zum Seitenanfang

Oregon - you stole my heart.

USA
von Isabel Frey
erstellt am
07.05.2019

shareprint

aussich


portland 1
wasserfall
mount hood
crater lake
perpetua
smith state park
strand
mehr Bilder

Oregon - you stole my heart.

Stationen der Rundreise:
  • Portland

Im April ging es für mich auf Seminarreise in den US Bundesstaat Oregon. Wir starteten mit unserer Rundreise in Portland in unserem Übernachtungshotel Lucia. Am Freitag (26.4.) ging es auf eine Sightseeing Tour quer durch Portland. Danach machten wir uns auf den Weg zum Flughafen, um unsere über Alamo gebuchten Mietwägen entgegenzunehmen. Los ging unser Roadtrip durch Oregon. Vorbei an verschiedenen Aussichtspunkten (Bonneville Lock and Dam, Vista House, Multnomah Falls) traf sich die Gruppe an der Thunder Island Brewing, einer Brauerei direkt am Columbia River. Nach Check In im Hood River Hotel trafen wir uns zum gemeinsamen Abendessen im Solstice Wood Fire Cafe.

Samstag 25.04.2019

Unser Frühstück fand direkt im Hotel im Broder Øst statt. Danach ging es los in Richtung Bend. Auf dem Weg gab es zahlreiche Fotostopps. Unser Weg führte zuerst Richtung Mount Hood, wo wir einige Snowboarder und Skifahrer im Schneetreiben beobachten konnten. Nach dem Kälteschock fuhren wir zum Peter Skene Ogden State Scenic Viewpoint und in den Smith Rock State Park. Treffpunkt für uns alle war gegen 13:30 Uhr die Kleinstadt Bend. Das Mittagessen im Riff Taproom ließen wir uns alle schmecken, schließlich ging es dann auf eine E-Bike Tour quer durch Bend. Uns allen gefiel diese kleine, zauberhafte Stadt, die sich erst die letzten Jahrzehnte zu solcher entwickelt hat. Bei zwei Stopps während dieser Tour konnten wir die Brauereien auf Herz und Nieren testen und uns von der Qualität der Biere ein eigenes Bild machen (es wurde für gut empfunden).

Anschließend erfolgte der Check In im Übernachtungshotel DoubleTree by Hilton Hotel Bend. Die Zeit zum Abendessen vertrieb sich jeder individuell. Zum Abendessen ging es in Tim Garling's Jackalope Grill. Das Essen war spitze und so wurde querbeet alles probiert. Den Abend ließen wir bei einigen Gläsern Rotwein gemütlich ausklingen.

Sonntag 26.04.2019

Nach dem Frühstück im Übernachtungshotel trafen wir uns wie jeden Morgen zum gemeinsamen Tanken, um uns dann wieder auf den individuellen Roadtrip Richtung Crater Lake zu machen. Team Amanda (Gruppe Natascha, Charline, Bianca, Isabel in ihrem Nissan Armada), machte Dank der Idee unseres Guides Elena einen Stopp auf einer Pferdefarm. Wir durften die Pferde füttern, streicheln und natürlich viele Erinnerungsfotos machen. Danke an die Heartline Ranch für das Erlebnis. Den gemeinsamen Stopp am Crater Lake verpasste die Gruppe leider. Der Rest der Gruppe machte jedoch unglaublich schöne gemeinsame Fotos am Crater Lake. Dieser empfing uns zwar in Eiseskälte, jedoch mit einem unfassbaren Panorama und einem tollen Dunkelblau. Nach individuellen Mittagessen machten wir uns auf dem Weg in Richtung Ashland. Der Check In im Ashland Springs Hotel erfolgte mühelos und so trafen wir uns alle zur Weinprobe im wunderschön angelegten Hinterhof des Hotels. Das gemeinsame Abendessen fand im Standing Stone Brewing Co statt.

