zum Seitenanfang
transparent

Tanz der Vampire mit Fred!

Deutschland
von Anne Michels
erstellt am
08.09.2016

sharePrint

grer
transparent


img 8151
img 8153
img 8158
img 8156
mehr Bilder

Tanz der Vampire mit Fred!

Als absoluter Musicalfan muss man mindestens einmal in seinem Leben das weltweit bekannte Musical ,,Tanz der Vampire" gesehen haben!

Die Uraufführung fand bereits 1997 statt und basiert auf dem gleichnamigen Film Roman Polanskis von 1967.

Da das Musical nur noch bis Ende September diesen Jahres in dem wunderschönen Stage Theater des Westens aufgeführt wird, habe ich die Chance natürlich genutzt und bin für einen Tag mit Fred nach Berlin geflogen.

Die Handlung des Musicals ist wie folgt:

Der alte, schrullige Professor Abronsius ist ein Spezialist für Fledermäuse und Vampire. Mit seinem ängstlichen Assistenten Alfred reist er in die tief verschneiten Karpaten, um Vampire aufzuspüren und zu vernichten. Die beiden Männer quartieren sich in einem Wirtshaus ein, wo bereits am nächsten Tag Sarah, die hübsche Tochter der Wirtsleute, von dem Vampir Graf Krolok entführt wird.

Professor Abronsius und Alfred, der sich in Sarah verliebt hat, machen sich umgehend auf die Suche nach ihr und finden das Vampirschloss, in welches sie durch eine unverschlossene Seitenpforte eindringen. Bald schon werden sie allerdings ertappt und zu Graf Krolok geführt. Dieser freut sich darauf, jahrhundertelang mit dem gebildeten Professor über Fledermäuse fachsimpeln zu können und der schwule Sohn des Grafen findet schnell Gefallen an Alfred.

Der Professor und Alfred haben allerdings ganz anderes im Sinn. Sie machen sich schon bald auf die Suche nach den Särgen, um den darin liegenden Vampiren einen Holzpflock ins Herz zu schlagen. Allerdings schlägt der Plan fehl, als der Professor in einem Fenster stecken bleibt. Alfred soll nun die Aufgabe übernehmen, traut sich aber nicht und die beiden ziehen wieder von dannen.

Als um Mitternacht ein Ball stattfinden soll hoffen beide, die Gelegenheit nutzen und Sarah aus dem Schloss befreien zu können. Diese denkt allerdings gar nicht an Befreiung, sondern hat nur Augen für ihr tolles Ballkleid und den Grafen Krolok.

Auf dem Ball schlagen der Professor und Alfred schließlich zwei Vampire nieder, ziehen deren festliche Kleider an und beteiligen sich an den barocken Tänzen. Doch es ist bereits zu spät, Sarah wurde zwischenzeitlich gebissen und wird nun auch zum Vampir. Die beiden Unwissenden versuchen mit ihr zu fliehen, jedoch stellt Alfred bald fest, dass Sarah ganz kalt ist. Noch bevor er die Situation begriffen hat, beugt sich Sarah über ihn und macht auch ihn zu einem Vampir.

Mir hat das Musical so gut gefallen, dass ich es am liebsten direkt noch einmal gesehen hätte. Die Kostüme der Darsteller, die Musik und die Inszenierung waren der absolute Hammer, Hut ab!

Ich möchte dieses Musicals wirklich jedem ans Herz legen. Egal ob als Paar, Freunde oder Familie, diese Show begeistert Jeden. Karten gibt es auch bei uns im Reisebüro!

weniger
transparent
zeigen

Hoteltipps

Gewohnt haben wir in dem AZIMUT Hotel Kurfürstendamm. Das Hotel hat für einen Musicalbesuch die ideale Lage, denn es liegt nur circa 5 Gehminuten von dem Theater entfernt.
Die Einrichtung ist schon etwas veraltet, allerdings war alles sauber und das Frühstück ist auch sehr gut gewesen.

p1020448
Für Sie geschrieben von
Tourismuskauffrau

transparent 02251/702570
TUI ReiseCenter
Reisebüro Hoffmann
Annaturmstraße 1
53879 Euskirchen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
560 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 560 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4