zum Seitenanfang

Oh du wunderschönes Korfu

Griechenland
von Nina Tödter
erstellt am
17.09.2018

shareprint

20180530 111743


20180530 082809
20180530 083455
20180530 084627
20180530 101954
20180531 101917
20180531 115951
20180531 151549
mehr Bilder

Oh du wunderschönes Korfu

Stationen der Rundreise:
  • Gouvia

Beim Landeanflug nach Korfu wusste ich, wieso diese als grüne Perle bezeichnet wird.

Nach einer relativ kurzen Fahrt vom Flughafen in unser erstes Unterkunftshotel ging es auch schon gleich weiter mit der ersten Hotelbesichtigung. Das Louis Corcyra Beach Hotel besticht durch die Nähe zu Korfu-Stadt. Das Familienhotel hat einiges für die Kleinsten zu bieten und hält einen tollen Blick auf die Bucht von Gouvia bereit.

Der Vormittag des nächsten Tages stand ganz im Zeichen von Korfu-Stadt. Nach dem Treffen mit unserer Reiseleitung ging es zu Fuß durch die vielen kleinen und verwinkelten Gassen. Die Hauptstadt ist extrem italienisch-venezianisch geprägt und hält für jeden Besucher von Korfu etwas bereit. Somit ist sie ein unbedingtes Muss für einen Urlaub auf der Insel. Nach einer kurzen Fahrt ging es dann weiter zu dem nächsten Highlight von Korfu dem Achilleion Palast. Die ehemalige Sommerresidenz von Sisi liegt hoch über der Ostküste der Insel. Im Inneren sind einige Ausstellungsstücke der Kaiserin und ihrer Zeit auf Korfu zu finden. Beeindruckend hier sind die Parkanlage und der wirklich tolle Blick auf Teile von Korfu und das Meer.

Nach einer ca. einstündigen Fahrt entlang der Ostküste ging es für uns in den 1-2-Fly Fun Club Attika Beach an der Südostküste der Insel. Das Hotel bietet Gästen eine ruhige Lage und überzeugt durch tolles Personal. Daher wundert es auch nicht, dass dieses Hotel eine Vielzahl von Stammgästen hat die genau dies wertschätzen. Außerdem ist auch hier für die Kleinsten unter uns wieder eine ganze Menge an Spaß garantiert.

Am Abend stand der Besuch eines der 3 Grecotels auf Korfu an. Das Grecotel Corfu Imperial hat 2 kleine Sandstrände und bietet einen schönen Blick auf Korfu-Stadt. Ein Highlight hier sind die Villen, die per Holzsteg einen direkten Zugang zum Meer bieten. Ein weiteres Highlight ist das Dine-around Programm, das dieses Hotel mit den Schwesterhotels Grecotel Eva Palace und Grecotel Daphnila Bay bietet. Zu erreichen sind die Hotels untereinander ca. alle 40 Minuten mit einem kostenfreien Transfer per Boot.

Am kommenden Tag war der Norden der Insel dran. Das Hotel Mirabell ist ebenso beliebt bei Stammgästen wie das Attika Beach. Von der Farbgestaltung der Zimmer sollte man sich nicht abschrecken lassen, da dieses Hotel gerade für Ruhesuchende ideal ist. Fast nebenan liegt das TUI best family Roda Beach Hotel, das wieder die Familienurlauber anspricht. Ein enorm großer und toller Kidsclub wartet auf die Kleinen, ebenso eine große Poollandschaft mit Rutschen. Die Anlage ist relativ groß, daher fällt es in der Regel kaum auf, dass das Hotel knapp 500 Zimmer hat.

Während einer Panaromafahrt entlang der Nordostküste kann man einen kurzen Zwischenstopp einlegen, um einen Blick auf Albanien zu werfen. Die kürzeste Entfernung zwischen den Küsten liegt hier bei knapp 3 km. Ein Stück weiter südlich liegt das TUI Sensimar Nissaki Beach. Das Adult Only Hotel liegt an einem Steinstrand, der besonders durch das glasklare Wasser auffällt. Für die Poolgänger steht zumindest bei entsprechend gebuchter Zimmerkategorie auch ein toller Swim-Up Infinity Pool bereit.

Am Abend stand dann die Besichtigung unseres zweiten Unterkunftshotels, dem Grecotel Eva Palace auf dem Programm. Das Haus liegt zwischen seinen beiden Schwesterhotels, und bietet für jeden Gast etwas. Es gibt wie bei den anderen beiden Grecotels sowohl Zimmer im Hauptgebäude, als auch Bungalows und Villen, die einen schönen Blick auf die geschützte Bucht von Gouvia bieten.

Am letzten Tag ging es für uns einen Katzensprung entfernt ins Elea Beach Hotel. Das Hotel bietet seinen Gästen renovierte Zimmer, wer möchte kann auch in oder an einem der zwei Pools entspannen. Gerade für preisbewusste Kunden ist dieses Hotel eine tolle Option.

Die Besichtigung des Grecotel Daphnila Bay folgte im Anschluss. Die neu renovierten und ruhig gelegenen Family Bungalows sind traumhaft. Durch das Motto Lux Me bietet dieses Grecotel noch einen Tick mehr an Komfort, als seine Schwestern. Auch das unten am Strand gelegene Restaurant mit angeschlossenem Eis- und Waffelstand ist ein Highlight für jede Altersklasse.

Ein weiterer Höhepunkt eines Hotels auf Korfu ist das TUI Sensimar Grand Mediterraneo. Dieses liegt im Westen der Insel relativ einsam, bietet den Gästen dadurch allerdings absolute Erholung. Anziehungspunkt für alle ist der Pool mit der angeschlossenen Terrasse und einem wirklich einzigartigen Blick auf die Bucht und das türkisblaue Wasser. Für mich persönlich der beste aller Hotels. Sollten die Gäste durch die Hanglage des Hotels den Weg zum Strand nicht zu Fuß gehen wollen, bietet dieses tolle Haus sogar einen Hang Lift.

Nach der Auswertung der Hotels und einem Meinungsaustausch untereinander hieß es dann am Abend noch ein letztes Mal für uns alle: auf nach Korfu-Stadt! Dieses Mal ging der Weg für uns übers Wasser, und die griechischen Götter meinten es hier gut mit uns!

Zusammenfassend kann ich sagen, dass Korfu mich sowohl landschaftlich, architektonisch als auch menschlich absolut in seinen Bann gezogen hat. Diese Insel ist definitiv eine Reise wert!


profilbild
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

040 - 37 86 41 14
TUI ReiseCenter
Menzell Reisebüro GmbH
Rathausstraße 6
20095 Hamburg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
542 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 542 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4