zum Seitenanfang

Rundreise Kanada 2014

Kanada
von Nadine Runne
erstellt am
11.09.2014

shareprint
img 1654


img 1458
img 1469
img 1475
img 1498
img 1508
img 1504
img 1513
mehr Bilder

Rundreise Kanada 2014

Stationen der Rundreise:
  • Banff
  • Calgary
  • Lake Louise
  • Jasper
  • Edmonton

Alberta, die Heimat der kanadischen Rocky Mountains, ist die viertgrößte Provinz Kanadas. Mit dem berühmten Pulverschnee in den Rocky Mountains, der Kultur der First - Nations, den UNESCO - Welterbestätten, wie z.B. dem Banff und Jasper Nationalpark sowie den Metropolen Calgary und Edmonton ist Alberta das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel.

Auch 2014 hat es mich in das schöne Land Kanada verschlagen. Dieses mal hatte ich die Gelegenheit auch die tollen Orte Jasper und Edmonton zu erleben.

weniger
zeigen

Durchführung

Unterwegs war ich wieder mit dem Veranstalter Dertour.
Ich kann nichts Negatives nennen. Organisation - TOP

Gastronomie

Gegessen haben wir in verschiedenen, typischen Lokalen.
(Diese werden auch von den Kanadiern aufgesucht.)

Empfehlen kann ich für gute Pizzen das Double Zero in Calgary und die Famoso Pizzeria in Jasper.

Geheim Tipp in Edmonton! Kitchen by Brad.
Hier würd für Sie privat gekocht. Tolle, frische zubereitete Gerichte von einem super Koch.

Brad hat auch schon unter anderem für die Queen von England gekocht.

Transportmittel

Geflogen bin ich wieder mit Air Canada. Auch dieses Mal hat alles gut geklappt. Alle sehr freundlich und hilfsbereit.

Übernachtung

Übernachtet haben wir in verschiedenen Hotelkategorien.

Besonders gefallen hat mir das Tonquinn Inn in Jasper.
Eine kleine und schöne Hotelanlage im Bungalowstil. Ausstattung der Zimmer mit Wohnecke, Schlafzimmer, Bad und kleiner Küchenzeile.
Das Zentrum von Jasper ist in ca. 10-15 Gehminuten zu erreichen.

In Edmonton kann ich das Delta Edmonton South Hotel & Conference Center nur empfehlen. Schöne und moderne Hotelanlage mit großen und sauberen Zimmern. Die Entfernung vom Hotel zum Zentrum sind mit dem Taxi gute 15 - 20 Minuten.

Ort/Region

Über Calgary und Banff habe ich ja schon in meinem letzten Reisebericht über Kanada geschrieben.
Dennoch hier zwei Ausflüge, die sich absolut lohnen:

- "Adrenaline Combo", erleben Sie das Abenteuer des Zip-Linings von der Skischanze herab und des Sommer-Bob-Rodelns (Olympia Park)

- "Warner Pferdeställen", geniesen Sie in Banff den Ausritt zum gemeinsamen Abendessen, vorbei an toller Natur. Während das Essen zubereitet wird, können Sie sich am Lasso- oder Hufeisen-Werfen üben

Auf dem Weg von Banff nach Jasper sollte man die Kamera nicht vergessen! Vorbei an toller Natur, faszinierender Bergwelt - den Rocky Mountains - und vielen Flüssen und Seen, lässt sich das ein oder andere Foto nicht vermeiden.

Definitv ein Muss, ist der Athabasca Gletscher, der auf dem Weg nach Jasper liegt. Dies ist der meistbesuchte Gletscher in Nordamerika. Sie können den Gletscher bei einer Fahrt mit dem speziellen "Schnee-Bus" erkunden und viele faszinierende Eindrücke sammeln. Genießen Sie die atemberaubende Kulisse auch beim Gang über den Glacier Skywalk, eine begehbare Plattform mit Glasboden - 280 Meter über dem Sunwapta-Tal. Nervenkitzel garantiert!

Jasper ist eine kleine und schöne Stadt, umgeben von den Rocky Mountains. Von hier aus hat man viele Möglichkeiten Ausflüge zu machen, wie z.B. der Jasper Sky Tram. Fahren Sie auf 2277 Meter Höhe und erleben eine faszinierende Aussicht auf die umliegende Bergwelt. Bei gutem Wetter reicht diese bis zu 82 Kilometer weit -
bis nach British Columbia.

Auch sehr schön ist der Maligne Lake. Ca. 50 Kilometer südlich von Jasper befindert sich dieser auf 1670 Metern Höhe. Seine Temperatur steigt nie über 4 Grad Celsius, da er mit Gletscherwasser gespeist wird. Im See liegt Spirit Island, eines der Wahrzeichen der Rocky Mountains. Bei einer Bootsfahrt können Sie den See und die
Spirit Island erkunden.

Letzter Stopp auf meiner Reise war Edmonton. Edmonton ist eine belebte und große Stadt. Viele Restaurants, Bars, Clubs etc. sind dort vorhanden. Hier wird Eishockey groß geschrieben. Ein Gewinn der Mannschaft, heißt feiern auf den Straßen.

Doch nicht nur feiern, sondern auch viel unternehmen kann man in Edmonton. Folgende Ausflugsmöglichkeiten bietet die Stadt:

- Segway fahren durch das River Valley. Das Tal ist 22mal so groß wie der Central Park in New York und die River Valley Adventure Co. bietet vielfältige Möglichkeiten dies zu entdecken

- Elk Island Nationalpark. Ca. eine Autostunde von Edmonton entfernt, in den Beaver Hills, sind in diesem Park zahlreiche Elche, Maultierhirsche, Bisons und viele Vogelarten beheimatet. Die bewaldete Hügellandschaft wird zu einem Viertel von Seen und Flüssen durchzogen.

- Die Ukrainian Culturla Heritage Village ist ein Open-Air Museum, das den Ukrainischen Einwanderern Ost-Albertas gewidmet ist (1892-1930).
Durch Schauspieler in hostorischen Kostümen wird die geschichte wieder lebendig. Genießen Sie hier ein typisch, ukrainisches Essen.


Abschließend lässt sich sagen, dass die Rundreise ein voller Erfolg war. Kanada ist einfach ein tolles Reiseziel, bei dem Jeder auf seine Kosten kommt. Ich komme gerne wieder!!

tui reisecenter eggenstein juni 2018-04 1
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

0721/704240
TUI ReiseCenter
Reisebüro Thomas Lang
Hauptstraße 105
76344 Eggenstein-Leopoldshafen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
540 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 540 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4