zum Seitenanfang

Gruppenreisen

von Michèle Hilbers
shareprint

20190328 135738
Premium




Faszination Südafrika

Reiseverlauf

14-Tage-Erlebnisreise vom 19.10. bis 02.11.2020

1. Tag: Anreise nach Kapstadt Am Abend fliegen Sie über Johannesburg nach Kapstadt

2. Tag: Kapstadt: Willkommen in Südafrika Nach Ankunft in Kapstadt werden Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen und fahren ins Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur Akklimatisierung zur freien Verfügung.

3. Tag: Kapstadt: das Kap der Guten Hoffnung Heute geht es zum Kap der Guten Hoffnung. An der Kapspitze haben wir die Möglichkeit, mit der Standseilbahn oder zu Fuß über einige Treppen zum Aussichtspunkt zu gelangen - genießen Sie den fantastischen Panoramablick! Auf dem Rückweg erwartet uns ein weiterer Höhepunkt: der Botanische Garten von Kristenbosch. Ein Meer an bunten Pflanzen und Blumen ist der Grund dafür, warum dieser Garten zu den schönsten weltweit zählt. 150 km (F)

4.Tag: Kapstadt: ein Tag für Sie Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit und entdecken Sie Kapstadt auf die eigene Faust. Bummeln Sie an der Victoria & Alfred Waterfront entlang, fahren Sie auf den Tafelberg oder erkunden Sie die Gefängnisinsel Robben Island, die Sie mit dem Boot erreichen. Kapstadt hat viel zu bieten! Wenn Sie unser optimales Ausflugspaket gebucht haben, lernen wir am Vormittag Kapstadt auf einer halbtägigen Stadtrundfahrt kennen. Wir besuchen das Malaien-Viertel "Boo-Kaap" mit seinen bunten Häusern, spazieren durch den ehemaligen Gemüsegarten Kapstadts, den Company''s Garden und genießen den Ausblick auf die Stadt vom Signal Hill. (F)

5. Tag: Von Kapstadt nach Knysna Wir nehmen Abschied von Kapstadt und fahren über Swellendam nach Mossel Bay. Dort angekommen besichtigen wir den Post Tree. Im 16. Jahrhundert diente er als erstes Postamt, heute ist er ein nationales Denkmal. Vor Ort erfahren wir, warum ein Schuh bzw. ein Eisentopf damals eine wichtige Rolle spielte. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zu unserem heutigen Tagesziel. 450 km (F)

6. Tag: Knysna: Ausflug nach Oudtshoorn Heute fahren wir durch die Halbwüste der "Kleinen Karoo" in das Straußenzentrum Südafrikas, nach Oudtshoorn. Hier angekommen besuchen wir eine Straußenfarm. Wir erfahren alles Wissenswerte rund um die Zucht der Riesenvögel. Im Anschluss besichtigen wir noch die Cango Caves bevor es zurück nach Knysna fahren. 145 km (F, M)

7. Tag: Von Knysna nach Port Elizabeth Ein Stück Regenwald erleben wir heute im Tsitsikamma Nationalpark. Zahlreiche Bäche und Flüsse durchziehen den Park und sorgen für eine üppige Vegetation. Unser heutiges Ziel ist die Port Elizabeth. 320 km (F)

8. Tag: Von Port Elizabeth nach Johannesburg Wir verlassen die Gartenroute. Per Flugzeug geht es nach Johannesburg. Nach der Landung werden Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen. Und schon geht es los in das Township SoWeTo. Bekannt wurde SoWeTo vor allem durch Nelson Mandela. 95 km (F)

