zum Seitenanfang

Schottland

Großbritannien
von Angelika Hummel
erstellt am
05.05.2014

shareprint
342262


Schottland

Immer wieder ein besonderes Erlebnis ist eine Rundreise durch Good Old England. Schon viele Besuche in diesem Land konnte ich in den vergangenen Jahren erleben, besonders interessant habe ich eine Reise wahrgenommen, welche die verschiedenen Regionen Schottland, Wales und Mittelengland beinhaltete.

Ich konnte dem geheimnisvollen Reiz der schottischen Highlands, der Festungsstadt Edingburgh, dem Lake District mit seiner unvergleichlich schönen Seenplatte, Strandford-upon-Avon mit den Spuren Shakespeares, sowie der pulsierenden Weltmetropole London kaum wiederstehen. Die Kombination hat den Faszination dieser Reise ausgemacht.

Durch Frankreich führte unser Weg, vorbei an Brüssel nach Zeebrugge, wo es mit der Fähre nach Hull ging. Am frühen Morgen erreichten wir englischen Boden und die Reise führte uns zunächst nach York, welches mit seinen mittelalterlichen Stadtmauern, Stadttoren, den uralten Fachwerkhäusern, den engen Gässchen und natürlich der Kathedrale zum Verweilen einlädt. Durch die Scottish Borders ging es weiter vorbei an vielen Burgruinen, die von den erbitterten Kämpfen um die Unabhängigkeit der Schotten zeugen, nach Edinburgh.

Bei einer Stadtrundfahrt gewannen wir erste Eindrücke von der „Stadt der Könige“. Edinburgh Castle, St. Giles Cathedral und die Royal Mile die die Burg mit dem Palace of Holyroodhouse verbindet.

Über die imposante Brücke über den Firth of Forth überspannt fuhren wir weiter vorbei am malerischen Städtchen Pitlochry zum Blair Atholl. Eine Besichtigung der Blair Atholl Distillery mit einer Verkostung des flüssigen Goldes der Schotten gehörte auch zum Programm. Entlang einer der schönsten Panoramastrassen erreichten wir den berühmten Loch Ness. Gleich haben wir dort die aus dem 12. Jahrhundert Urquhart Castles Ruine besichtigt und fuhren dann weiter nach Fort William. Von hier aus konnten wir herrliche Ausblicke auf den Ben Nevis, der mit 1343 Metern höchste Berg Großbritaniens geniessen. Vorbei an Glencoe, entlang dem Westufer des Loch Lomond erreichten wir am späten Nachmittag Glasgow, die Industrie- und Handelsmetropole.

Am nächsten Tag hiess es Abschied nehmen von Schottland unsere Reise führte und in Richtung Lake District, vorbei an Gretna Green und durch romantische Täler hin zur unvergleichlichen Seenlandschaft. Unsere Weiterfahrt am nächsten Tage bot wunderbare Ausblicke auf den Snowdonia Nationalpark vorbei an den herrlichen Parkanlagen von Bodnant Garden mit einem Abstecher nach Wales in die Region Birmingham. Nach einer Übernachtung dort war Shakespeare am Folgetag bei einem Besuch in Stratford-upon-Avon in unserem Fokus. Über Oxford, der weltberühmten Universitätsstadt erreichten wir London. Die Weltmetropole mit Ihren vielen Sehenswürdigkeiten bildete einen wunderbaren Abschluss unserer schönen Rundreise. Buckingham Palace, Trafalgar Square, Piccadilly Circus, House of Parliament mit dem Big Ben, sowie der Hyde Park sind immer wieder eine Reise wert. Nicht zu vergessen, der Tower of London, der seit weit über 900 Jahren den Zugang zu London über die Themse überwacht. Er war königlicher Palast, Festung und Gefängnis gleichzeitig und beherbergt heute die Kronjuwelen. Ein absolutes „Muss“ ist der Besuch der beeindruckenden Westminster Abbey, die nicht nur Krönungskirche ist, sondern auch Grabstätte für Mitglieder der Königsfamilie. 2011 haben sich Prince William und Kate hier das Ja-Wort gegeben.
Nach den vielen Eindrücken verlassen wir Good, old England und freuen uns auf einen nächsten Besuch.

Haben wir Ihre Reiselust geweckt und Sie möchten Schottland und England einmal selber erleben? Wir stehen Ihnen gerne bei Ihrer Reiseplanung zur Seite und freuen uns auf Ihren Besuch.


 dsc1489 1-150 dpi
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

0761-383238
TUI ReiseCenter
A. und P. Hummel GmbH
Grünwälderstr. 20
79098 Freiburg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
470 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 470 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!