zum Seitenanfang
transparent

10 Gründe für eine Reise nach Uganda

sharePrint

uganda gruende
Premium


10 Gründe, warum Ihre nächste Safari nach Uganda führen sollte!

1. Gute Erreichbarkeit:

Viele renommierte Airlines fliegen nach Entebbe, dem wichtigsten Drehkreuz Ugandas, z.B. KLM (über Amsterdam), Emirates (über Dubai), Ethiopian Airlines (über Addis Abeba) oder Brussels Airlines. Durch kurze Umsteigezeiten an den Drehkreuzen der Airlines ist Entebbe schon in etwas über 10 Stunden Reisedauer erreichbar.

2. Geringe Zeitverschiebung:

Im Sommer ist Uganda 1 Stunde vor der deutschen Zeit. Das heißt für Sie: Genießen Sie Ihre Fernreise vom ersten Tag an - völlig entspannt ohne lästigen Jetlag.

3. Kurze Wege:

In ein bis zwei Wochen lassen sich mühelos und entspannt die wichtigsten Nationalparks des Landes besuchen. Weil vor allem im Südwesten Ugandas viele interessante Regionen nahe bei einander liegen, spart man lange Transfers und hat mehr Zeit für das wirklich Wichtige: Natur und Kultur genießen. Der Bunyoni-See, der Bergregenwald von Bwindi und der bekannte Queen Elizabeth Nationalpark sind jeweils weniger als 2 Fahrtstunden voneinander entfernt. Das trägt zu einer entspannten Rundreise bei. Und wer innerhalb des Landes noch schneller und komfortabler reisen will, der findet mit Aerolink ein gutes Streckennetz für Inlandsflüge zwischen den wichtigsten Touristengebieten.

4. Faire Preise:

In Uganda findet man einfache bis gute Mittelklasse-Unterkünfte zu sehr vernünftigen Preisen, verglichen mit anderen afrikanischen Destinationen. Der Permit - also die staatliche Genehmigung - für das Gorilla-Tracking ist hier um mehr als die Hälfte günstiger als im Nachbarland Ruanda.

5. Abwechslungsreiche Aktivitäten:

Safaris in Uganda beschränken sich nicht darauf, stundenlang in einem Jeep durch die Gegend zu fahren. Jeder Tag bietet neue Möglichkeiten aktiv zu werden: z.B. bei Boots- oder Kanufahrten auf einem der vielen Seen, zu Fuß bei Bush Walks in den Nationalparks, beim Schimpansen- oder Gorilla-Tracking oder für Sportbegeisterte auch beim Trekking in den Ruwenzori-Bergen.

6. Paradies für Vogelliebhaber:

Uganda bietet eine Vielfalt an Vogelarten, die für Ostafrika wenn nicht sogar weltweit einzigartig ist. Das Land ist das Ziel vieler verschiedener Zugvögel aus allen Himmelsrichtungen. Es gibt hier mehr als 1.000 verschiedene Vogelarten - das ist mehr als die Hälfte der in Afrika vorkommenden Arten und damit auch die höchste Vogeldichte des Kontinents. Außerdem lassen sich die Tiere gut bei Bootsfahrten vom Wasser aus beobachten, ohne dass enges Dickicht alles verdeckt oder der laute Jeep-Motor die Tiere verscheucht.

7. Einzigartigkeit:

Viele der Dinge, die Sie in Uganda erleben, werden Sie kaum irgendwo sonst auf der Welt wiederfinden. Ein Beispiel dafür ist die Chance auf die Sichtung von Baumlöwen: im Ishasha Sektor des Queen Elizabeth NP sind die Löwenrudel bekannt dafür, sich in den Baumkronen der Savanne die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen. Dieses Verhaltensmuster ist von Löwen nur in diesem Gebiet in Uganda und in einem kleinen Teil Tansanias bekannt. Der König der Tiere weiß also, wo es sich am besten entspannen lässt - in Uganda! Diesem Tipp sollten auch wir unbedingt folgen!

8. BIG SEVEN / Primaten-Beobachtung:

Kein anderes Land der Welt bietet Ihnen die Möglichkeit, die klassischen "Big Five" einer Safari - also Löwe, Leopard, Büffel, Elefant und Nashorn - mit der Beobachtung von Schimpansen und Gorillas in ihrem natürlichen Lebensraum zu kombinieren. Damit ist Uganda das echte, ursprüngliche und natürliche Afrika, das wir alle bei unseren Besuchen auf dem "schwarzen Kontinent" erleben wollen. Es ist einfach ein unvergessliches Erlebnis, wenn man nur wenige Meter von einem imposanten "Silberrücken" entfernt im Urwald sitzt und die Zeit endlos zu werden scheint. Wenn alles was zählt der Moment ist, dann ist man wirklich auf Entdeckungsreise.

9. Hilfe für die Bevölkerung:

Jeder der in Uganda an einem Gorilla-Tracking teilnimmt, trägt damit direkt zum Umweltschutz bei, aber auch zur Unterstützung der lokalen Bevölkerung. 20% der Einnahmen des Nationalparks gehen an die umliegenden Dörfer. Damit kann verhindert werden, dass die Menschen darauf angewiesen sind, im Primär-Regenwald Holz zu schlagen und so den Lebensraum der Gorillas zu zerstören. Außerdem bietet der Tourismus in der Region den Menschen die Gelegenheit auf ein geregeltes Einkommen, z.B. als Lodge-Angestellter, Guide, Ranger oder Träger.

10. Warum sollten Sie Uganda auf unserer Sonderreise "Perlen Ostafrikas 2018" kennenlernen?

Weil Sie so die Möglichkeit haben, zwei der schönsten Länder Afrikas in nur einer Reise zu erleben. Verbinden Sie die Naturschönheiten einer Uganda-Safari mit Entspannung am Indischen Ozean, oder verlängern Sie Ihre Safari in der Masai Mara - gerade rechtzeitig zum Beginn der "Great Migration". Außerdem haben Sie durch das "East Africa Tourist Visa" die Möglichkeit, sich Aufwand zu ersparen: bereisen Sie beide Länder mit nur einem Visum-Antrag, den Sie bequem im Voraus online stellen können.



team 2016
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
transparent +49 (0) 29 33 / 98 71 40
TUI ReiseCenter
Severin Touristik GmbH
Rathausplatz 2
59846 Sundern

dscf3689 custom

Ihr TUI ReiseCenter

Rathausplatz 2

59846 Sundern

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:00-18:00

Sa

09:30-12:30

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0) 29 33 / 98 71 40

Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
paxconnectbig
Das passende
Reiseangebot
noch nicht
gefunden?
Wir beraten Sie gerne!
transparent
transparent
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 567 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Ihr TUI ReiseCenter in Sundern - seit 25 Jahren Ihr zuverlässiger Partner!

Mit viel Freude und Begeisterung sind wir für unsere Kunden im Einsatz! Lassen Sie sich von uns für die schönste Zeit im Jahr bei uns individuell beraten, denn wir finden die passende Reise für jeden Geschmack!