zum Seitenanfang
transparent

Zu Gast im Land der Pharaonen

Ägypten
von Maria Dawo
erstellt am
18.06.2018

sharePrint

Luxortempel
transparent


elquesir
karnak
memnon
sonnenuntergang
mehr Bilder

Zu Gast im Land der Pharaonen

Stationen der Rundreise:
  • Abu Soma

Zu Gast im Land der Pharaonen

Von Stuttgart und Frankfurt ging es für die Gruppe mit TUIfly non Stop nach Hurghada. Schon bei Ankunft wurden wir vom gesamten TUI Flughafen Team herzlich in Empfang genommen.

Beim Verlassen des Terminals haben wir bereits die sommerlichen Temperaturen und die trockene Hitze zu spüren bekommen. Sofort würden wir von unserem tollen Reiseleiter Hani mit Wasser versorgt und bekamen schon einen ersten Eindruck seiner Arbeit während des Transfers in unser erstes Hotel den ROBINSON Club Soma Bay. Bei Ankunft standen die Robis vorm Hotel und haben uns mit wehenden Fahnen, dem Club Song und Erfrischungen bereits sehr herzlich im Gastland willkommen geheißen. Nach Check in und Zimmerbezug kam dann auch der Rest der Gruppe aus zum gemeinsamen Abendessen.

Endlich vereint wurde die Seminarreise bei einem ausgesprochen schönen Abendessen begonnen und der Austausch mit den Kollegen und auch dem Team von Robinson eingestimmt. Nach dem tollen Essen ging es dann für alle gemeinsam noch zu einem kurzen Umtrunk aufs Schachbrett und dann auch zeitig ins Bett, sodass wir den nächsten Tag auch alle gut erholt starten konnten. Am ersten Tag standen die Hotels Robinson Club Soma Bay, Kempinski Hotel Soma Bay, Caribbean World Soma Bay und Sol Y Mar Paradise Beach Resort Abu Soma auf dem Programm. Los ging es mit einer Erkundungsrunde durch den Robinson Club. Dieser besticht durch die perfekte Umsetzung des Robinsons Konzept. Neben dem normalen Sportprogramm warten hier immer wieder Highlights auf die Gäste. Im Moment zum Beispiel die Verteidigungssportart krav maga.

Das Kempinski Soma Bay glänz bereits beim Eintritt in die Tolle Empfangshalle mit Ausblick über den traumhaft schönen Pool mit all seinen Wasserfällen. Hier sind besonders Kunden mit luxuriösen Ansprüchen perfekt aufgehoben. Im Anschluss ging es für die Gruppe zum Caribbean World Soma Bay. Durch einen Leitungswechsel hat sich in dieser Anlage mit viel Potenzial leider einiges geändert. Es war gut, dies vor Ort selbst zu sehen und mit einigen Gästen auch ins Gespräch zu kommen. Zum Abschluss des Tages ging es noch zum Sol Y Mar Paradise Beach. Die kleine nette Anlage ist bei Stammkunden sehr beliebt und hat seinen ganz eigenen Charme.

Nach Rückkunft zum Robinson Club ging es das erste Mal zum kurzen Stopp ins Meer um den Wald unter Wasser wie unser Reiseleiter die Riffe nennt, zu besichtigen. Das nächste Highlight war der tolle Sundowner am Strand. Nach nur einigen Minuten war man komplett der Robinson Magie verfallen und hat den Slogan Zeit für Gefühle wirklich erlebt!

Der nächste Tag startete mit dem Iberotel Makadi Beach in dem unser Reiseleiter sonst zu finden ist. Man merkt mit jedem Schritt durch die Anlage dass hier alles durchdacht und für den Gast perfektioniert wurde. Das Hotel zeichnet sich durch seinen hohen Service aus, was natürlich auch durch die Anzahl der Stammkunden belegt wird.

Direkt nebenan befindet sich unser Juwel SENSIMAR Makadi. Was soll man zu dieser Anlage sagen? Zeit zu Zweit wo man hinsieht, Getränke und Snack Service an der Liege, tolle Ausstattung und ein mega Flair in diesem tollen Hotel.

Weiter ging es zum JAZ Makadi Aquaviva. Das Hotel besticht durch seinen phantastischen Aqua Park mit 50 Rutschen und ist somit der Traum sämtlicher Familien. Auch die Ausstattung und gesamte Anlage wurde sehr modern ausgerichtet. Urlaub im Wasserpark - hier ist es möglich!

Als letztes Hotel haben wir uns auch noch das best Family JAZ Bluemarin angesehen. Dieses Hotel ist ideal für Gäste die das best Family Konzept schätzen aber trotzdem eine etwas kleinere familiäre Anlage bevorzugen.

