zum Seitenanfang

Unterwegs in Flandern

Belgien
von Christine Schwenkkraus
erstellt am
22.02.2018

shareprint

p1100221


p1100523
p1100514
p1100324
p1100311
p1100278
p1100221
p1100284
mehr Bilder

Unterwegs in Flandern

Stationen der Rundreise:
  • Brüssel

Die Anreise nach Brüssel erfolgt per Flugzeug oder per Bahn, von dort aus

geht es ebenfalls auf einem sehr gut ausgebauten Schienennetz zu den berühmten

flandrischen Städten.

Brüssel sollte man, obwohl es nicht zu Flandern gehört und nur die Europäische Hauptstadt schlechthin ist, nicht links liegen lassen. Die Stadt , berühmt für sein Wahrzeichen dem Atomium,

des Manneken Pis mit seinen erstaunlichen Verkleidungen, dem königlichen Palast, den barocken und mittelalterlichen Bauwerken, des Grand-Place, der Schokolade, der Kirchen und Museen

und nicht zu vergessen, die Heimat von Tim und Struppi- die Helden des Künstlers Hergé.

Zahlreiche Rundgänge mit allerhand Themen laden Sie ein diese faszinierende, pulsierende und auch bezaubernde Metropole kennen zu lernen.

Von der Großstadt aus fährt man nun mit der Bahn, vorbei an den lieblichen Landschaften, unterbrochen von zahlreichen Gehöften, Gütern und Gestüten. Am liebsten würde man

Leinwand und Pinsel zücken. Auf dem Weg nach Brügge kommt man an Gent vorbei.

Heute ist die Universitätsstadt ein Zentrum kultureller Aktivitäten. Die verkehrsberuhigte Innenstadt ist bekannt für ihre mittelalterliche Architektur, etwa die Burg Gravensteen aus dem 12. Jahrhundert und die Gebäude an der Graslei, eine Reihe von Zunfthäusern am Leiehafen.

Endlich in Brügge angekommen, warum eigentlich? Und was macht man da? Boot fahren!

In der Tat, die erste Rundfahrt erfolgt auf den Grachten und gleich ist man mittendrin, vorbei an

mittelalterlichen Hansegebäuden (Brügge lag früher am Meer!!! Heute ist Zeebrugge die dazugehörige Stadt am Meer), der Traditionsbrauerei de Halve Maan, vorbei am Beginenhof, den letzten Grachtenholzhäusern ihrer Art und den zahlreichen bemoosten Mauern und romantischen Gärten.

Spitze aus Brügge: Klöppeln ist eine sehr alte und wirklich schöne Kunst, die in Flandern bis zum heutigen Tag gepflegt wird. Wenn Sie nach Brügge kommen, dann werden Sie in vielen Geschäften wunderschöne Spitzen finden, die immer noch wie vor hunderten von Jahren in Handarbeit hergestellt werden.

Und wer Lust auf Süßes hat, hat die Qual der Wahl: 55 Schokoladengeschäfte,

ein Schokolademuseum und die wichtigste Adresse: The Chocolate Line, des innovativsten Meisters

seiner Art Monsieur Dominique Persoone, der aus der ganzen Welt Kakao einkauft um dann die

außergewöhnlichsten Schokoladen und Pralinen zu zaubern. Genug davon, unternimmt man

einen Stadtrundgang um das Groeningenmuseum zu besuchen, hier bekommt man Meisterwerke des flämischen Expressionismus zu sehen u.a. Hyronimus Bosch, Jan van Eyck, Hans Memling, Hugo

van der Goes und viele mehr. Und zum Abschluss noch ein gutes hausgebrautes Bier im Halve Maan,

den Eingang kann man nicht verfehlen, man läuft über die unterirdische Bierpipeline, die das Bier

zur 3 km entfernten Flaschenabfüllung bringt, durch die Gassen können keine Laster fahren, also

auch ökologisch.

Und was isst man: Fritten- dicke leckere Pommes mit den hausgemachten Saucen, auch das gehört dazu- oder die gute flämische Küche mit Meeresfrüchten, Fisch, Wild oder Geflügel immer mit den

berühmten Saucen.

Nach 3 Tagen hat man Dank der erwähnten großen Vielfalt das Gefühl man sei fast eine Woche unterwegs gewesen.

Beeindruckend und unvergesslich.


p9180425b
Für Sie geschrieben von
Reiseexpertin

0711-6361311
TUI ReiseCenter
Döringer /Döringer GbR
Schwabstr. 96
70193 Stuttgart


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
540 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 540 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4