9. Tag: Von Johannesburg nach Hazyview Auf dem Weg durch die Landschaft der Provinz Mpumalanga besuchen wir Dullstroom. Wir schlendern durch die Straßen und entdecken die kleinen Läden und Restaurants. Entlang der Panoramaroute erreichen wir anschließend den Blyde River Canyon. Dieser 26 Kilometer lange Canyon bietet mit den Three Rondavels und God's Window atemberaubende Aussichtspunkte. Am Beginn des Canyon's liegen die Bourke's Luck Potholes, ein beeindruckendes Ergebnis der Erosion. Nach einem spannenden Tag erreichen wir unsere Unterkunft. (F)

10. Tag: Hazyview: auf Pirsch im Krüger-Nationalpark Heute geht es in den afrikanischen Busch! Auf einer ganztägigen Pirschfahrt erkunden wir den südlichen Teil des Krüger-Nationalparks mit unserem Reisebus. Der 1898 von Paul Krüger gegründete Park erhielt 1926 den Status als Nationalpark. Mit ein wenig Glück erspähen wir die Mitglieder der "Big Five": Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. (F)

11. Tag: Von Hazyview nach eSwatini Über den Grenzposten Jeppes Reef verlassen wir Südafrika und kommen nach eSwatini, ehemals Swaziland. Berglandschaften sind bei unserer Fahrt durch die traditionellen Wohngebiete der Swazi unser ständiger Begleiter. Die Reise führt nach Piggs Peak und Forbes Reef bevor wir unser Etappenziel erreichen. Hier wurde schon in der Zeit vor der Besiedlung durch Europäer Gold geschürft. In Mbabane, der Hauptstadt eSwatinis, empfiehlt sich ein Besuch des exotischen Marktes. (F)

12. Tag: Von eSwatini in die Region Hluhluwe Die hügeligen Graslandschaften sind nur einer der Gründe, warum das Land auch die "Schweiz Afrikas" genannt wird. In einer Kerzenfabrik sehen wir mit eigenen Augen, dass die Swazis geschickte Kunsthandwerker sind. Auf dem bunten Obst- und Gemüsemarkt von Happy Valley haben wir die Möglichkeit, in direkten Kontakt zu einheimischen Händlern und Käufern zu treten. Wir lassen die verschiedenen Gerüche und das Treiben auf uns wirken, bevor wir nach Südafrika zurückkehren. 550 km (F)

13. Tag: Von der Region Hluhluwe nach Durban Wir besuchen ein Museum, das in Form eines Zuludorfes angelegt ist und in dem uns die traditionelle Lebensweise der Zulus anschaulich erklärt wird. Anschließend beobachten wir Flusspferde in freier Wildbahn. Während des Ausfluges in St. Lucia, das größte Flussmündungssystem Afrikas, kommen uns auch vielleicht Krokodile vor das Fernrohr. 280 km (F)

14. Tag: Rückreise Heute heißt es Abschied nehmen. Bis zu Ihrer Abholung steht Ihnen die Zeit zur freien Verfügung. Sie fliegen über Johannesburg zurück nach Deutschland. (F)

15. Tag: Willkommen zu Hause Am Morgen landen Sie in Deutschland.

Termin und Preis

19.10. - 02.11.2020

Pro Person im Doppelzimmer € 3.185, Aufpreis Einzelzimmer € 575

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen)


a961fa33-58bb-4be5-8e24-ed96312e1015 1 201 a
Für Sie geschrieben von
Studentin

02602-934310
TUI ReiseCenter
Mein Reisebüro - Nicole Mallou
Bahnhof Str. 56
56422 Wirges

20170405 101243000 ios

Ihr TUI ReiseCenter

Bahnhof Str. 56

56422 Wirges

Öffnungszeiten

Mo-Di, Do, Fr

15:00-18:00

Wir sind zur Zeit im Homeoffice und unter unserer Telefonnummer
02602-934310 täglich ab 14 Uhr erreichbar.
Sie können uns auch gerne eine E-Mail senden, wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0)2602/93431-10

Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
paxconnectbig
Das passende
Reiseangebot
noch nicht
gefunden?
Wir beraten Sie gerne!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 497 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4