Montag 29.04.2019

Das kontinentale Frühstücksbuffet fand direkt im Übernachtungshotel statt. Wir machten uns auf den Weg in Richtung Küste. Ziel am Ende des Tages war der Ort Yachats. Wir hielten an zahlreichen Fotostopps und genossen die wunderschöne Fahrt entlang des Umpqua River und fuhren zu der Dean Creek Elk Viewing Area in der Hoffnung, Elche zu sehen. Was uns dann gegen 13 Uhr am Sand Dunes Frontier erwartete, überstieg jede Vorstellungskraft. Mit Strandbuggys durften wir die Dünen hinabbrausen. Jeder Strandbuggy hatte einen Einheimischen Fahrer, welcher uns sicher die Dünen hinauf und hinab scheuchte. Es war ein sehr großer Spaß, auch wenn danach der Sand wohl am ganzen Körper zu finden war.

Anschließend besichtigten wir gemeinsam das Driftwood Shores Resort And Conference Center und waren von der Lage direkt am Pazifik sofort begeistert. Wir fuhren weiter nordwärts Richtung Yachats. Ein Stopp am Cape Perpetua bei den Seelöwen durfte natürlich nicht fehlen. Wir erreichten unser Tagesziel den Ort Yachats. In unserem Übernachtungshotel der Overleaf Lodge besichtigten wir zuerst das Hotel, das ebenfalls traumhaft direkt am Pazifik liegt. Das Hotel empfing uns mit einer Weinprobe (besonders der Rosé überzeugte) und frisch gefangenem Fisch. Der Check In erfolgte unkompliziert und so bezogen wir unsere Zimmer mit einem unglaublichen Ausblick direkt auf das Meer.

Das Abendessen fand im Ona Restaurant statt. Wir genossen die Atmosphäre, betrachteten den zauberhaften Sonnenuntergang und ließen uns Steaks, Austern und auch Crap Cakes schmecken. Am Ende des Tages fielen wir zufrieden in unsere Betten und lauschten noch den Wellen des Pazifiks.

Dienstag 30.04.2019

Nach dem Frühstück in der Overleaf Lodge machten wir uns auf dem Weg zur Besichtigung des Hotels Elizabeth Oceanfront Suites. Unterwegs hielten wir in Newport und an der Depoe Bay. Leider sahen wir keine Wale, der Ort war trotzdem klein und fein. Ein gemeinsamer Fotostopp am Yaquina Head Lighthouse wurde zum ausgiebigen fotografieren genutzt. Wir sahen uns das Surftides Hotel in Lincoln City an und hatten dann knapp zwei Stunden Zeit, um zum gemeinsamen Treffpunkt an den Ponzi Vineyards zu gelangen. Das Weingut war traumhaft gelegen und so gab es einige gute Weine zum Testen und kleine Snacks um den kommenden Hunger etwas zu stillen.

Die Zeit bis zum Check In im Hotel Zag in Portland und dem Abendessen im Raven & Rose wurde natürlich sinnvoll genutzt. Die Washington Square Mall bot aber auch zu viele Shops, um das nicht zu nutzen Das letzte Abendessen war wieder einmal sehr lecker.

Mittwoch 01.05.2019

Zu Fuß ging es zur Besichtigung des Beson Hotels in Portland. Wir besichtigten die tollen Suiten und zudem die Präsidentensuite, in der schon fast alle US Präsidenten zu Gast waren. Das Hotel lud uns anschließend zum Frühstück ein. Es gab French Toast, Avocado Toast, Omlette und viele weitere Köstlichkeiten. Anschließend hatten wir zwei Stunden Freizeit, um Souvenirs, Kleidung oder auch Lebensmittel für Zuhause zu kaufen. Wir trafen uns am Übernachtungshotel und fuhren mit unseren SUVs ein letztes Mal gemeinsam tanken und gaben diese dann bei Alamo am Flughafen PDX ab.

Oregon hat uns alle mit der traumhaften Landschaft, der Vielseitigkeit sowie dem herausragenden Essen überzeugt. Wer also den bisher noch eher unbekannten Bundesstaat kennenlernen möchte ist bei mir genau richtig.


isa1
Für Sie geschrieben von
Reiseverkäuferin

0911-3849018
TUI Deutschland GmbH
Wilhelmshavener Straße 15
im Marktkauf
90425 Nürnberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
532 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 532 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4