Briksdal - Gletscher. Natur pur. Am Abend erwartete mich die Mein Schiff 4 in Hellesylt. Dort ging ich wieder an Bord.

Am 4. Tag meiner Reise waren wir mittags in Haugesund. Dort unternahm ich eine Wanderung zum Langfoss - Wasserfall. Achtung: Der Weg dorthin ist sehr steil! Am Abend habe ich noch einen Cocktail - Kurses teilgenommen. Hier lernt man verschiedene Cocktails zu mixen. An Bord werden während der gesamten Reise verschiedene Workshops angeboten.

Am nächsten Morgen erreichte ich Stavanger. Vormittags unternahm ich den Ausflug " Bootsfahrt durch den traumhaften Lysefjord ". Hier konnte man das tolle Panorama vom Wasser aus genißen. Mittags war ich wieder an Bord. Dort habe ich das Essen im Restaurant " Gosch " eingenommen. Nachmittags habe ich dann " Stavangers alterwürdige Herrenhäuser " besucht. Hier lernt man wunderschöne alte Herrenhäuser kennen und fühlt sich gleich in eine andere Zeit versetzt.

An Tag 6 meiner Reise war wieder ein Seetag. Ich genoss das herrliche Wetter an Deck. Abends war ich dann im Steakhouse " Surf & Turf ".

Am vorletzten Tag war dann Kopenhagen angesagt. Hier unernahm ich die Stadtrundfahrt per Fahrrad. In Kopenhagen kannn man gut Fahrrad fahren. Es ist fast nur flach und es gibt fast überall Fahrradwege. Dann war auch schon der letzte Abend an Bord, bevor ich am nächsten Tag wieder in Kiel war.

weniger
zeigen

Kabinen

Ich hatte eine Balkonkabine auf Deck 7. Persönlich kann ich dieses nur empfehlen, da auch mal kurz auf " seinen " Balkon kann. Die Kabinen sind groß, haben genügend Ablageflächen und Schränke. Auch die typische Nespresso - Maschine, wie üblich bei TUI Cruises, war vorhanden.

Gastronomie

An Bord gibt es diverse Restaurants. Fast alle sind im Premium Alles Inklusive enthalten. Ebenfalls die Getränke an der Bar ( mit wenigen Ausnahmen, wie z. B. Champagner ).
Wer Lebensmittelunverträglichkeiten hat, sollte diese im Vorfeld beim Bordmanifest angeben. Man bekommt dann ohne Probleme entsprechende Mahlzeiten.

Service

Überall findet hilfsbereite und sehr nette Crew - Mitglieder.

Animation

Es gibt verschiedene Sportmöglichkeiten und natürlich abends eine Show.

Insiderwissen

Unbedingt ein Frühstück in der " Café Lounge " im Diamanten einnehmen. Dieses ist zwar gegeben Gebühr, aber der Ausblick ist einmalig.

Route

Kiel - Bergen - Geiranger - Hellesylt - Haugesund - Stavanger - Kopenhagen - Kiel

Highlights der Route

Ein Highlight ist der Geirangerfjord.

Ausflugtipps

Unbedingt den Ausflug: Tagesausflug zum Briksdal - Gletscher unternehmen.

gruppenbild
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
+49 (0) 5 11 / 47 69 60
TUI Deutschland GmbH
Wegsfeld 42
30455 Hannover


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
531 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 531 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4
banner1x4