zum Seitenanfang

Von Melboune nach Sydney

Australien
von TUI Deutschland GmbH
erstellt am
14.11.2013

shareprint
p1010287large


p1010426large
p1010704large
p1020446large
w n p(small)
mehr Bilder

Von Melboune nach Sydney

Stationen der Rundreise:
  • Sydney
Von Melbourne nach Sydney

(von O. Planchensteiner)

Unsere spannende 12-tägige Rundreise durch Südaustralien beginnt in Melbourne, wo wir uns die Metropole auf ganz besonderem Wege anschauen.

Auf der Tour "Lanes and Arcades" durchqueren wir den Stadtkern und stöbern in den Arkaden die unterschiedlichsten, australischen Souvenirs auf. Nach diesen ersten Eindrücken genießen wir eine heiße Schokolade in einem ganz speziellen Café, in dem alle Produkte "handmade" sind.

Der Höhepunkt an diesem ersten Tag ist der Ausflug zum Eureka Tower, wo wir in 40 Sekunden auf das 88. Deck brausen und in 285 m Höhe die Stadt vom Skydeck aus überblicken.

Tipp:Aufregend ist der gläserne Würfel auf dem Skydeck der ca. 3 m aus dem Tower fährt !

Los geht's auf der bezaubernden Great Ocean Road entlang der australischen Südküste. Die gewaltigen Klippen, ruhigen Buchten und atemberaubenden Felsformationen, wo die Gischt die Kraft des Meeres widerspiegelt begleiten uns bis nach Port Campell.

Am Kennett River sehen wir dann die ersten Kängurus, Koalas und Papageien in Ihrerm natürlichem Lebensraum.

In Port Campell, dem gemütlichen Städtchen, erwartet uns der gleichnamige National Park. Mit unserem einheimischen Guide John bestaunen wir auf unserer Tour die gigantischen Felsen aus unterschiedlichsten Perspektieven.

Dieses spektakuläre Küstenszenario um die 12 Apostel besichtigen wir anschließend bei einem atemberaubenen Helikopterrundflug.

Wunderschöne erste Eindrücke vom fünften Kontinent verarbeiten wir auf dem Weg zurück nach Melbourne.

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es weiter auf unserer Tour gen Norden entlang der Ostküste von Victoria Richtung Phillip Island. Auf unbefahrenen Straßen fahren wir an riesigen Eukalyptusbäumen vorbei und nur ab und an kommen uns hoch beladene Holztrucks entgegen. Phillip Island ist 150 km von Melbourne entfernt und ist ein gern besuchtes Ausflugszeil für Groß und Klein. Die Chocolate Factory auf der Halbinsel ist besonders für Familien ein Muss. Die Besucher schlendern durch das Produktionswerk und dürfen selber Hand anlegen.

Nicht weit der Factory befindet sich das Koala Conservation Center. Wir schleichen leise über die Holzwege und bekommen die Koalas besonders nah vor die Linse.

Pünktlich zum Sonnenuntergang treffen wir zur gut besuchten Pinguin-Parade ein und verfolgen, wie die kleinsten Pinguine dieser Erde vom Fischen in ihre Behausung in den Dünen zurückkehren. Unter Sternenklarem Himmel sitzen wir flüsternd auf den Holztribünen und verfolgen dieses einmalige Phänomen. Damit man bei dieser Beobachtung die Tiere nicht verschreckt, ist das Fotografieren hier verboten. Zur Belohnunhg laufen die posierlichen Tiere einem beinahe über die Füße.

Auf den Weg Richtung Lakes Entrance mit seinen legendärem 90 Miles Beach, passieren wir den südlichsten Punkt Australiens, den Wilsons Promentory N.P.

Die beeindruckenden, runden, rötlichen Felsformationen im feinen weissen Sand erinnern uns an die Seyschellen.

Mein persönlicher Reisetipp für Sie: Eine Wanderung durch den Park, auf der man die vielfältige Natur und Tierwelt entdecken kann.

Zur Abwechslung lädt ein Spaziergang durch den Regenwald im Bemm River Scenic Reserve ein?
Wir gehen über Hängebrücken und bestaunen die uralten Eukalyptusbäume, sowie die verschiedenen Farngewächse.

Auch das kleine Killer Whale Museum in Eden ist ein Besuch wert. Wir erfahren vieles über die Jagd und das Leben dieser großen Tiere.

Kurze Zeit später haben wir die Möglichkeit die Meeresbewohner von Down Under in freier Wildbahn zu beobachten. In Jervis Bay machen wir eine Bootstour entlang der wunderschönen Strände. Wir sehen Delphine, die in dem Hausriff leben und eine Walkuh mit Ihrem Kalb.
Ein grandioses Erlebnis!

Nur noch 190 km trennen uns von der Weltmetropole Sydney.

Auf einer halbtägigen Bootstour lernen wir den großen Naturhafen vom Wasser aus kennen und bewundern immer wieder die atemberaubende Skyline der Stadt.

Besonders zu empfehlen ist ein 2-stündiger Harbour Bridge Climb über die legändere Brücke. Wir schauen von oben auf das In-Viertel "The Rocks" und das Opern Haus. The Rocks ist bekannt für seine vielen Restaurants und Bars.

Zum Abschied schlendern wir gemeinsam durch den Tropischen Garten und genießen die letzten Stunden in Australien.

Die Reise hat mich sehr beeindruckt!

Sollte ich auch Ihr Interresse geweckt haben, kommen Sie gern auf einen Kaffee vorbei und lassen Sie sich von mir beraten.



Herzliche Grüße

Ihre O. Planchensteiner

Haben Sie noch Fragen? Gerne können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.


weniger
zeigen

Durchführung

Die TUI-Rundreise war sehr gut organisiert.

Gastronomie

Die Restaurants und Lokale haben amerikanischen Standard.

Transportmittel

Qatar Airways fliegt die Strecke Frankfurt-Doha-Malbourne und bietet einen sehr guten 5* Service an Board.
Der Minibus, der uns zwischen Melbourne und Sydney befördert hat, war für unsere Gruppengröße ideal.

Übernachtung

Melbourne
Crown Promenade Hotel: Perfekte Lage um die Metropole zu entdecken.
The Langham:ein sehr klassisches und traditionelles Hotel

Port Campbell
Southern Ocean Villas: Direkt an der Great Ocean Road, idealer Ausgangsort um die 12 Apostel und den Port Campbell NP zu erkunden.
Best Western Great Ocean Road Motor Inn: Im Westernlook erbautes Dorf mit Innenhof.

Phillip Island
All Seasons Eco Resort: Diese Villenanlage ist ideal für Familien geeignet.


Lakes Entrance
Waverly House Cottages: Eine ganz besonders schöne Anlage.

Sydney
Shangri-La: Ein imposantes Hotel im Herzen der Stadt
Marriott: Ein schönes Hotel, perfekt um die Stadt kennen zu erkunden


Ort/Region

Besonders zu empfelen ist ein Spazierganng durch den Wilsons Promontory N.P.

team
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
+49 (0) 40 / 8 66 50 60
TUI Deutschland GmbH
Blankeneser Bahnhofstraße 46
22587 Hamburg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
540 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 540 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4