zum Seitenanfang
transparent

Rundreise Vietnam

Vietnam
von Britta Wolf
erstellt am
21.07.2017

sharePrint

Vietnam Nudelsuppe
transparent


img-20160628-wa0023
img-20160628-wa0021
20160624 131140
20160625 122537
20160625 145130-1
20160625 152414
20160625 182558
mehr Bilder

Rundreise Vietnam

Stationen der Rundreise:
  • Nha Trang

Hauptstadt: Hanoi; Religionen: Buddhismus, Katholizismus, Hoa Hao, Cao Dai; Staatsform: Sozialistische Republik; Klima: Beste Reisezeit von März bis September

Vietnam ist ein Küstenland mit einer Küstenlänge von 3444 km. Die Grenze zu Kambodscha ist 1228 km lang, die zu China 1281 km und zu Laos 2130 km.

7 % des Landes sind dauerhaft kultiviert. Bodenschätze sind Phosphate, Kohle, Mangan, Bauxit, Chrom, Öl und Gas. Vietnam ist ein dichtbesiedeltes Land im Entwicklungsstadium. Es gibt 44 Flughäfen im Land.

Wir reisten mit der TUI im Juni ab Frankfurt nach Vietnam. Der Service bei Vietnam Airlines war sehr gut. Angekommen in Hanoi wurden wir durch die Agentur vor Ort begrüßt. Unser Reiseleiter Tan war der beste Reiseleiter den ich bisher auf meinen Seminarreisen kennengelernt habe. Immer bedacht das Beste für uns zu bekommen. Als erstes checkten wir im Hotel "De l''Opera Hanoi"***** ein. Das Hotel ist zentral gelegen, verfügt über 107 Zimmer, einen Swimming-Pool und Spa Bereich. Das Abendprogramm findet im Innenhof.

Besichtig haben wir außerdem das Hotel "Mercure Hanio La Gare" ****. Das Hotel verfügt über sehr große Zimmer, hat aber keinen Pool. Bis in die Stadt sind es ca.

Das Hotel "Mövenpick" liegt im zentralen Geschäftsviertel von Hanoi. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Messegelände sowie zahlreich Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die historische Altstadt (1km), der Literaturtempel (2km) oder der Hoan Kiem See (1km). Das Stadtzentrum mit einem großen Angebot an Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten liegt ca. 500 Meter entfernt. Im Hotel befindet sich das "Mangosteen Restaurant": asiatisch, australisch, chinesisch, französisch, italienisch, japanisch, thailändisch, vietnamesisch, Fisch/Meeresfrüchte, Grillgerichte, Kindermenü, vegetarische Gerichte, Buffet, à la carte, Menüwahl, gesetztes Menü, Showcooking.Das Essen hier war sehr gut.

Besondere Highlights in Hanoi sind das Ho Chi Minh-Mausoleum, der Hoan Kiem See, der Schildkröten Turm, der Jadeberg Tempel und das lebhafte Alstadtviertel.

Am nächsten Tag ging es zur Halong Bucht, von wo aus wir die "Bhaya Classic Cruise" machten. In der Hanlong Bucht gibt es ca. 3000 Inseln, eine sehr faszinierende Landschaft. Man hat die Möglichkeit schwimmenden Märkte zu besuchen, Bootsausflüge zu machen, zu baden oder zu wandern, der Sundown am Oberdeck des Schiffes bietet einen perfekten Abschluss. Kabinen sind eher kleiner.

Dann ging es weiter per Flugzeug nach Cam Ranh in das Hotel "Evason Ana Mandara" ***** - ein komfortables, preigekröntes Hotel direkt am Strand mit alle Vorzügen für einen schönen Badeaufenthalt. Zimmergrösse beträgt ca. 48 qm. Das Hotel liegt zentral und verfügt über eine ausgesprochen gute Küche und die Hotelleitung ist deutsch.

Am nächsten Morgen besuchten wir im Hotel "Fusion Resort Nha Trang"*****. Das Hotel bietet alles was man für einen entspannten Badeurlaub braucht: einen tollen Strand, luxuriöse Villen (ca. 180 qm), manche Einheiten sogar mit eigenen Pool. Außerdem ist die Anlage ein toller Ausgangspunkt zum Tauchen, Schnorchel, um Bootstouren zu machen und zu segeln. Das Hotel bietet eine tolle Kinderbetreuung beim Frühstück.

