zum Seitenanfang
transparent

Schweden - nicht nur IKEA!

Schweden
von Frank Limberger
erstellt am
15.11.2013

sharePrint
Schweden


Schweden - nicht nur IKEA!

Stationen der Rundreise:
  • Malmö

Am 25. November startete meine Reise per Flug nach Kopenhagen, um von dort aus über die Öresundbrücke nach Malmö zu fahren. Allein über diese extrem lange Brücke zu fahren war schon ein Erlebnis!
Malmö ist eine schöne, lebhafte und grüne Stadt, welche zu ausgiebeigem Shopping einlädt. Man kann es fast nicht glauben, aber Schweden ist - bis auf Alkohol und Zigaretten - gar nicht soo teuer wie man denkt! Viele Dänen kommen zum shoppen nach Malmö. Kein Wunder wenn man bedenkt, dass Dänemark in vielen Dingen 30 % - 40 % teurer ist als Schweden.
Auf meinem Programm stand am nächsten Tag der Besuch der Krimihauptstadt Schwedens: Ystad. Dort ermitelt ja bekanntlich Komissar Walander in mehr oder weniger blutigen Kriminalfällen. Allerdings gab es in der Realität in den letzten paar Jahren lediglich fünf Mordfäle zu verzeichnen.
Die Filme werden vor Ort oder in den in einer ehemaligen Kaserne untergebrachten Filmstudios gedreht. Dort hatte ich die Ehre, in Kurts Wohnzimmer in seinem Sessel Platz zu nehmen. Was leider fehlte war der Wein und die klassische Musik. Man kann halt nicht immer alles haben ;-)
Die weitere Reise führte mich durch Schonen bis hin nach Smaland. Erste Anlaufstelle war Almhult, Heimstatt von IKEA. Hier steht das erste IKEA- Kaufhaus. Interessant ist ein Besuch des Museums, dort wird besonders der Anfang und die Entstehung dieses Weltkonzerns beschrieben. Angefangen hat übrigens alles mit dem Versand und Verkauf von Füllern und Aktentaschen. Die Möbel kamen später erst dazu.
Nach dem Verzehr der obligatorischen Köttbullar ging es weiter über diverse Möbeldesignmuseen und Kunst-Ausstellungen nach Göteborg - eine Traumstadt am Meer. Da Schweden in den letzten 200 Jahren kaum in Kriege verwickelt war, ist die Stadt sehr gut erhalten mit ihren schönen Bauwerken und Parks.
A pros pos Park: Hier empfiehlt sich ein Besuch im Liseberpark, etwa zu vergleichen mit einem kleinen Europapark. Jetzt zur Winterzeit wunderbar illuminiert mit bunten Lichtern estrahlt der Park besonders Abends und lädt zum Bummeln und Genießen ein.
Ein weiteres Highlight ist die neue Oper in Göteborg. Beeindruckend am Meer gelegen, überzeugt sie mit einer einzigartigen Aktustik.
Grund ist die Temperafarbe, mit welcher der Innenraum der Oper gestrichen wurde. Es dauerte gut ein halbes Jahr, bis die Farbe auf Ei-Basis trocken und geruchsfrei war. Ergebnis ist eine grandiose Tonfarbe und Akustik!
Überraschend günstig sind die Einrittspreise: Die teuerste Karte für Oper oder Musical liegt um die 70 Euro.
Per Flugzeug ging es dann von Göteborg in den höchsten Norden nach Kiruna. Kiruna ist bekannt durch die größte unterirdische Eisenerzmine der Welt!
Vor gut 150 Jahren lebten dort gerade mal zwei Menschen, heute steht dort eine mittlere Stadt. Der Hammer: Unter der Erde gibt es 400 Kilometer Straße, mehr als an der Oberfläche!
Die Stadt wird übrigens wegen der Erzvorkommen zum großen Teil verlegt. Unglaublich, aber es scheint sich zu lohnen trotz der hohen Kosten die damit verbunden sind.
Im Winter gibt es hier natürlich sehr viel zu erleben. Hundeschlittefahrten gehören für mich zu den Favoriten der Saison. Mit einem Riesengetöse warten die Hunde auf die Abfahrt. Wenn sie dann einmal laufen, hört man nur das Hecheln der Hunde und den knirschenden Schnee unter den Kufen. Ein tolles Erlebnis! Manchmal kann es auch etwas unangnehm sein: Den Hunden wird beigebracht, während des Rennes "aufs Klo zu gehen". Das kann bisweilen zu Krämpfen in der Nasenschleimhaut führen :-(
Ebenfalls zu empfehlen ist das nördliche Schweden für Skifahrer. Langlauf oder Apin - hier gibt es alle Möglicheiten. Besonders günstig fand ich die Preise fürs Heli-Skiing. Drei Abfahrten für ca. 180,- Euro findet man nicht überall.
Absolut einmalig ist auch die Aurora Borealis - das Nordlicht, welches man ja oberhalb des Polarkreises beobachten kann. Auf einmal ist es da, geheimnisvoll, lautlos und wunderschön anzuschauen. Ich habe eine in einem leichten Grün gesehen, wellenförmig und sich stetig verändernd. Das muss man gesehen haben - einmalig!
In Abisko, nicht weit von Kiruna, gibt es die Aurora Sky Station. Mit einem Sessellift wird man in ca. zehn Minuten auf 1000 Meter Höhe befördert und erlebt mit etwas Glück ein Nordlicht. Hier wird auch alles rund um die Erforschung der Aurora Borealis gezeigt.
Zum krönenden Abschluss haben wir dann noch zwei Elche am Rande der Starße gesehen. Da hat der Fotoapparat natürlich wieder alles geben müssen. Elche sehen ja doch etwas komisch aus mit ihren dürren Beinen und dem massigen Körper. Im Winter tragen die Bullen kein Geweih, das wächst erst ab dem Frühjahr, dann aber sehr schnell. Bis zu zwei Zentimeter am Tag - der am schnellsten wachsende Knochen bei Säugetieren habe ich mir sagen lassen.
Nun, auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Aber eins steht fest - ich komme wieder!


limberger
Für Sie geschrieben von
Inhaber

transparent 07841/640600
TUI ReiseCenter
Reisebüro Frank Limberger
Hauptstr. 84
77855 Achern


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
566 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 566 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4