zum Seitenanfang

Sardinien - Trauminsel im Mittelmeer

Italien
von Angelika Hummel
erstellt am
01.09.2017

shareprint
sardinien


sardinien2
sardinien3
sardinien4

Sardinien - Trauminsel im Mittelmeer

Eine altüberlieferte sardische Sage erzählt, dass die Insel aus einer Laune Gottes am sechsten Tag der Schöpfung aus übrig gebliebenen Steinen geformt worden ist und mit den Eigenschaften der 5 Erdkontinente geschmückt wurde. Die unverwechselbare Schönheit Sardiniens, die weit über die weißen Sandstrände, das kristallklare, smaragdgrüne Meer und die duftenden Macchiapflanzen hinausgeht, läßt eine Rundreise oder einen Badeurlaub hier zu einem besonderen Erlebnis werden.

Mit der Nachtfähre ab La Spezia erreichen wir Olbia. Zunächst erreichen wir von dort aus das grüne Herz der Gallura, einer weit verzweigten Granitregion. Inmitten der dichten Korkeichen- und Kastanienwälder liegt auf einer Hochterrasse des Monte Limbara das Granitstädtchen Tempio Pausania. Die Kathedrale San Pietro, der 1930 restaurierte Bahnhof mit den Gemälden von Giuseppe Biasi, sowie die Granithäuser geben uns einen ersten bleibenden Eindruck. Auf dem Weg nach Castelsardo erwartet uns der Rocca dell‘ Elefante, ein bizarr verwitterter Trachytfelsen, der im Laufe der Jahrtausende die Form eines Elefanten angenommen hat. Nach einem kurzen Stopp besuchen wir Castelsardo, es ist zauberhaft. Ein malerisch vom Meer umspültes Küstenstädtchen mit einem prachtvollen Genuesenkastell, so etwas hatten wir zuvor noch nicht gesehen.

Wir übernachten in Alghero, die wohl schönste Stadt an der Nordwestküste der Riveria de Corallo. Die dicken Stadtmauern sowie die prächtigen Rundtürme umschließen liebevoll die pittoreske Altstadt, in der sich zahlreichen Zeugnisse des katalanischen Einflusses wiederfinden. Eine Bootsfahrt zur eindrucksvollen Steilküste von Capo Caccia – einem 168 m aufragenden Kalkfelsen ist unser Nachmittagsprogramm. Der Zugang zu Sardiniens bekanntester natürlicher Tropfsteinhöhle der Neptunsgrotte ist bald erreicht. Wir sind begeistert von den in hellem gelb und orange von der Decke hängenden Tropfstein. Was hat die Natur hier geschaffen!

Auf einer schönen Panoramastraße setzt sich unsere Reise fort nach Bosa am Ufer des Flusses Temo. Wir besichtigen die mittelalterliche Stadt über der das genuesische Castello Malaspina thront. Wir lassen die Olivenbäume und leichtend grüne Artischockenfelder hinter uns und besuchen die Nuraghe Losa. Welche monumentale Leistung wurde hier in der Bronze- und Eisenzeit erbracht, dies wird bei der Besichtigung im Inneren besonders deutlich. Cagliari ist unser nächster Übernachtungsort, welchen wir am Abend erreichen.

Die Besichtigung der Inselhauptstadt ist der Start in den Tag. Die Stadt ist umgeben von riesigen Salzseen und schmiegt sich an sieben Kalksteinhügel. Auf einem der gewaltigen Felsen erhebt sich majestätisch das historische Zentrum mit dem mächtigen Castello. Die Ruinen von Nora, der ursprünglich punischen Stadt, welche von den Römern überbaut wurde, gilt als älteste Stadt Sardiniens. Wir schreiten über gepflasterte Straßen, vorbei an Thermen, an einem Amphittheater, Tempel, sowie Villen mit gut erhaltenen Mosaiken.

Die hügelige Landschaft von Barbagia und das einstige Banditennesst Orgosolo mit der elementaren Ausdruckskraft der Wandmalereien „Murales“, die die Straßen in eine Freiluft-Pinakothek verwandeln, ist unser ersten Besichtigungspunkt an diesem Tag. Weiter geht es in die wildeste Region Sardiniens. Umrahmt von einem wunderschönen Bergmassiv, thront auf einem Granitplateau die Provinzhauptstadt Nuoro. Wir erkunden das stilvolle historische Zentrum der Stadt, die als Geburtsstadt zahlreicher bekannter Literaten, Dichter und Künstler Symbol der sardischen Kultur geworden ist.

Entlang der Ostküste führt die Route am letzten Tag auf der Insel. Das eindrucksvolle Capo Coda Cavallo ist unsere erste Station. Dieses zauberhafte Naturparadies besticht mit seinen betörenden Düften und dem azurblauen Wasser. Bald erreichen wir die weltberühmte Smaragdküste die alles bietet: goldenen Sand, türkisfarbenes Meer, wildromantische Felsen und duftende Macchia. Entlang der wundervollen Panoramastraße geht es nach Porto Rotondo und nach Porto Cervo. Hier bummeln wir durch die Ferienparadies mit ihren Häfen und den im Hintergrund liegenden Villen. Nach einem einzigartigen Rundblick über die Costa Smeralda nehmen wir Abschied von Sardinien.

Bis zum nächsten Mal!

Sie möchten diese traumhafte Insel kennenlernen, sprechen Sie mich an, ich plane gerne Ihre Traumreise zusammen mit Ihnen.


 dsc1489 1-150 dpi
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

0761-383238
TUI ReiseCenter
A. und P. Hummel GmbH
Grünwälderstr. 20
79098 Freiburg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
470 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 470 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4