Als nächstes besichtigten wir das Six Senses Hotel Ninh van Bay ******, welches auf einer einsamen Halbinsel liegt und nur per Boot zu erreichen. Einsame Villen verteilt mit traumhaften Ausblicken sorgen für einen traumhaften Urlaub. Schnorcheln, Tennis, Volleyball, Katamaran Touren, Wasserski und tauchen bieten Abwechslung.

Das "Lam Van Bay Villas"****** ist auch ein sehr luxuriöses Resort mit Villen und eigenen Pools. Die Villen sind zwischen 66 qm bis 191 qm groß. Weinprobe, Kochkurse, Kayak fahren sind nur einige Highlights, die das Hotel bietet.

Unsere Reise führt uns weiter nach Ohan Thiet zum Po Klong Gai Rai Cham Tempel.Übernachtet haben wir im zentralen "Anatara Mui Ne Resort"***** direkt am Strand. Das Hotel verfügt über 2 Restaurants, Spabereich mit Sauna, Poolvillen und Deluxezimmer und eine schöne Poolanlage mit direktem Strandzugang.

Das "Phu Hai Resort", "Blue Ocean Resort" und das "Pandanus Resort" sind Hotels im 4 Sterne Bereich, das Essen ist etwas einfacher, und die Ausstattung nicht ganz so modern. Als Verpflegung wird Halbpension angeboten. Das Hotel "Pandanus Resort" bietet All-Inclusive.

Die Dünen von Mui Ne laden zu einer Quadtour ein. Geübte Fahrer können sich einen Quad mieten und die Sanddünen befahren.

Nun zur letzten Etappe - Saigon oder auch Ho Chi Minh Stadt . Hier herrscht reges Treiben auf den Straßen, viele Menschen sind mit Rollern unterwegs, man denkt es gäbe keine Verkehrsregeln, aber alles läuft unfallfrei. Ho Chi Minh Stadt ist die größte Stadt Vietnams und liegt nördlich des Mekong-Deltas am Westufer des Saigon Flusses. Eine boomende Stadt mit botanischem Garten, Notre Dame Kathedrale, der Xa Loi Pagode, dem Wiedervereinigungspalast und dem Ben Than Markt.

Gewohnt haben wir im "Le Merien Saigon"***** - einem schönen modernen Hotel mit allen Vorzügen mit sehr schönen Zimmern, 3 Restaurants, Pool, Fitnessangebot, WLAN , sehr gutem Frühstück. Außerdem schauten wir uns das "Novotel Saigon Center "**** an. Ein klassisches modernes Stadthotel mit Pool und Rooftop Bar. Das "Sheraton Saigon Hotel & Tower"***** verfügt über einen renovierten Pool, ansprechende Zimmer, ein tolles Frühstück. Das Hotel liegt im Herzen des dynamischen Geschäftsviertels von Saigon an der lebhaften Dong Khoi Street.

Am Abend unbedingt den Ben Than Markt in Saigon besuchen und mit den Verkäufern feilschen.

weniger
transparent
zeigen

Durchführung

TUI Rundreise

Gastronomie

Hotel de L`Opera Hanoi, Evason Ana Mandara, Six Sense Ninh Van Bay, Cham Villas, Anantara Mui Ne Resort und Spa, Le Medien Saigon,

Transportmittel

Flug mit Vietnam Airlines

Übernachtung

Hotel de L`Opera Hanoi, Bhaya Classic Cruises, Evason Ana Mandara, Fusion Resort Nha Trang, Six Sense Ninh Van Bay, Anantara Mui Ne Resort und Spa, Le Medien Saigon

Ort/Region

Vietnam - Hanoi, Nah Trang, Halong Bucht, Mui Ne, Saigon

p1210023
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

transparent 05631-9767-18
TUI ReiseCenter
Reisebüro Wolf, Inh. Britta Wolf
ArolserLandstrasse 14 C
34497 Korbach


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
566 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 566 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4