zum Seitenanfang
transparent

Rundreise Schottland

Großbritannien
von Reisebüro Hans Junker, Inh. Achim Lehnen
erstellt am
28.11.2013

sharePrint
DSCF6794


Rundreise Schottland

Tag 1 : Ab Frankfurt ging es los in Richtung Edinburgh. Da wir einen frühen Flug gewählt hatten, konnten wir noch den ganzen Tag in Edinburgh verbringen bevor es am nächsten Morgen weiter ging.
Tag 2: Auf dem Weg in Richtung Glasgow führte uns unsere Reise nach Stirling. Da wir schon sehr früh aufbrachen, hatten wir das Städtchen und das Schloss fast für uns alleine. Nun ging es weiter durch das Seengebiet der "Trossachs" nach Glasgow. Die lebhafte Metropole bietet nicht nur einige Sehenswürdigkeiten (Glasgow Cathedral, Science Center, Glasgow Museum & Art Gallery) sondern lädt auch zu einem Stadtbummel ein. (ca. 96 km)
Tag 3: Entlang des Ufers des Loch Lomond gelangen wir in den kleinen Ort Inveraray. Der Ort bietet das Inverary Castel mit einem herrlichen Park. Weiter ging es durch die schöne Bergwelt des Glen Coe. (ca. 150 km)
Tag 4: Auf dem Weg nach Inverness der "Hauptstadt der Highlands" führte uns die Tour zuerst in den Ferienort Fort August. Danach ging es weiter an den berühmten Loch Ness. Hier machten wir auch direkt eine Bootstour auf dem See. Leider konnten wir das sagenumwobene Monster von Loch Ness nicht entdecken. Unweit des Sees lohnt sich der Besuch der Ruinen des Uruquart Castle. (ca.130 km)
Tag 5:Auf unserer Route konnten wir uns am fünften Tag aussuchen, ob wir die Stadt Inverness erkunden oder weiter Richtung Norden in das Fischerstädtchen Ullapool und den Küstenort Dornoch fahren wollten. Da wir am Tag zuvor genügend Zeit in Inverness hatten, entschieden wir uns weiter zu fahren um Neues zu entdecken.
Tag 6: Schottland ist nicht nur berühmt für Golf, die Highlands und das Monster von Loch Ness. Von hier kommen auch einige bekannte Whiskysorten (Glenfiddich, Glen Grant etc.). Somit ging die Reise weiter entlang des Whisky Trail. Hier bietet zum Beispiel die Brennerei Glenfiddich kostenlose Führungen mit anschließender Verkostung an. Danach fuhren wir weiter in die malerische Kleinstadt Pitlochry. (ca. 170 km)
Tag 7: Nun war unsere Reise schon fast zu Ende. Unser letztes Ziel war wieder Edinburgh. Doch vorher ging es noch zum prächtigen Scone Palace. Die frühere Krönungsstatte der schottischen Könige ist heute noch zum Teil bewohnt. Hier gibt es neben dem Schloss und dem „Stone of Scone“ einen tollen Garten mit Labyrinth und wie man uns sagte, die zwei einzigen weißen Pfauen in ganz Schottland. Anschließend ging es über die Firth of Forth (imposante Hängebrücke) in die schottische Hauptstadt.
Tag 8: Leider war die Reise schon wieder vorbei und gegen Mittag hieß es ade Schottland und hallo Heimat.
weniger
transparent
zeigen

Durchführung

TUI Mietwagenrundreise "Schottland Panorama"

Gastronomie

wenn einem das englische Essen einmal zum Halse raushängen sollte, gibt es z.B. in Inverness oder Edinburgh eine gute italinische Restaurant-Kette. Im Bella Italia gibt es nicht nur gute Pizza, auch den Nachtisch sollte man nicht außer acht lassen. Hier kann ich den "Godfather" wärmstens empfehlen.

Transportmittel

Mietwagen von Europcar

Übernachtung

Edinburg: express by Holiday inn Waterfront ***
Glasgow: Express by Holiday Inn Glasgow ***
Argyll/Connel: Falls of Lora ***
Highlands/Beauly: Prory Hotel ***
Pitlochry: Westlands Hotel***

teambild 1 022017
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
transparent +49 (0) 63 32 / 30 26
TUI ReiseCenter
Reisebüro Hans Junker, Inh. Achim Lehnen
Gutenbergstr. 5
66482 Zweibrücken


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
554 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 554 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!