zum Seitenanfang

Indien / Thailand

Indien
von Nicole Felser-Parke
erstellt am
21.09.2015

shareprint
nicole felser


Indien / Thailand

Stationen der Rundreise:
  • Delhi

Unsere Mitarbeiterin Nicole F. verbrachte einen Traumurlaub in Indien und auf Thailand. In Ihrem Bericht möchte Sie Ihre Eindrücke und Erlebnisse mit Ihnen teilen…

1.Tag
Check-in im 5* Hotel Suryaa mitten in Delhi in zentraler Lage. Die Zimmer waren komfortabel eingerichtet und wir erhielten ein reichhaltiges Frühstück.
Nach einer Teezeremonie starteten wir zu einer Stadtbesichtigung. Delhi bei Nacht war mit seinen beleuchteten Tempelanlagen sehr aufregend. Den erste Stopp legten wir am „Sikh Tempel“ einem Marmor Tempel mit goldener Kuppel ein. Dort musste man eine Kopfbedeckung tragen und durfte auch nur barfuß den Tempel betreten. In diesem Tempel konnte man kostenlos einheimische Spezialitäten probieren. Das landestypische Essen besteht dort aus Dhal (scharfen Linsen) mit Naan Brot, Butter Chicken und Gemüse Frikadellen (alles sehr scharf) .

2.Tag
Fahrt von Delhi nach Jaipur (6 Std.)
Wir besichtigten das „Qutab Minar Areal“. Eine große Anlage früherer islamischer Baukunst und das Wahrzeichen von Delhi. Das Qutasb Minar ist der höchste und prachtvollste Steinturm der islamischen Welt und erhebt sich 72,5m in den Himmel.
Wir verließen Delhi in Richtung Jaipur, der Hauptstadt Rajasthan. „Jaipur“ wird auch die rosarote Stadt genannt.

Ankunft in Jaipur: Besichtigung eines Marmortempels, errichtet von einem der reichsten Maharajas in Indien. Check-in im 5* Lemon Tree Hotel – Unser Zimmer war sehr geräumig und verfügte über eine schöne große Dachterrasse mit Blick über die Stadt.

3.Tag
Fahrt zum „Amber Fort“, dem ursprünglichen Sitz des Maharajas dessen Palast zu den schönsten zählt. Den Weg zum Palast der auf einem Bergrücken von „Raj Man Singh 1“ erbaut wurde, legten wir auf einem Elefanten zurück. Besichtigung des Palastes mit den verschiedenen Gebäuden. Abends fuhren wir dann mit einem landestypischen Tuk Tuk zu einem Hindu-Tempel dem „Birla Mandu“.

4.Tag
Wir verließen Jaipur in Richtung „Agra“. Dort besichtigten wir ein Minarett mit der größten Sonnenuhr der Welt die bis auf 2 Sekunden genau schlug. Weiterfahrt in einer Fahrradrikscha durch die Stadt mit Stadtbesichtigung. Ein weiterer Stopp war die verlassene Kaiserstadt „Fathepur Sikri“, die noch vollkommen erhalten geblieben ist und als unvergleichliches Beispiel Hindu-Sarazenischer Architektur gilt. Am Ende Check-in im 4* Hotel Radisson Agra. Abends besuchten wir noch einen indischen Gewürzmarkt zu Fuß.

5.Tag
Rückfahrt von Agra über Gargaon nach Delhi.
Ganz früh morgens: Besuch der bekanntesten Sehenswürdigkeit Indiens, „Das Taj Mahal“. Das weltberühmte und einzigartige Bauwerk wurde 1651 erbaut und gilt als das herausragenste Bauwerk der indischen Kultur. Weiterfahrt zu dem imposanten „Agra Fort“ (auch rosarotes Fort genannt), welches unter der Herrschaft der Mogule entstanden ist. Riesige Festungsmauern aus Sandstein die sich über 2,5km hinziehen, den hochaufragenden Torbauten mit zahlreichen Schnitzereien.
Check-in im 5* Hotel Courtyard by Marriott in der Stadt Gurgaon, wo es dann Nachts mit der Thai Airwas nach Bangkok weiter ging um von dort aus weiter nach Phuket zu fliegen.

6.Tag
Ankunft in Phuket: Check-in im 4,5* Hotel Cape Panwa, eine schöne idyllische Anlage an einer kleinen privaten Sandbucht gelegen.
Weiterfahrt zum Hafen Phukets und Check-in an der Marina um mit dem Speed Boot auf die „Insel Koh Yao Noi“ zu gelangen. Dort besichtigten wir das 5* Six Sense Yao Noi. Das Hotel ist auch aus der letzten DSDS Staffel bekannt. Die Anlage verfügt über sehr schöne Villen mit eigenem Pool, einem imposanten Blick über das Meer und der bekannten Kreidefelsen die aus dem Wasser ragen. Die Villen liegen inmitten tropischer Natur und für den Bau wurden ausschließlich natürliche Materialien verwendet. Super freundlich und aufmerksamer Service des gesamten Personals.
Rückfahrt zum Peer und Weiterfahrt nach „Khao Lak“ wo wir im 5* Hotel Marriott Khao Lak eingescheckt hatten. Schöne große Zimmer direkt am breiten und langen Sandstrand liegend.
Wir besichtigten bei unserem Aufenthalt in Khao Lak noch das 5* Beyond Resort / 4,5* Casa La Flora Hotel / 3,5* Khao Lak Bayfront Hotel.

7.Tag
Abreise: Rückflug mit der Emirates über Dubai im A380


tui 0040 web
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

0231-579001
TUI ReiseCenter
City Reisebüro GmbH (NRW)
Kuckelke 10
44135 Dortmund


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
475 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 475 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4