zum Seitenanfang

Reisebericht Erlebnis Namibia 31.01. - 16.02.2021

Namibia
von Gabriele Tolle
erstellt am
01.03.2021

shareprint

namib


the grace
gepard
giraffen
lodge
lodge1
lodge2
lodge3
mehr Bilder

Reisebericht Erlebnis Namibia 31.01. - 16.02.2021

Stationen der Rundreise:
  • Namibia

Gerne nehme ich Euch mit diesem Reisebericht mit auf eine außergewöhnliche und erlebnisreiche Reise durch Namibia. Ein mir durch viele vorherige Reisen bekanntes Land, dass sich durch die vielen Niederschläge in einem komplett neuen Bild präsentierte.

Ich habe grüne und blühende Landschaften gesehen, Seen im Sossusvlei bewundert, ich habe den Sesriem Canyon durchschwommen und war begeistert über eine Vielzahl gesunder und wohlgenährter Tiere in der Etosha Pfanne.

Ich war sehr beeindruckt von den freundlichen Menschen, die mir im Alltag und auf der Rundreise begegnet sind. Der professionelle Umgang mit COVID-19, sei es das morgentliche Fiebermessen auf den Lodges, die Sauberkeit und die immer hilfreiche Handdesinfektion bei Betreten von Geschäften, Restaurants und Hotels war vorbildlich (siehe Reisebericht zu COVID-19 auf unserer Homepage).

Aber jetzt zu dem vielseitigen Reiseverlauf...

Windhoek-Sossusvlei (gerne gebe ich Auskunft über die Fahrtroute) Fahrzei ca. 5 Stunden

2 Übernachtungen Lodge The Desert Grace aus der Gondwana Collection, hochwertige Lodge, jedes Zimmer hat einen eigenen Plungepool, liegt ca. 40 Autominuten von Sesriem entfernt, bietet schöne Möglichkeiten zum Walken/ Joggen, schöne Sundowner Tour mit grandioser Ausicht, gute Bewertung meinerseits.

Besuch des Vlei, entweder bei 4x4 oder über die Lodge organisiert.

Sossuslvei-Swakomund über Kuisebpass und an Walvisbay vorbei, Fahrzeit ca. 5 Std.

2 Übernachtungen in The Delight aus der Gondwana Collection

schönes 4**** Hotel, sehr zentral, ruhig gelegen, sehr gute Bewertung meinerseits

Der Highlight in Swakopmnd war für mich der Flug über den Kuiseb Trockenfluss, den Kuiseb Canyon, Sossusvlei und Dead Vlei, verlassene Diamantenminen, Schiffswracks am Atlantik, Sandwich Harbour, die Salzpfannen und Swakopmund, Dauer 2,15 Std. Gebucht hatte ich diesen Flug über den Anbieter Sossusfly.com.

Swakopmund bietet eine Vielzahl an Unterkünften aller Kategorien und ein großes Freizeitangebot, Dünen Paragliding, Wüstentour, Katamarantour in Walvis Bay mit Meerestieren, Aquarium, Kristall Gallerie, Township Tour, Shopping. Eine sehr lange Promenade lädt zum Spazieren ein,

Sossusvlei-Palmwag, Fahrzeit ca. 6 Stunden, die Strecke führt durch landschaftlich und geologisch sehr interessante Regionen, Möglichkeit zum preiswerten Kauf von Halbedelsteinen (Rosenquarz, Amethyst etc) an Ständen am Sraßenrand. Sucht einfach nach der Dose,in die ihr nach Ermessen NAD legt. Ich habe für 100 NAD 2 große Stücke Rosenquarz erstanden. Vor den auf der Strecke und um Khorixas liegenden Verkaufsständen der Himbas möchte ich abraten.

2 Übernachtungen Palmwag Lodge aus der Gondwana Collection

eine schöne ursprüngliche Lodge mit evtl. vorhandenen eigenem Elefanten (habe ihn leider nur von hinten gesehen).

Sehr schöner Pool, abendliche Wanderung zum Sundowner Hügel, tolle Landschaft und Natur, sehr empfehlenswert

Palmwag-Epupa Falls, Fahrzeit 7 Stunden (ab Opuwo Sandpiste) und bitte in Opuwo nur an der neuen Tankstelle Richtung Epupa linke Seite tanken

2 Übernachtungen Omarunga Lodge am Kunene River, Gondwana Experience

für mich das schönste Erlebnis einer einfachen Unterbringung, traumhafter Sonnenuntergang, das Ziel eher für Namibia Kenner empfohlen, da die Fahrt dorthin sehr lang und beschwerlich, geeignet für alle, die etwas Neues in Nambia kennenlernen möchten, Epupa Falls schön, aber kein Vergleich zu den Viktoria Fällen

Epupa Falls - Oppi Koppi bei Kamanjab Fahrzeit ca. 6 Stunden

1 Übernachtung, auf der Tour nach Etosha war eine technische Übernachtung erforderlich und in der Region Kamanjab kann ich die Farm Oppi Koppi empfehlen. Der Besitzer aus Belgien empfing uns herzlich. Die Unterbringung ist sehr einfach, wie auch das Essen im Restaurant. Pommes rot-weiss und ein Burger kann auch köstlich sein. Strauss, Stachelschweine und Klippschiefer haben uns beim Essen zugeschaut.

