zum Seitenanfang

Zum Schlemmen nach Göteborg

Schweden
von Astrid Schill-Kausemann
erstellt am
11.05.2018

shareprint
bild 3


Zum Schlemmen nach Göteborg

Städtereisen sind ja meist anstrengend, es gibt so viel zu sehen und oft läuft man sich die Füsse wund. Nicht so in Göteborg. Hier ist es in der Tat möglich, mal ein ganz entspanntes Wochenende zu verbringen und trotzdem erfüllt von neuen Eindrücken und Erlebnissen wieder heimzukommen.

Als Ausgangspunkt haben wir ein kleines, typisch schwedisches Hotel in zentraler Lage direkt zwischen Altstadt und Neustadt gewählt, mit Straßenbahnhaltestelle um die Ecke - perfekt für kurze Wege. In typisch skandinavisch "hyggeligem" Design fühlen wir uns sofort wohl.

"Hyggelig", das ist das die Bezeichnung für gemütlich, wamherzig, und diese Wohlfühlatmosphäre finden wir nicht nur in unserem Hotel, sondern auch in den Cafes und Restaurants derStadt. Und das ist dann auch eines wichtigsten Programmpunkte unseres Kurztripps, denn Göteborg gilt als Schlemmerhauptstadt Schwedens. Berühmt für fangfrische Austern, Hummer, Krebse und Muscheln bietet Göteborg eine vielseitige Restaurant- und Cafészene mit Schwerpunkt auf regionalen Produkten. Nun ist der Göteborger aber vor allem eines: Anhänger der Fika-Kultur. Fika, das bedeutet Kaffeepause, und ohne die kann der Schwede, der pro Tag im Schnitt dreieinhalb Tassen Kaffee konsumiert, überhaupt nicht existieren. So schlemmen wir also auf den Spuren der Göteborger. Der Boulevard Vasagatan gilt als der café-dichteste Schwedens, wenn nicht gar im ganzen Norden. Im pittoresken Viertel Haga oder in Majorna sitzen Studenten, Mütter und Großväter am liebsten draußen mit ihrem Latte oder Cortado, oder in der City in der Konditorei Ahlströms, wo vor ihnen schon Generationen kaum nein zu einer Napoleonschnitte sagen konnten. Im gemütlichen, ehemaligen Arbeiterviertel Haga macht uns Rumschlendern richtig Spaß: bunte, alte Holzhäuschen, nette Geschäfte mit Mode, Design, Secondhand oder auch Antiquitäten, Kunstgalerien und viele entspannte Cafés, Bars und Restaurants lassen die Stunden im Nu vergehen. In einem denkmalgeschützten Gebäude liegt das gemütliche Café Husaren.Unter einer pittoresken Stuck- und Glasdecke werden hausgemachte Kuchen, typisch schwedische Sandwiches, heißer Kakao und die vermutlich größten Zimtschnecken der Welt verkauft das behaupten zumindest die Besitzer. Die mussten wir unbedingt probieren! Weiterer Stopp: Das Öko-Café "Da Matteo" im Magasinsgatan - hausgemachte verschiedene Brote und leckerer Kaffee bieten sich für die nächste "Fika" an.

Am Kungstorget, direkt in der Innenstadt, befindet sich Göteborgs größte Markthalle aus dem Jahr 1889. Dieser Fresstempel ist von außen schon wirklich schön anzuschauen, innen können wir den Geschmack von Schweden erleben. Es erwarten uns mehr als 40 Stände und Restaurants mit nationalen und internationalen Produkten. Natürlich gibt es hier auch die berühmten Köttbullar mit Kartoffelpüree, aber auch Elchfleisch, Rentier und köstlichsten Lachs.

Nach so viel Schlemmerei braucht man dann aber wirklich mal ein Päuschen. Direkt neben dem Bahnhof,mitten im Zentrum, befindet sich der Trädgardsföreningen Park. Wir bummeln durch das Rosarium und bewundern das wunderschöne alte Palmenhaus. Alles stammt aus dem 19. Jahrhundert und ist sehr romantisch und verspielt, wie es in Schweden ja oft der Fall ist. Im herrlich altmodischen Rosencafé genießen wir auf der Terrasse die Sonne. Auch Liegestühle werden im Park vermietet.

Unser persönliches Highlight ist ein Ausflug zu den Schären. Das ist ganz einfach möglich - mit der Straßenbahn bis zur Endhaltestelle Saltholmen und dann weiter mit der Fähre, das Ticket ist auch hier gültig. Wer wie ich mit den Geschichten von Astrid Lindgren aufgewachsen ist, den überkommt nun ein Gefühl von "nach Hause kommen". Man erwartet, jeden Moment kommen Tom und Annika um die Ecke oder Michel blinzelt hinter einem Fischerboot hervor. Wie friedlich und beschaulich geht es hier zu: kein Lärm, keine Autos, nur bunt gewürfelt die hübschen Holzhäuser, ein paar spielende Kinder und Möwengeschrei. Wir meinen, ein Stückchen "heile Welt" gefunden zu haben.

So konnte ich noch lange weiter erzählen...Kommen Sie doch einfach auf eine "Fika" vorbei und ich gebe Ihnen tolle Tipps für Ihren Tripp nach Göteborg . Ich freue mich auf Sie!


astrid schill
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

02266/8077
TUI ReiseCenter
Reise Center BerndKausemann e.K.
Kölner Str. 16
51789 Lindlar


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
535 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 535 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4
x
380x230 2ng layer eig websites

Frühbucher sparen auf Sonnenziele im Winter!

Sonnige Aussichten: 2 Nächte geschenkt!
Neben dem attraktiven Frühbucher-Rabatt schenkt TUI Ihnen 2 Nächte bei Ihrer Urlaubsbuchung.

Jetzt schnell sein, bis 19.08.2019 Urlaub buchen und sparen!