zum Seitenanfang

Goodbye Germany, Hello Turkey!

Türkei
von Lysann Müller
erstellt am
27.04.2018

shareprint
antalya


theater
tempel side
taurusgebirge berge
taurusgebirge
taurus bach
taurus theater
taurusg
mehr Bilder

Goodbye Germany, Hello Turkey!

Stationen der Rundreise:
  • Antalya

Nun war es soweit!

An einem Freitag den 13. hieß es für mich: Goodbye Germany, Hello Turkey! Und somit verließen wir das regnerische Hamburg. Die Aufregung und Vorfreude war groß, da ich persönlich nicht viel Flugerfahrung hatte. Nach über drei Stunden Flug und einer Stunde Zeitverschiebung, landeten wir im sonnigen, warmen Antalya. Nachdem wir unsere Koffer hatten, freundlich von unserer TUI Reiseleitung empfangen wurden und uns auf den Weg nach Belek (etwa eine Stunde von Antalya entfernt) machten, wurden wir herzlich von dem Team des Cornelia de Luxe***** Hotels empfangen.

Am nächsten Morgen erwarteten uns Neuigkeiten aus dem Hause TUI, anschließend machten wir einen Rundgang in unserem Unterkunftshotel und danach folgte die Abfahrt zu den Hotelbesichtungen von dem Commodore Elite Suites Spa***** und dem TUI Sensimar**** in Side. Beides sind Erwachsenenhotels, die sehr zu empfehlen sind. Im Anschluss begaben wir uns in die antike Altstadt und besichtigten die 2700 Jahre alten Apollon Tempel. Nach einem kleinen Bummel durch die Gassen, ging es für uns zurück ins Hotel.

Am Sonntag fuhren wir mit einem Jeep durch das Taurusgebirge. Etwa dreieinhalb Stunden schauten wir uns die Umgebung an, welche sehr schön ist, da man von oben in die tiefen Schluchten blicken kann und an einem alten Theater trafen wir auf Einheimische, die sich immer über Touristen freuen. Anschließend bekamen wir ein herrliches Mittagessen an einem türkisblauen Bach serviert. Den Tag ließen wir in unserem Hotel entspannt ausklingen, bis am Abend das nächste Dinner auf uns wartete.

Der nächste Tag führte uns in folgende Hotels nach Lara, dem nächstliegende Ort zum Flughafen: Melas Lara*****, Fame Residence Lara & Spa***** und das Barut Lara*****, das mir durch seine großzügige Anlage besonders gut gefallen hat. Anschließend ging es nach Antalya, wo wir den Basar erkundeten. Danach fuhren wir ins ROBINSON Nobilis, wo wir für die nächsten zwei Nächte untergebracht waren. Am Abend verschlug es die gesamte Reisegruppe an die Poolbar, wo wir den Tag entspannt ausklingen lassen konnten.

Der nächste Morgen und auch letzte Tag in der Türkei, bot uns erneut Hotelbesichtigungen. Dieses Mal in Belek: TUI Sensimar****+, Kaya Palazzo***** und der TUI Magic Life Masmavi****. Nach unserer Rückkehr in den ROBINSON Club, hatten wir Zeit, aktiv am Clubgeschehen teilzunehmen. Der Pool und die Sonnenliegen direkt am Meer waren zwar sehr verlockend, trotzdem nutzte ich die Möglichkeit, mir den Club genauer anzuschauen und die Anlange zu erkunden. Zwischendurch machte ich am Tennis- und Fußballplatz Halt, um mich selbst, trotz der 27°C, sportlich zu betätigen. Zum Abschluss wurden wir noch einmal in das Restaurant, das direkt am Fluss liegt, welcher die Clubanlange und das Meer trennt, zum Essen eingeladen und durften die gute türkische Küche genießen.

Am nächsten Morgen stand der Bus zur Abfahrt bereit und der Weg führte uns nach Antalya zum Flughafen, wo wir kurze Zeit in der, sehr zu empfehlenden, Airport Lounge verweilten. Dann ging es zurück in das erstaunlich angenehm warme Deutschland.

Mit einem Lächeln schaue ich auf diese erlebnisreiche, informative und auch schöne Zeit an der Türkischen Rivera zurück und kann mit ruhigem Gewissen dieses Land meinen Kunden empfehlen! Besonders beeindruckt war ich von dem TUI Magic Life Masmavi in Belek. Der Club wurde erst in diesem Jahr von einem ROBINSON Club zu einem Magic Life Club, was in diesem Fall zu einer Premium Anlage führte und diese kommt bei den Gästen sehr gut an. Diese Anlage kombiniert, nach meinem Eindruck, Luxus- und Wohlfühlambiente perfekt.

Ich freue mich auf Ihren Besuch bei uns im TUI ReiseCenter und vielleicht startet ja bald schon Ihr Flieger in die Türkei!


img 1857
Für Sie geschrieben von
Auszubildende

030-66 90 99 16
TUI ReiseCenter
Reisebüro Im Reisefieber GmbH
Glarner Straße 62
Lichterfelde
12205 Berlin


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
540 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 540 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4