Nach einer kleinen Stadtrundfahrt durch Hurghada gibt es zum orientalischen Abend mit einem fantastischen Essen.

Bereits am frühen Morgen hieß es Abfahrt in Richtung Luxor. Wir starteten mit humanen Temperaturen morgens um 5Uhr Richtung Wüste, was sich jedoch schnell änderte. Unterwegs haben wir Aladin, unseren örtlichen Reiseleiter eingesammelt. Unseren ersten Stopp hatten wir an den Memnonskolossen und sind dann erstmals in das Tal der Könige gefahren. Hier haben wir uns 3 Grabkammern angesehen, welche wirklich atemberaubend sind. Es ist kaum vorstellbar, wie diese Schätze vor so vielen Jahren errichtet wurden. Im Anschluss ging es dann zum Karnak Tempel mit seinen wunderschönen Terrassen.

Sichtlich von der Hitze geschwächt ging es mit dem Boot über den Nil zum Mittagessen und zu einer kurzen Verschnaufpause.

Gestärkt und erfrischt haben wir uns dann noch auf den Weg zum Luxor Tempel gemacht, neben der einzigartigen Architektur, den Säulen, den Obelisken und natürlich den Wandmalereien gab es jede Menge Infos von unserem Reiseleiter.

Komplett erschöpft machten wir uns auf dem Weg zum Bus um die Heimreise zum nächsten Standorthotel TUI MAGIC LIFE Kalawy anzutreten. Kaum auf unseren Plätzen, hat unser Reiseleiter Hani uns wieder Mals überrascht und unsere Heimfahrt mit einer schön gekühlten Cola versüßt.

An diesem Abend stand lediglich der Check In und das gemeinsame Abendessen auf dem Programm.

Am nächsten Morgen ging es dann mit einem Hotelrundgang durch die Anlage los. Der Club besticht durch seine tolle grüne weitläufige Anlage, mehrere Hotspots mit tollem Ausblick, sowie natürlich dem kompletten Magic Life Konzept.

Weiter ging es zum Flamenco Beach Resort, einer kleinen feinen Anlage, welche vor allem bei Tauchern sehr beliebt ist.

Unser nächstes Highlight war das Mövenpick Resort El Quesir mit anschließendem Mittagessen. Hier wurden wir vom Hotelier mit einer tollen Tafel inklusive a-la Carte Menü am Strand überrascht. Das Hotel liegt am zweitschönsten Riff der Welt und beeindruckt mit seiner landestypischen Bauart.

Zum Abschluss ging es ins benachbarte Radisson BLU Resort El Quesir, welches sehr modern im orientalischen Stil eingerichtet ist und besonders tolle Familienzimmer sogar mit 2 Bädern bietet.

Am nächsten Morgen hieß es dann zum letzten Mal Koffer packen und Umzug Richtung Marsa Alam. Hier haben wir das Steigenberger Coraya Beach, best FAMILY JAZ Samaya und JAZ Lamaya besichtigt.

Das Steigenberger liegt in der Coraya Bucht in bester Lage. In diesem Adults only Haus, hat man sowohl einen tollem Strand als auch ein fischreiches Haus Riff direkt vor der Tür.

Das best Family besticht durch die vielen Feinheiten, die auf die Kleinsten ausgelegt sind, wie zum Beispiel eine Treppe zur Bar, sodass auch die Kinder ganz eigenständig Ihre Getränke bestellen können.

Im JAZ Lamaya, welches nebenan und somit dann auch in erster Strandreihe liegt, haben wir als letztes gewohnt und wurden auch hier vom Hotelier mit einem tollen a-la Carte Abendessen am Strand überrascht. Das Haus hat einen hervorragenden Service und eine tolle Aussicht auf die Sonnenunter- und Aufgänge direkt überm Meer.

Am letzten Tag stand natürlich die Hotelauswertung und Abschlussbesprechung auf dem Plan.

Nach getaner Arbeit wurden wir mal wieder im Gastland mit einem tollen Ausflug auf dem Meer belohnt. Während des Schnorchelstopps, waren neben verschiedenen Fischen sogar Schildkröten im Wasser zu sehen. Was ein Highlight und gelungener Abschluss dieser tollen Reise.

Besonders aufgefallen ist mir der tolle Service unserer Kollegen vor Ort. Man merkt, dass stellvertretend Hani sehr stolz auf seinen Job als TUI Reiseleiter ist, und alle Kollegen vor Ort, alles für die Gäste versuchen möglich zu machen.

Für mich war es das erste Mal Ägypten aber ganz sicher nicht das letzte Mal!


maria dawo-1
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent 06841-930611
TUI Deutschland GmbH
Im Tal-Zentrum
66424 Homburg

Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
566 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 566 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4