zum Seitenanfang
transparent

Tallinn- Zeitreise ins Mittelalter

Estland
von Petra Warnecke
erstellt am
11.12.2015

sharePrint
IMG 0454
transparent


img 0425
img 0428
img 0426
img 0449
mehr Bilder

Tallinn- Zeitreise ins Mittelalter

Litna, Koövan, Reval…, das heute Tallinn hatte während seiner langen Geschichte schon viele verschiedene Namen.Die Ursprünge Tallinns gehen auf eine hölzerne Burg (auf dem heutigen Domberg) und einem estnischen Handelsplatz zurück. Die 1000 Jahre alte, ehemalige Hansestadt macht es mir leicht mit Begeisterung in die Vergangenheit einzutauchen.

Der Domberg und die Unterstadt waren bis 1877 sowohl in Verwaltung wie auch Rechtsprechung zwei autonome Städte. [5]Der Domberg, ist bis heute Zentrum der Staatsgewalt. Hier haben das Parlament der Republik Estland und die Regierung ihren Sitz. Die Unterstadt ist, geschichtlich gesehen, die eigentliche Stadt Tallin. Hier lebte der Großteil der Stadtbevölkerung, Handwerker und Kaufleute.

Im Zuge einer Kreuzfahrt mit AIDA durfte ich einige wunderschöne Stunden mit meinem Mann in dieser Stadt verbringen. Direkt am Hafen fanden wir eine Tourist Information, wo wir uns gleich mit Stadtplan und anderen Infos versorgten. Von dort war es nur ein ca. 2km Fußweg bis in die Altstadt.

Diese Sehenswürdigkeiten empfehle ich Ihnen:

Prunkstück der sehr gut erhaltenen Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert ist die „Dicke Margarete“, einen Kanonenturm am Eingang der Stadt. Durch den nebenliegenden Torbogen haben wir einen wunderschönen Blick in die kleinen Gassen. Wir begeben uns in Richtung Rathaus und Marktplatz, vorbei an dien vielen kleinen Häusern der Altstadt. Unterwegs begegneten wir vielen Menschen in einheimischen Trachten. Es ist Markttag! Aus dem Umland kommen viele Händler und Bauern, die Ihre Waren und Produkte anbieten. Traditionell zieht man sich dazu die Trachten an.

Am Rathaus angekommen, mussten wir unbedingt auf die Aussichtsplattform des Turms. Von dort hatten wir einen traumhaften Blick über die Stadt. Das Rathaus ist eines der ältesten, gotischen Gebäude des Baltikums.

Weiter geht es zum Domberg. Von der mittelalterlichen Burg ist leider nicht mehr viel erhalten. Nur noch 2 Mauern und 3 Türme sind zu sehen. Einer dieser Türme ist der „Lange Hermann“. Auch von seiner Aussichtsplattform hat mein einen wunderschönen Blick auf Tallinn und die Küste. Man muss nur vorher 210 Stufen überwinden. Nach der Loslösung aus dem Zarenreich wurde bis 1940 auf seiner Spitze die Estnische Flagge gehisst. Währen der Zugehörigkeit zur ehemaligen UDSSR wurde diese natürlich durch die Flagge des UDSSR ersetzt. Seit 1989 weht wieder die Estnische von Sonnenaufgang bis zum Einholen am Sonnenuntergang.

Leider vergingen die Stunden wie im Flug und wir mussten uns schnellstmöglich wieder an Bord begeben.

Uns hat Tallinn nicht zum letzten Mal gesehen. Um unseren kurzen Eindruck zu vertiefen, werden wir die nächste Reise per Flugzeug, inzwischen gibt es Direktflüge, antreten und einige Tage in dieser wunderschönen Stadt verbringen. Ausgesucht habe ich mir das My City Hotel****, direkt in der Innenstadt.

Möchten Sie weitere Tipps? Schicken Sie mir eine mail oder rufen mich an.


petra12
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

transparent 0551-9990635
TUI Deutschland GmbH
Am Kauf Park 2
37079 Göttingen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
576 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 576 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4