zum Seitenanfang

Warum in die Ferne schweifen...

Deutschland
von Daniela Bode
erstellt am
08.12.2017

shareprint

ostsee teaser


ostsee 1
ostsee 2
ostsee 3
ostsee 4
ostsee 5
ostsee 6
ostsee 7
mehr Bilder

Warum in die Ferne schweifen...

Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.

Ob der deutsche Dichterfürst damals auch die Ostsee im Sinn hatte, lässt sich nun nur noch schwerlich herausfinden.

Für mich war die Ostsee aber im Oktober mein Sehnsuchtsziel.

Nach einer entspannten Zugfahrt kam ich am Nachmittag in der wunderschönen "Sailing City" Kiel an - nach kurzer Verschnaufpause im gleich am Bahnhof befindlichen InterCity Hotel Kiel, wartete auch schon das erste Reisehighlight auf mich -ein Stadtrundgang mit dem Kieler Original Peter Petersen... up platt ließ er mich an seinem Lebensmotto "Wat geiht mi dat an" teilhaben. Und so weiß ich nun nicht nur, von wo aus die "Mein Schiff" auf Ostseetour startet und dass man sich in Kiel nicht verirren kann, wenn man nur immer der blauen Linie folgt. Ich habe auch gelernt, dass "Moin" das Wort der Begrüßung zu jeder Tages- und Nachtzeit ist (Moin reicht...Moin Moin ist schon gesabbelt... Der Nordeutsche ist eher wortkarg) und wenn der Norddeutsche sagt, dass Du "plietsch" bist, ist das nicht geschimpft...Du Pfiffikus.

Zwei Stunden Fahrt lagen nun vor uns, eine letzte Kurve und da waren sie...die Ostsee, der Strand und Boltenhagen. Gänsehaut... Zu jeder Jahreszeit einfach nur wunderschön. Das "Schietweer" von Kiel hatte ich hinter mir gelassen, Boltenhagen wartete mit Herbstwind und Sonnenschein auf mich.

Die nächsten zwei Nächte war ich zu Gast im Iberotel Boltenhagen. Fantastisch liegt das Hotel, das sich vorwiegend an Erwachsene richtet, direkt am Strand der Ostsee. Zusammen mit dem in direkter Nachbarschaft befindlichen Dorfhotel teilt es sich einen eigenen kleinen Strandabschnitt. Von hier aus kann man die Ostsee per Boot erkunden und eine kleine Kolonie Kegelrobben besuchen, die sich hier wieder angesiedelt haben.

Der nächste Tag begann mit einer ausführlichen Besichtigung beider TUI-Häuser. Der attraktive Wellnessbereich des Iberotels oder auch die sehr geräumigen und bestausgestatteten Appartements des Dorfhotels bleiben uns in besonderer Erinnerung.

Weiter ging es in die Hansestadt Wismar. Stilecht mit Fischbrötchen machte ich mich daran, auch diese tolle Stadt zu erkunden. Marienkirche, Alter Schwede, Wasserturm, aber auch so manch kleines Geschäft und schmales Gässchen machten es leicht, diese Stadt ins Herz zu schließen.

Bevor es zurück ins Hotel ging, hielt ich im Zentrum des alten Boltenhagen. Den Mutigen gehört die Welt...und so gab es tatsächlich den einen oder anderen, der die Ostsee nicht nur anschauen, sondern auch spüren wollten

Mag sein, dass es Boltenhagen keine Megacity ist, es hat aber das wunderbare Flair eines Seebades und lädt zum Bummeln und Verweilen ein.

Auch wenn es schon unser letzter Tag an der "Weißen Wiek" in Boltenhagen war, ganz lasse ich die Ostsee noch nicht los. Ich brause am nächsten Tag nach Travemünde und werde herzlich im aROSA Resort Travemünde empfangen. Prachtvolle Blumenarrangements, stilvolle Dekorationen, ein edler Wellnessbereich, luxuriöse Zimmer...will ich hier wirklich wieder weg??? Ich muss! Denn mein Zug geht 14.00 Uhr ab Lübeck Hauptbahnhof gen Heimat.

Up Weddersehn an der traumhaften Ostseeküste.

weniger
zeigen

Hoteltipps

Iberotel Boltenhagen
Dorfhotel Boltenhagen
Arosa Travemünde

Highlights

Altstadt von Wismar

daniela
Für Sie geschrieben von
Reiseverkäuferin

+ (49) 09563 / 74 800
TUI Deutschland GmbH
Bahnhofsplatz 9
96472 Rödental


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
540 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 540 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4