zum Seitenanfang

Peking + Shanghai

China
von Christiane Erbuth
erstellt am
13.02.2014

shareprint
sommerpalast


p1020633
p1020657
p1020658
p1020672
p1020677
p1020702
p1020721
mehr Bilder

Peking + Shanghai

Im Dezember 2013 konnte ich auf einem einwöchigen Trip die Megastädte Peking und Shanghai kennenerlernen.

Den ersten Eindruck erhielten wir am Ankunftstag im Sommerpalast, der mit seinen Pavillons, Pagoden, Palasttheatern und Gärten zum Verweilen einlädt.

Am nächsten Tag durften wir den Platz des Himmlischen Friedens als Ort für die jüngere Vergangenhheit Chinas kennenlernen. Von hier aus spazierten wir durch die Kaiserstadt und Verbotene Stadt und hörten von dem nicht immer romantischen Alltagsleben zwischen den roten Mauern.
Danach wurden wir mit Fahrradrikschas zu Familie Li im Hutong-Viertel gebracht, wo wir deren Kochkünste bewunderten. Anschließend bummelten wir durch die parkähnliche Anlage beim Himmelstempel.

Auf dem Weg zum größten Highlight der Reise machten wir einen Stopp beim Olympiastadion, das wegen seiner Form den Spitznamen "Vogelnest" trägt. Danach erreichten wir sie endlich! Die Große Mauer. Ein Chinabesuch wäre unvollständig, wenn man sie nicht gesehen hätte. Selbst ein Teilstück ist so imposant, dass es keinem Bild gerecht werden könnte. Diesen Eindruck werde ich niemals wieder vergessen. Auf dem Heimweg passierten wir noch die Anlage der Ming-Gräber, bevor wir uns auf die Peking-Ente zum Abendessen freuen durften.

Unsere letzten Stunden in Peking verbrachten wir im Lamatempel, dem bedeutendsten buddhistischen Tempelkloster der Stadt. Am Mittag brausten wir mit dem neuen Schnellzug nach Shanghai. Die Strecke von über über 1300 km schafft er in weniger als 5 Stunden. Vor wenigen Monaten benötigte er noch die doppelte Zeit.

Unseren Spaziergang durch Shanghai starteten wir an der Uferpromenade, dem Bund. Von hier aus sieht man auf der einen Seite die koloniale Vergangenheit der Stadt und auf der anderen Seite des Huangpu-Flusses die Skyline von Pudong. Weiter ging es durch die Stadt, die zum Shoppen verführt. Sehenswert ist der Yu-Garten, den man direkt in der Altstadt über die Zickzack-Brücke erreicht. Die bösen Geister hatten wir somit hinter uns gelassen, da diese nur geradeaus gehen können.

Am letzten Tag fuhren wir nach einem Besuch ins Shanghai-Museum ins Wasserdorf Zhujiajiao. Hier hat man noch den Eindruck eines ursprünglichen Chinas. Der Kezhi-Garten bietet Einblicke in das traditionelle Leben im Kaiserreich. Die altertümlichen Häuschen und zahlreichen Kanäle und Steinbrücken eignen sich hervorragen als Fotomotive.

Den Flughafen Pudong erreichten wir nach kurzer Fahrt mit dem Transrapid, der für die 30 km lange Strecke nur 8 Minuten benötigt. Er beschleunigt dabei bis auf 430 km/h.

Es war eine sehr interessante Reise, für die sich jede Minute des langen Fluges gelohnt hat.

Ich würde mich freuen, wenn ich Sie für eine Reise nach China begeistern könnte.

Christiane Erbuth

Tel. 06322-942611
E-Mail: BadDuerkheim1@tui-reisecenter.de


2666quadrat
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

06322-9426-11
TUI Deutschland GmbH
Mannheimer Straße 16 A
67098 Bad Dürkheim


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
540 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 540 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4