Kamanjab - Etosha Südwest Eingang Okaukuejo, mit Abstecher nach Outjo, kurze Etappe

Outjo ist ein hübscher Ort, mit einer sehr guten Bäckerei und einigen Geschäften, um typische Souveniers einzukaufen; empehlenswert

2 Übernachtungen Etosha Safari Lodge, Gondwana Collection

eine sehr schöne Lodge in idealer Lage zum Nationalpark Etosha Pfanne, schöne Zimmer, sehr gutes kleines ausgwähltes Buffet, Tagesausflüge in den Westteil der Etosha Pfanne

Besonders erwähnen möchte das Etosha Safari Camp Camping 2 Go, für Selbstfahrer, sehr schöne Campsite, super Restaurant im afrikanischen Stil, schöne Zeltünterkünfte, manchmal Live Musik

Durchfahrt Etosha Pfanne, Dauer nach Belieben, da überall Wasserlöcher und Tierbeobachtungsmöglickeiten, Stop in Halali möglich (gewöhnungsbedürftig)

2 Übernachtungen King Nehale Lodge, Gondwana Collection

am Nordausgang, hochwertige Lodge im afrikanischen Stil, meiner Meinung nach ein wenig "too much" (zuviel Dekor)

sehr ausgefallenes, aber sehr leckeres Essen, (z.B. Mopane Würmer als Vorspeise), tolles Wasserloch im Park in der Etosha Salzpfanne, mit Getränken und Snacks

Ich habe noch nie so schöne Tierbegegnungen im Etosha Nat.Park erlebt

2 Übernachtungen Mushara Outpost, Ostseite Etosha N.P., das Highlight!

Es gibt 3 verschiedene Mushara Lodges am Ostausgang des Etosha National Parks, die klassische hochwertige Mushara Lodge 5*****, das 4**** Bushcamp, Luxuszeltunterkünfte für Familien, und das Outpost für die"" besondere "Reise, da nur 7 Zeltunterkünfte auf Holzdecks und sehr persönlichem Service.

Auch hier bietet sich die Möglichkeit, Tagesausflüge in den Etosha Nationalpark zu unternehmen, oder einfach nur das Leben zu geniessen.

Rückfahrt nach Windhoek mit Abstecher Tsumeb, der alten Bergbaustadt Fahrtdauer ca. 7 Stunden

wichtige Dinge, die währen einer PKW Reise zu beachten sind:

Wahl des Fahrzeugs, ich empfehle ausschliesslich 4x4 SUV auf der Route, ansonsten reicht auch 2 x4

Tanken, bitte immer an den "Tip" (Trinkgeld) denken, 5 - 10 NAD, denn die Mitarbeiter der Tankstelle reinigen die Fenster etc.

Road Block, Polzeizeikontrollen an allen größeren Ortseinfahrten, unbedingt halten und Fahrerlaubnis bereit halten

Vetärinärkontollen, wegen Maul- und Klauenseuche, bitte keine Lebensmiitel (frisches Fleisch/Wurst) im Fahrzeug mitführen; bitte den Answeisungen folgen, man hat halt nur ein paar Schuhe dabei, mit dem man dann auf die getränkte Matte tritt....

ganz wichtig: immer freundlich sein, die Menschen tun nur Ihre Pflicht. Hektik und wichtig machen funktioniert nicht

Für mich ein Erlebnis der besonderen Art: der Omajova (Termitenhügel) Pilz, der nach viel Regen aus Termitenhügeln wächst. Eine absolute Spezialität Namibias in dieser Zeit! Ich habe gefühlt ca. 273 Termitenhügel besichtigt, zum Glück diese Pilze gefunden, die von lieben Menschen geerntet wurden. Lecker, in Butter gedünstet, mit Gemüsehebrühe und Sahne verfeinert und dazu ein Glas Merlot, was möchtet Ihr mehr???

25 Grad Duchschnittstempertur, 320 Sonnentage im Jahr und das Gefühl von Freiheit, das ist Namibia!

Ruft mich einfach an oder schickt mir eine email: gabi.tolle@tui-reisecenter.de


tui reisecenter155
Für Sie geschrieben von
Geschäftsführende Gesellschafterin

02632 - 96480
TUI ReiseCenter
Reisebüro am Markt GmbH
Auf'm Hügelchen 11 a
56626 Andernach


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
475 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 475 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4