zum Seitenanfang
transparent

FLORENZ - Kulturhauptstadt der Toskana

Italien
von Petra Ennulat
erstellt am
07.10.2017

sharePrint

Florenz
transparent


20170606 160043
20170607 113204
20170607 152930
20170607 161715
20170608 122922
20170608 133408

FLORENZ - Kulturhauptstadt der Toskana

Florenz Kulturhauptstadt der Toskana

Dieses Jahr führte mich meine gebuchte Städtereise nach Florenz.

Ich hatte schon viel von Florenz gehört und gelesen und war ganz gespannt auf

die Stadt der Medici. Von Hannover ging es mit Lufthansa über München

nach Florenz. Ein Taxi brachte mich für ca. 30 zum Hotel Mercure an

der via Nazionale, die ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs liegt.

Das Mercure Hotel ist ein umgebautes Kino, das modern und freundlich

ausgestattet ist. Als Ausgangspunkt in die Stadt ist das Hotel gut gelegen.

Leider befindet sich der Frühstücksraum im Keller. Das Frühstück gleicht

also, trotz des sehr netten Service, eher einer Kantine.

Gleich am Ankunftstag bin ich durch die engen Gassen geschlendert und

habe mir einen Überblick verschafft.

Ich war schon am ersten Tag von der Schönheit der Stadt fasziniert.

Am zweiten Tag bin ich mit dem Hop On/Hop Off Bus bei strahlendem

Sonnenschein vor Begeisterung gleich die Blaue und Rote Buslinie einmal

komplett durchgefahren. Besonders die Fahrt nach Fiesole hat sich gelohnt,

da man von dort eine traumhaften Ausblick, von oben, auf Florenz hat.

Nach dieser fast 4 stündigen Busfahrt habe ich mich in ein schönes Cafe

gesetzt und eine Pause gemacht. Es gibt viele schöne Plätze, die zum

Verweilen einladen. Aber Achtung !

Je schöner der Platz oder die Aussicht, je teurer wird der Cappuccino

Am dritten Tag ging es wieder zu Fuß los. Der Domplatz mit der Kathedrale,

auch Duomo genannt, ist sehr beeindruckend. Die Domkuppel und die

herrlichen Fassaden sind einfach nur wunderschön. Danach ging es zur

Piazza della Signoria um sich den Palazzo Vecchio anzuschauen, heute das

Rathaus von Florenz. Ein kurzer Weg führt dann zur Ponte Vecchio, die

älteste Brücke Florenz, die mit Häusern bebaut ist. Es gibt dort unzählige

Juwelierhändler und viele, viele Touristen Die obligatorischen Fotos von

der Brücke dürfen natürlich nicht fehlen. Auch Kunstbanausen sollten sich

die Uffizien nicht entgehen lassen, eine Kunstgalerie, bei dem es einem den

Atem raubt. Diese große Sammlung an Gemälden haben die Florentiner der

Medici Familie zu verdanken. Nach dem Besuch bin ich platt wie ein Turnschuh

und gönn mir erst mal ein leckeres Eis, das in Florenz irgendwie besser schmeckt.

Am vierten Tag zieht es mich in die grüne Lunge von Florenz. Eine davon ist

der Boboli Garten, der mich an die Herrenhäuser Gärten von Hannover erinnert.

Bei schönstem Wetter dann am Palazzo Pitti zu verweilen ist wirklich einladend.

Nachmittags zieht es mich dann zum Mercato Centrale, der großen Markthalle

von Florenz. Die vielen Obst, Gemüse und Fischstände regen alle Sinne an.

Man kann sich kaum entscheiden, was man zuerst und zuletzt essen möchte.

Leider geht meine Reise heute zu Ende. Es war eine wunderschöne Städteereise.


petra ennulat
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

transparent +49 (0) 50 32 / 10 10
TUI ReiseCenter
Petra Ennulat und Brita Nönneke GmbH
Leinstr. 8
31535 Neustadt


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
568 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 568 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4