zum Seitenanfang
transparent

Sevilla - Die Hauptstadt Andalusiens

Spanien
von Michaela Riss
erstellt am
20.04.2017

sharePrint

IMG 9308
transparent


img 5072
img 7780
img 9098
img 9542
mehr Bilder

Sevilla - Die Hauptstadt Andalusiens

Bild und Text von Leon Burges

Sevilla – Die Hauptstadt Andalusiens

Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, den typischen engen Gässchen und den leckeren Tapas, hat Sevilla, die Hauptstadt der spanischen Provinz Andalusiens, die zugleich noch die viertgrößte Stadt Spaniens ist, noch viel mehr zu bieten. Zusammen mit meiner Schulklasse allein in der spanischen Großstadt. Das verspricht Abenteuer. Untergebracht bei spanischen Familien, in einer Wohngegend in Sevilla. Als wir, 30 sichtlich aufgeregte Schüler, aus dem Flughafen kamen, schien uns die Sonne schon ins Gesicht. Müde vom frühen Aufstehen und vom Flug erschöpft stiegen wir nun voller Vorfreude in einen Bus und fuhren durch die Stadt in Richtung Stadtmitte. Auf den Straßen herrschte Krieg, überall Autos, Roller oder andere Fahrzeuge die irgendwie versuchten sich durch den Berufsverkehr zu kämpfen. Mein erster Eindruck von der sehr lebendigen Stadt bildete sich während wir zur Sprachschule, dem „Giralda Center“ fuhren. Palmen, lauter Verkehr, Sonnenschein, Zitronen und Orangenbäume, und über der Stadt kreisten Möwen und Vögel. Während unserem einwöchigen Sevilla Aufenthalt lernten wir die Stadt noch besser kennen. Sevilla besteht aus vielen kleinen Stadtteilen oder wie man im spanischen sagt „barrios“, in welchen überall viel geboten ist. Ein sehr bekannter und schöner Stadtteil heißt „el barrio de Stanta Cruz“. Er führt direkt zur Kathedrale von Sevilla. Enge Gässchen, schöne Gärten und auch gemütliche Bars können Touristen überzeugen. Das kann aber auch die Kathedrale, „la catedral de Santa María de la Sede“, mit ihrem gotischen Stil, eine der größten Kirchen der Welt. Oder der Alcázar Von Sevilla, ein mittelalterlicher Königspalast in Sevilla. Mit schönen Gärten, viel Natur und antiken Gebäuden ist der Alcázar auf jeden Fall einen Besuch wert. Übrigens auch interessant für alle Game of Thrones Fans, denn der Alcázar war ein wichtiger Drehort für die beliebte Serie. Auch der plaza de Espana ist toll anzusehen. Wenn man mal keine Lust auf Sehenswürdigkeiten hat, kann man auch durch die schöne Altstadt bummeln oder sich in eine Bar setzen. Denn Tapasbars gibt es in Sevilla zu genüge. Tapas gelten als das Leibgericht der Sevillianos, der Einwohner Sevillias. Kleine Häppchen, Wein, Sangria und wilde Diskussionen über Fußball, sind in der Touristenstadt fast an der Tagesordnung. Sevilla steht auch für Flamenco. Der Tanz ist sehr emotional, fast aggressiv und wird von Gitarrenspiel und rhythmischem Klatschen und Aufstampfen begleitet. Generell wird das Intro durch einen arabischen Gesang gestaltet. Jährlichen fahren viele Touristen in die Stadt um Shows zu sehen oder auch selber den Flamenco zu lernen, was übrigens gar nicht so leicht ist, denn die Südländer haben wirklich viel Temperament.

Alles in allem ist Sevilla eine sehr lebendige und antike Stadt, wunderschön geeignet für einen Städtetrip. Eine Reise lohnt sich auf jeden Fall.

Na dann! Vamos!

weniger
transparent
zeigen

Freizeitgestaltung

Viele Freizeitmöglichkeiten! Von Tourispaß bis Shoppingtouren!

Kunst & Kultur

Universität, Sehenwürdigkeiten für Kunst und Kulturliebhaber sehr spannend

Essen / Ausgehen / Nightlife

Nicht viel Abwechslung. Viele Tapasbars, Bars in denen es oft nur Sangria oder spansiches Bier gibt. Ausgehen ist zwar möglich aber in vielen Clubs herrscht strenger Dresscode.

Shopping

Eine schöne Shoppingstraße mit vielen abwechslungsreichen Geschäften. Nur leider nicht wirklich bekannte Läden für Shoppingliebhaber sondern eher Spansiche Geschäfte.

Ausflugstipps

Viele Ausflugsmöglichkeiten in benachbarte Städte aber mit Sevilla selbst ist man schon gut beschäftigt.

Highlights

Plaza de Espana, catedral de Sevilla, universidad de Sevilla.

michi1
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent 0821/2982857
TUI ReiseCenter
Reisebüro Riß
Bahnhofstr. 13
86368 Gersthofen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
560 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 560 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4