zum Seitenanfang

Willkommen im Ebertor!

Deutschland
von Marlies Hoffmann
erstellt am
05.05.2017

shareprint

anhang6 jpg riesig


anhang12
telefon mh 147
telefon mh 195
telefon mh 196
telefon mh 197
telefon mh 194
telefon mh 104
mehr Bilder

Willkommen im Ebertor!

Das Hotel Ebertor befindet sich seit 1954 in Familienbesitz. Bei Ankunft spürte ich sofort die herzlich gelebte Gastfreundschaft der Eigentümerfamilie und aller Mitarbeiter. Da ist ganz klar, dass in einem halben Jahrhundert aus vielen Gästen Stammgäste und Freunde dieses Hauses wurden.

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Kleinod, das stets liebevoll und mit viel Herz erweitert wurde, und sich stolz seinen Gästen heute in der Kategorie " Drei Sterne Superior" präsentiert.

Und soviel zur Geschichte:

Der „Eberbacher Hof” zu Boppard war der Ursprung. 500 Jahre lang, von 1341 bis zur französischen Revolution stand er an der Stelle des heutigen Ebertor-Parkrestaurants. Der „Eberbacher Hof“war im 14. Jahrhundert eines der großen Verwaltungszentren des Eberbacher Besitzes. Zu Ende ging es mit der französischen Revolution und der letzte Zellerar des Hofes, Benedikt Kalt, erwarb das Anwesen für den Preis von 3.675 Franken.
Im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts ging die Anlage in den Besitz des ältesten Sohnes Franz, des aus Boppard stammenden Möbelfabrikanten Michael Thonet, über. Dieser ließ an der Stelle des Hofes eine aufwändige Villa errichten. Bis zum 16. März 1945, als die Villa nach einem Artillerietreffer in Flammen aufging, erfuhr das prächtige Anwesen verschiedene Nutzungen als Kurhaus, „Stadtgarten“ und als „Hotel Rheinterrasse“.
Im Jahre 1949 schließlich ging der Besitz aus dem Thonet’schen Erbe der Frau Gertrude Stoeck geb. Andreae an die Familie Fußhöller über, die 1953 mit dem Wiederaufbau des Hauses begann.

Sie merken, ein Hotel mit Vergangenheit.

Werden Sie Gast in diesem Haus, spüren Sie seine Geschichte, seinen damit verbundenen Charme und geniessen Sie die Ihnen entgegengebrachte Gastfreundschaft.

Wir waren mit 16 Personen, 3 Nächte hier, und haben uns sehr wohl gefühlt. Meine beste Empfehlung !

Danke an alle, es war so richtig schön hier mit Euch!!!

weniger
zeigen

Lage

Das "Ebertor" liegt mitten in Boppard.
Die schon von den Römern besiedelte Stadt bildet das pulsierende Herz der Ferienregion Mittelrhein. Bester Riesling-Wein aus dem Bopparder Hamm will von Ihnen versucht werden. Ein romantischer Ort, eingebettet in die schönste Rheinschleife. Viele urige Lokale, verwunschene Weinkeller, gute Cafes, wie das am Marktplatz, nette Geschäfte werden Ihnen den Tag vertreiben. Oder Sie setzen sich auf eine der vielen Bänke am Fluss und schauen den Schiffen zu. Ab hier starten die Tagesfahrten. Der Bahnhof liegt 2 Minuten vom Hotel weg.
Nehmen Sie doch mal die Hunsrückbahn!

Spannende Stadtentdeckungen nehmen Sie mit, die fast zweitausend Jahre Kultur am Mittelrhein kennenzulernen.
Das ganze Rheintal steht Ihnen offen. Malerische Weinorte, romantische Burgen, eine Schifffahrt auf dem Rhein, Traumpfade für den Wanderer, ich könnte noch weiter aufzählen.

.

