zum Seitenanfang

St. Petersburg

Russische Föderation
von Ramona Steck
erstellt am
02.12.2018

shareprint

dsc00124


dsc00103
dsc00092
dsc00149
dsc00185
dsc00186
dsc00152
dsc00161
mehr Bilder

St. Petersburg

Stationen der Rundreise:
  • Sankt Petersburg

"Verstand wird Russland nie verstehen,
kein Maßstab sein Geheimnis rauben;
So wie es ist, so lasst es gehn -
an Russland kann man nichts als glauben"


Mit diesem Gedicht von Tjútcev fing unsere 5-tägige Reise in St. Petersburg an, denn auch wir Reisebüromitarbeiter lieben das Weltentdecken.

Gerade erst bin ich von meiner Studiosus-Reise nach St. Petersburg zurückgekommen. Russland ist ein tolles Land, besonders beeindruckt haben mich persönlich das Katharinenschloss, das Fabergé Museum und Peterhof.

Interessant war außerdem, Studiosus einmal selbst aus Teilnehmersicht zu erleben - live und in Action! Organisation, Reiseleiterin und Besichtigungsprogramm waren wie erwartet SEHR GUT und besonders gefallen hat mir auch, dass wir ab und zu Einheimische getroffen haben, die uns aus Ihrem Leben erzählt haben. So konnten wir im Scheremetjew-Palais live den Solistenchor "ROZHDESTVO" hören und im Anschluss mit den Solisten über ihren Lebensalltag in St. Petersburg plaudern.

Wer die Stadt Peters des Großen besucht, sollte zu Beginn der Reise unbedingt erst einmal eine große Stadtrundfahrt mitmachen. Hier huschen die Höhepunkte nicht nur an einem vorbei, sondern der / die Reiseleiter(in) zeigt den Schlossplatz, die Kasaner Kathedrale und den schönsten Blick auf die Newa und natürlich noch vieles mehr. Bereits hier verankern sich bleibende Erinnerungen und man hat auch Zeit, einige Fotostopps einzulegen.

Der russischen Geschichte begegnet man in der Peter-Paul-Festung mit der letzten Ruhestätte der Zarenfamilie auf der Haseninsel. Wagemutige Russen kann man hier auch schon mal bei knapp 10°C in der Newa schwimmen sehen.

Im ehemaligen "Zarendorf" ist einer der eindrucksvollsten Barockpaläste Russlands zu entdecken: das Katharinenschloss. Ein Highlight davon ist die Geschichte über das verschollene Bernsteinzimmer.

Der Schuwalow-Palais beherbergt in den prunkvollen Räumen Werke des berühmten Juweliers Fabergé. Dessen Ostereier sind eine besondere Augenweide.

Die Eremitage ist eines der größten Kunstmuseen der Welt und ein Besuch führt die Gäste durch den prächtigen Winterpalast. Auf dem Schlossplatz befindet sich der Generalstab, von hier aus gelangt man auch in wenigen Gehminuten für eine Shoppingtour zum "Newski Prospekt".

Absolut lohnenswert ist die Fahrt nach Peterhof. Hier fährt man bei gutem Wetter per Tragflügelboot ca. 35 Minuten aus St. Petersburg heraus und kann die Stadt zu Wasser begutachten. Vorbei am alten Fußballstadion und dem Bürogebäude von Gazprom, geht es auf dem finnischen Meerbusen nach Peterhof. Bei einem Spaziergang durch den großen und sehr gepflegten Park mit vielen unterschiedlichen Springbrunnen, kann man eines der kleinen Schlösser im unteren Park besichtigen und einen herrlichen Ausblick über die Ostsee werfen. Ein Höhepunkt und sehr schönes Fotomotiv ist hier defintiv der große Springbrunnen mit langen Wasserfluss zum Meer hin.

Ein weiteres persönlich sehr schönes Erlebnis dieser Reise, war der Besuch einer Künstlerfamilie mit Abendessen in deren privaten Kunstgewerbezentrum und dem Bemalen der eigenen Matrjoschka (Schachtelpuppe).

Wenn Sie selbst einmal nach St. Petersburg fahren wollen oder sich generell für Studienreisen interessieren, dann besuchen Sie mich doch im Reisebüro. Gerne erzähle ich Ihnen mehr von meinen Reiseerlebnissen. Ich freue mich auf Ihren Besuch!


img 2968
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

0951- 96 55 612
TUI ReiseCenter
Reisebüro Brehm
Emil-Kemmer-Straße 19
im ERTL Zentrum
96103 Hallstadt


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
517 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 517 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4
banner1x4