zum Seitenanfang

Teneriffa

Spanien
von Laura Stepprath
erstellt am
27.03.2015

shareprint
tfs


Teneriffa

Würde man die Insel Teneriffa aus dem All betrachten, sähe man vermutlich überwiegend Flugzeuge. Kein Wunder, denn wöchentlich zieht es beinahe 10.000 sonnenhungrige Touristen immer wieder auf die spanische Insel!

Auch mich zog es im Sommer 2010 auf die Sonneninsel Spaniens, welche geographisch gesehen sogar zu Afrika zählt.
Verlocken ließ ich mich hierbei von den zahlreichen Sonnentagen und den angenehmen Temperaturen, die auf den Kanaren herrschen.
Leider war hier, auf der größten kanarischen Insel, kein Künstler namens Cesar Manrique am Werk, wie er es auf Lanzarote war. Dementsprechend stehen hier bis zu 30-stöckige Hochhäuser, die – meiner Meinung nach – das natürliche Landschaftsbild etwas verfälschen.

Als Unterkunft wählte ich das Barcelo Santiago **** in Puerto de Santiago aus.
Die Anlage ist auf einem Felsvorsprung gelegen und bietet somit einem absolut schönen Blick auf das Meer und die Insel La Gomera!
Auch aus dem Restaurant haben Sie durch die Verglasung einen einzigartigen Ausblick.
Frühaufsteher haben die Möglichkeit, sich eine ruhige Liege auf der Sonnenterasse mit direktem Panorama Blick auf das weite Meer zu sichern!
Natürlich sind auch die Liegen zum Pool eine Möglichkeit – eine Poollandschaft bestehend aus 2 großen Pools bietet genügend Badespaß für Familien und Urlaubsfeeling!
Aufgrund der felsigen Lage bietet der Strand von Los Gigantes Bademöglichkeiten im Meer nur an vereinzelten Stellen in den Klippen an.
Eine schöne Promenade lädt zum abendlichen Spaziergang im Mondlicht ein.
Grundsätzlich bilden die Kanaren ein angenehmes Klima. Das heiße Sommerklima aufgrund der senkrecht stehenden Sonne wird immer wieder durch leichte Winde gemildert.
So lässt es sich den ganzen Tag über in der Sonne wunderbar entspannen und aushalten.
Bedenken sollte man aber, dass die Abende recht frisch im Vergleich zum Tag werden können.
Für den Abend sollte man demnach eine leichte Bekleidung, welche Arme und Beine bedeckt, unbedingt einpacken. Somit ist man bestens für ein Abendessen im Freien und einen schönen Sonnenuntergang präpariert.

Teneriffa ist eine sehr vielseitige Insel.
Die Chance, diese Vielfältigkeit zu entdecken, ließ ich mir nicht entgehen.
Besonders beeindruckt hat mich der „Pico del Teide“ – der höchste Berg auf spanischem Gebiet und UNESCO Weltnaturerbe.
Der seit 1954 ausgeschriebene Nationalpark bietet eine einzigartige Atmosphäre und einen atemberaubenden Ausblick!
Mit einem Mietwagen fuhren wir selbst den 3718 Meter hohen Berg hinauf.
Das „letzte“ Stückchen des Vulkans erklommen wir mit der Seilbahn, der „Teléferico del Teide“.
Diese führt Sie bis zu sagenhafte 150 Höhenmeter unter den Gipfel des höchsten Bergs Spaniens.
Der dortige Ausblick und das Gefühl endloser Freiheit sind ein absoluter Genuss…

Einige Stunden später und über 3000 Meter tiefer kommt man dann auch wieder „auf den Boden“ – im wahrsten Sinne des Wortes.

Natürlich wäre Teneriffa keine familienfreundliche Insel, wenn es lediglich einen Vulkan zu besichtigen gibt.
Die Insel bietet für Familien, Tierliebhaber und Wasserfanatiker eine Menge Spaß und Unterhaltung:
Der „Loro Parque“ im Norden Teneriffas ist ein großer Tierpark, welcher ursprünglich als Papageien-Park angelegt wurde. Heutzutage ist er mit seinen 13 Hektar ein überaus großer Tierpark und einer der größten Arbeitgeber der Insel – ein Tagesausflug lohnt sich!

Doch auch für kleine Wassernixen, junggebliebene Eltern oder auch einfach spaßbegeisterte Urlauber bietet der „Siam Park“ in Costa Adeje einen Anlass zum Tagesausflug.
Er kooperiert mit dem Loro Parque und ist ebenso ein Highlight im Sommerurlaub!
Der Siam Park gilt bereits jetzt als einer der schönsten Wasserparks weltweit.

Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt Teneriffas und lassen Sie sich von meinen gewonnenen Eindrücken und der meiner Kollegen faszinieren.

Wir machen auch Ihren Urlaub einzigartig!


tui reisecenter092
Für Sie geschrieben von
Tourismuskauffrau

02632-96480
TUI ReiseCenter
Reisebüro am Markt GmbH
Auf`m Hügelchen 11a
56626 Andernach


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
555 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 555 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!