zum Seitenanfang
transparent

Tasmanien - das unbekannte Australien ...

Australien
von Ulrich Bornschein
erstellt am
05.03.2014

sharePrint
Cradle Mtn Tasmanien


Tasmanien - das unbekannte Australien ...

Stationen der Rundreise:
  • Hobart
  • Strahan
  • Cradle Mountain Nationalpark
  • Devonport
  • Bay of Fires
  • Freycinet-Nationalpark
  • Port Arthur
  • Hobart
Im November hatte ich auf meiner Downunder-Reise das Glück, den letzten mir noch unbekannten Teil Australiens kennenlernen zu dürfen – Tasmanien ! Hierzulande ist dieser Bundesstaat den meisten Leuten nur durch den gleichnamigen „Teufel“ bekannt, aber sonst ? Terra incognita ! Das möchte ich gerne mit diesem kurzen Steckbrief ändern …

Wo eigentlich liegt Tasmanien ? Australiens größte Insel liegt südöstlich des Kontinents, ist mit 68.400 km² ungefähr so groß wie Belgien & die Niederlande zusammen, hat aber nur etwa 490.000 Einwohner – also weniger als Duisburg (!) - und ist unserer MEZ 10 Stunden voraus.

Was gibt es in Tasmanien zu sehen ? Dieses Naturparadies ist – im Gegensatz zu weiten Teilen des Festlands – sehr, sehr grün. Weite Teile sind bis heute noch nicht erschlossen und unglaubliche 30% (!) der Gesamtfläche stehen unter Naturschutz. Die Landschaft ist extrem abwechslungsreich und hat mit fruchtbaren Ebenen, pittoresken (bis 1.617 m hohen) Bergen, Dünengebieten, dichten Urwäldern (wie bei ‚Jurassic Park’), spektakulären Wasserfällen, türkisfarbenem Meer, weißen Traumstränden und dunkelblauen Bergseen praktisch alles zu bieten. Man wirbt übrigens mit dem klarsten Wasser & der saubersten Luft der Welt ! Highlights sind u.a. die Hauptstadt Hobart (zweitälteste Stadt Australiens !), Port Arthur (ehem. Sträflingskolonie & UNESCO Weltkulturerbe), die National Parks Franklin-Gordon Wild Rivers, Lake St.Clair / Cradle Mountain und Freycinet (mit der malerischen Wineglass Bay). Aber es gibt noch so viel mehr zu entdecken …

Welche Pflanzen & Tiere leben in Tasmanien ? Wie generell in Australien, gibt es auch in Tasmanien seltene Spezies, die man nur hier findet. Neben dichten Eukalyptuswäldern, palm-großen Farmen, handtellergroßen Rosen, riesigen Lavendel- & Tulpenfeldern, wächst sogar Wein. Und bei der Tierwelt hatte ich das große Glück Wombats, Echidnas (Schnabeligel), dutzende Wallabies (kleine Kangaroos), Opossums, Zwerg-Papageien, Kakadus und die be-rühmten Tasmanischen Teufel zu sehen. Darüber hinaus gibt es aber auch noch Platypusse (Schnabeltiere), Pinguine, Wale, Seerobben …

Und wie kommt man nach Tasmanien ? Da man von Deutschland aus kommendsowieso in Sydney, Melbourne oder Brisbane umsteigen muss, lässt sich Tasmanien hervorragend mit einer Australienreise kombinieren. Von dort aus geht es dann entweder per Flieger weiter in die Hauptstadt Hobart (im Süden) oder von Melbourne mit der Fähre „Spirit of Tasmania“ in die Hafenstadt Devonport (im Norden). Beide Städte eignen sich bestens als Start- bzw. Endpunkt einer Mietwagen- oder Busrundreise, für die man mind. 1 Woche einplanen sollte. Die beste Reisezeit ist übrigens von November bis April, also wenn es bei uns am un-gemütlichsten ist.


Sind Sie neugierig geworden ? Dann kontaktieren Sie mich unter Tel: 0203-36 35 50 oder ulrich.bornschein@tui-reisecenter.de- Tasmanien & ich erwarten SIE !

bornschei
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskaufmann

transparent 0203-36 35 50
TUI Deutschland GmbH
Am Buchenbaum 40-42
47051 Duisburg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
554 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 554 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!