Zimmer

Unsere Gruppe hat drei Kategorien von Zimmern ausprobiert.
Das normale Standartzimmer ist O.K., das Superior-Zimmer ist größer, moderner und hat ein viel größeres Bad. Das würde ich immer bevorzugen. Lieben Sie den Blick auf den Rhein? Dann soll es das Superior-Zimmer mit Rheinblick sein !

Gastronomie

Die einzigartige Gastronomie überrascht mit ihrer köstlichen Vielfalt täglich neu:
Erleben Sie die Brasserie Eberbach den kommunikativen Mittelpunkt des Hauses und lassen Sie sich im Klosterkeller vom Ambiente des 750 Jahre alten Gewölbes verzaubern.
Sie werden begeistert sein.
Das Frühstücksbuffet ist vielfältig. Abends lässt sich der Koch immer was Besonderes einfallen und berät Sie persönlich. 


Service

Wohlfühlservice von Rezeption über Bar bis zu den Zimmerdamen!

Highlights

Erleben Sie den Blick auf den Rhein, beobachten Sie die dahin gleitenden Schiffe, lassen Sie die Seele unter Schatten spendenden Rotbuchen oder den Kastanien baumeln. Rheintypische Gerichte zum Mittag oder nach der Abendkarte, Kaffee und Kuchen, sowie Eisspezialitäten laden zum Verweilen mit unvergesslichen Stunden ein.

Insiderwissen

Im Sommer schlendern Sie einfach durch den Garten über 2000 qm mit direktem Blick auf den Rhein, zwei uralte Buchen spenden Schatten und die einzelnen Terrassen sind von Kastanien gesäumt.

Nehmen Sie Platz und genießen Sie den Augenblick und das Leben.
Was ich auch hervorheben muss: es stehen immer frische Blumen auf allen Tischen!


Umgebungsinfo

Welterbe Mittelrhein

Weltkulturerbe
„Er durchbricht es und die Felsen weichen ihm aus und blicken mit Erstaunen und Bewunderung auf ihn herab.“ schreibt Heinrich von Kleist auf seiner Rheinreise.


Weinstöcke schmiegen sich auf Terrassen angebaut an die Felsen beiderseits des Flusses. Flora und Fauna haben sich in einzigartiger Wechselwirkung zu den Eingriffen des Menschen in die Natur entfaltet und bilden den romantischen Rahmen für Burgen, Schlösser und Sehenswürdigkeiten.
 Die Region ist bis heute geprägt von Weinbau, Schifffahrt und Tourismus. Im Juni 2002 würdigte die UNESCO diese einmalige Verbindung natürlicher und kultureller Elemente als „Fortbestehende Kulturlandschaft“ und ernennt den Mittelrhein zum Welterbe.


Eine Landschaft, die die Phantasie beflügelt.


Ausflugstipps

Boppard selbst ist eine Reise wert. Nehmen Sie das Hotel als Ausgangspunkt für Ihre Wandertouren.Gehen ein oder zwei Etappen des Rheinsteiges oder folgen Sie den pinken Schildern der Traumschleifen des Rhein-Burgen-Weges . Schöne Aussicht ist garantiert!

Ausgehtipps

Das Cafe am Markt ! Sie lieben Torten!
In dem gemütlichen Café direkt am Markt in Boppard genießen Sie köstliche Kuchen und tolle Torten, die man in der eigenen Backstube täglich für Sie zaubert!
Verwöhnen Sie sich mit zartschmelzenden Trüffeln und Pralinen der hauseigenen Chocolaterie.


Shoppingtipps

Schlechtes Wetter ?
Heute keine Lust auf Wanderung und Schiffsfahrt? Kaufen Sie sich doch mal was Neues.
In der Haupteinkaufsstraße finden Sie bestimmt den einen oder anderen Laden, der sich auf Ihren Geschmack versteht.

lk fotografiebb-3036
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

02251 - 7025710
TUI ReiseCenter
Reisebüro Hoffmann
Annaturmstraße 1
53879 Euskirchen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
542 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 542 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4