zum Seitenanfang
transparent

Urlaub an der Küste des Lichts

Spanien
von Simone Dohle
erstellt am
15.10.2013

sharePrint
DSCN0262
transparent


img 2921
dscn0263
img 2876
img 2951
mehr Bilder

Urlaub an der Küste des Lichts

Ende September reiste ich mit einer Freundin nach Andalusien, genauer an die Costa de la Luz.
Wir wohnten in dem wunderschönen Hotel Fuerte Conil, welches neben seinem Schwesternhotel Fuerte Costa Luz direkt oberhalb des traumhaften Strandes von Conil de la Frontera liegt.
Was wir dort so erlebt haben lesen Sie in der folgenden Beschreibung.
Ein Fazit: Wiederholung folgt!
weniger
transparent
zeigen

Lage

Oberhalb des breiten, flach abfallenden Strandes von Conil de la Frontera gelegen, den man über eine sehr gut begehbare und befestigte Treppe gelangt.
Zum Ortszentrum geht man entlang des Strandes ca 5-10 min.
Transferdauer vom Flughafen eine knappe Stunde, bis Sevilla knapp zwei Stunden.

Zimmer

gemütliche, typisch spanisch ausgestatte geräumige Zimmer,
ausreichend großes und gepflegtes Badezimmer

Gastronomie

Tolle Küche!!
Sehr abwechslungsreich, viel frischer Fisch und Meeresfrüchte. Besonders zu empfehlen die frisch im Restaurant zubereiteten Fleisch und Fischgerichte.
Auch beim Frühstück alles was das Herz begehrt. Jeden Morgen Sekt am Buffet, frische Omeletts und Crèpes nach Wunsch zubereitet.

Service

Der beste Service den ich seit langem in einem Hotel dieser Kategorie erleben durfte! Professionell, aber doch familiär. Schnell, gründlich, man liest einem den Wunsch von den Augen ab!! Angefangen bei der Rezeption, über das Restaurant- bishin zum Barpersonal. Auch wenn man mal nicht deutsch sprach (was ich sehr angenehm empfand) hat immer alles reibungslos funktioniert.

Animation

Leichte Animation am Abend an der Bar. Mal Piano-Abend, mal Abba-Revival. Nichts für Partylustige, aber dafür ist das Hotel auch nicht gedacht.

Strand

traumhaft schöner, flach abfallender, feinsandiger und vor allem breiter Dünenstrand. Wie aus dem Bilderbuch.

Highlights

Definitiv der Ausflug nach Sevilla. Wenn man diesen Abschnitt der andalusischen Küste besucht, dann gehört ein Ausflug nach Sevilla zum Pflichtprogramm. Auch nicht Kultur-Interessierte kommen hier auf Ihre Kosten und aus dem Staunen nicht mehr heraus, wenn man die zweitgrößte gothische Kathedrale der Welt betritt.
Auch die Shopping-Begeisterten haben hier viele Geschäfte zum Erstöbern und Bestaunen.

Insiderwissen

Wir waren Ende September in Andalusien. Zu dieser Zeit sollte man sich für Abends schon eine leichte Jacke oder Weste mitnehmen und darauf gefasst sein, dass es auch mal den ein oder anderen Tag regnen kann. Die Temperaturen liegen aber immer noch zwischen 25 und 30 Grad!

Umgebungsinfo

Conil ist ein altes spanisches Fischerdorf mit den typischen weissen Häusern und den kleinen verwinkelten Gassen. Viele schöne Souvenirlädchen mit selbstgemachtem Schmuck oder Leder- und Keramikwaren.
Kleine Kneippen und Tapasbars laden am Abend zum Verweilen ein.

Ausflugstipps

Jerez, die Stadt des Sherrys und der edlen Pferde.
Auf jeden Fall eine Sherrykellerei besuchen und eine Sherry-Probe machen! Sehr lecker und interessant.
Wer sich die edlen Pferde ansehen möchte und wirklicher Pferdeliebhaber ist, der sollte weniger die spanische Hofreitschule besuchen und lieber zu einem der vielen Gestüte in der Umgebung von Jerez fahren. Ist sehr viel interessanter, persönlicher und natürlicher, Tiere zum Anfassen und nicht nur Show!
Wie schon erwähnt auf jeden Fall nach Sevilla fahren, eine grandiose Stadt.
Ansonsten bliebe noch Gibraltar, haben wir aber leider in der einen Woche nicht geschafft.
Empfehlenswert ist auf jeden Fall, sich für 3-4 Tage ein Mietauto zu nehmen und die Gegend auf eigene Faust zu erkunden. Sevilla würde ich allerdings lieber mit dem Veranstalter machen. Die Führung die wir hatten war toll, kurzweilig und vor allem muss man nirgends anstehen als Gruppe.

Ausgehtipps

Da wir hauptsächlich zum Relaxen dort waren kann ich hierzu nicht viel sagen, grundsätzlich geht es an der Costa de la Luz aber doch eher etwas ruhiger zu. Partyurlauber sind hier fehl am Platz!

Shoppingtipps

Sevilla und Jerez eignen sich sehr gut zum Shoppen, ansonsten Gibraltar-Zollfrei einkaufen!

b21i2307b
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

transparent 0681-980370
TUI Deutschland GmbH
Breslauer Str. 1A
Im Saarbasar
66121 Saarbrücken


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
576 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 576 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4