zum Seitenanfang
transparent

Unterwegs in Polen mit Studiosus

Polen
von Gundula Boukais
erstellt am
02.08.2017

sharePrint
Krutynia
transparent


blick auf danzg
danzig
marienburg
marienburg
spirdingsee i
frauenberg
kathedrale frauenburg
mehr Bilder

Unterwegs in Polen mit Studiosus

Was ist uns bekannt über Polen? Klischees, Vorurteile und Unkenntnis über unsere Nachbarn bestimmen wohl eher das Bild und so gilt es, dies so schnell wie möglich zu revidieren.
Mit einer Studiosusreise ist es einfach – man reist per Bus durch das Land mit einem visierten Studienreiseleiter und bekommt in kurzer Zeit einen umfassenden Einblick in die Geschichte, Kultur und Natur unseres Nachbarlandes, doch auch über die Befindlichkeiten der Menschen wird viel erzählt.

GDANSK – DANZIG
über 1000 Jahre alt, ist die aus Ruinen auferstandene Perle an der Ostsee. Die zerstörte Altstadt wurde seit 1952 nach Plänen aus dem 17. und 18.Jahrhundert mit historisch getreuen Fassaden rekonstruiert. Heute schlendert man durch Gassen mit Patrizierhäusern wie aus alten Zeiten.
Und mittendrin die riesige Marienkirche mit ihrem unendlich hohen weißen Kirchenschiff. Es ist die größte gotische Backsteinkirche weltweit - 25000 Menschen haben hier Platz!

MALBORK – MARIENBURG
der einstige Hauptsitz des Deutsch-Ritterordens – die drittgrößte Burganlage Europas und heute UNESCO-Weltkulturerbe. Mindestens einen halben Tag benötigt man um diese mittelalterliche Anlage zu erfassen. Ein Bollwerk aus roten Backstein, das die Macht des Ordens hier im Osten manifestierte. Der Wiederaufbau der im 2.Weltkrieg zerstörten Burg ist bis heute noch nicht beendet.

FROMBORK – FRAUENBURG
am Frischen Haff gelegen – weit im Osten, schon fast an der russischen Grenze gelegen. Auch hier beeindruckende kirchliche Backsteingotik! Das Besondere hier – es war die Wirkungsstätte von
Nikolaus Kopernikus. Der Astronom, der das mittelalterliche Weltbild zum Wanken brachte, ist hier im Dom beigesetzt.

Nicht nur diese drei geschichtsträchtigen Städte im Norden Polens zeugen von der wechselseitigen deutschen und polnischen Vergangenheit. Krieg und Frieden, Vereinigung und Teilung, polnische und deutsche Zugehörigkeit war das Schicksal dieses Landstrichs über Jahrhunderte.

POJEZIERZE MAZURSKIE - DIE MASURISCHE SEENPLATTE
mit ihren über 3000 Seen ist ein ursprünglich gebliebenes Naturparadies. Die sanfte Hügellandschaft mit Wäldern, kleinen Flüssen, Mooren, Sümpfen und Seen erstaunt mit seiner intakten, geschützten Natur und ist Heimat einer schon fast verschwundenen Vogelwelt. Seeadler, Kormorane, Reiher und Kraniche sind zu beobachten und viele Storchennester begleiten unseren Weg. Per Schiff oder Boot kann man sich über das Wasser in einen mitteleuropäischen Urwald treiben lassen. Die masurische Seenplatte ist ein Urlaubsparadies für Ruhesuchende, Wanderer, Kanufahrer und Radler!

Polen ist touristisch komplett verkannt. Wer Ruhe im Einklang mit der Natur sucht, liegt z.B. in den Masuren komplett richtig. Doch auch als Städtereise ist z.B. Danzig attraktiv. Der Mariendom, das Bernsteinmuseum, das Rathaus und die wiederauferstandene Altstadt bieten mehr als nur einen Kreuzfahrttagesausflug. Nicht zu vergessen die polnische Ostseeküste mit ihren endlosen Sandstränden und modernisierten Kurorten, dort wird für jeden Geldbeutel etwas geboten.

Um aber auch über die Menschen dort mehr zu erfahren, eignet sich in erster Linie die Studienreise. Der meist einheimische Reiseleiter übermittelt nicht nur die Fakten des Landes sondern erzählt über die Sprache, die Lebensweisen, die Esskultur, den Humor, die Literatur, die Musik – einfach über alles, was wichtig ist. Nochmals vielen Dank Andrzej – Sie haben uns Polen facettenreich gezeigt.
Habe ich Interesse geweckt? Möchten Sie unser Nachbarland Polen kennenlernen? Zur Einführung empfehle ich z.B. „Polen – Masuren mit dem Mietwagen oder dem eigenen Auto“, eine Reise aus dem „Smart und Small“ Programm von Studiosus. Ich berate Sie gern.


gundula boukais
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent 04101-53750
TUI ReiseCenter
Reisebüro Francoise Grabowski-Schmidt
Dingstätte 34
25421 Pinneberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
567 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 567 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4