zum Seitenanfang
transparent

Gruppenreise - Namibias Höhepunkte

von Beate Lück
sharePrint

CPT0207 Safari 24572
Premium


Namibias Höhepunkte

1. Tag: Anreise nach Namibia Abends Linienflug nach Windhoek.

2. Tag: Windhoek: Hauptstadt Namibias
Nach der Ankunft geht es gleich auf eine Stadtrundfahrt durch die junge Hauptstadt Namibias am Fuße der Auas-Berge. Entdecken Sie die
verschiedenen Kolonialbauten aus der Gründerzeit. Sehen Sie die Christuskirche und die alte Feste. Außerdem besuchen Sie Katutura, den
afrikanisch geprägten Vorort Windhoeks. Alleine schon wegen seines Frauen-Projektes Penduka, welches Sie besuchen werden, ist der bantusprachige Stadtteil einen Besuch wert. In dieser Frauen-Initiative stellen die Frauen in Eigenarbeit Kunsthandwerkserzeugnisse her, die im eigenen Laden zum Kauf angeboten werden. Später Fahrt zum Hotel.

3. Tag: Windhoek – Kalahariwüste Auf Ihrem Weg in die Kalahariwüste passieren Sie die Orte Rehobot, Kalkrand und Mariental. (F)

4. Tag: Kalahariwüste– Fish River Canyon
Heute heißt Ihr Ziel der Fish River Canyon. Unterwegs besuchen Sie den „Spielplatz der Giganten“ und den Köcherbaumwald. Der Fishriver
Canyon ist der zweitgrößte Canyon der Erde und eine der bedeutendsten landschaftlichen Sehenswürdigkeiten im südlichen Afrika. An einigen Stellen ist der Canyon bis zu 27 km breit und 550 Meter tief. Ein Besuch des Fish
River Canyon rundet diesen Tag ab. (F)

5. Tag: Fish River Canyon – Maltahöhe
Vom südlichsten Punkt Ihrer Reise fahren Sie Richtung Norden. Unterwegs besuchen Sie das 1908 erbaute Schloss Duwisib. Anschließend geht die Fahrt weiter Richtung Maltahöhe bis zu Ihrer Unterkunft. (F)

6. Tag: Maltahöhe – Solitaire Bereits sehr früh am Morgen fahren Sie in das berühmte Sossusvlei. Die letzten Kilometer legen Sie in allradgetriebenen Geländefahrzeugen zurück. Sie erreichen die wohl höchsten Dünen der
Welt. Erleben Sie ein unvergessliches Farbenspiel, wenn sich die Gelbschattierungen des Sossusvlei von den roten und weißen Dünen
abheben. Anschließend fahren Sie zum Sesriem Canyon, der vor zwei Millionen Jahren entstanden ist. Später erreichen Sie Ihre Unterkunft in
der Namibwüste, welche die älteste Wüste der Welt ist. (F)

7. Tag: Solitaire – Swakopmund Heute reisen Sie in das Hafenstädtchen Swakopmund. Unterwegs passieren Sie die Mondlandschaft und
das Verbreitungsgebiet der einzigartigen Wüstenpflanze Welwitschia Mirabilis, die ein sagenhaftes Alter erreichen kann. Manche Exemplare werden auf bis zu 2.000 Jahre geschätzt! Nach Ankunft in Swakopmund unternehmen Sie eine
kurze Rundfahrt durch das kleine Küstenstädtchen mit seinen schönen Gebäuden aus der deutschen Kolonialzeit. (F)

8. Tag: ein Tag für Sie Der heutige Tag steht Ihnen in Swakopmund zur freien Verfügung. Wenn Sie Lust auf einen optionalen Ausflug haben, besteht die Möglichkeit, einen Ausflug in das nahe gelegene Walvis Bay zu unternehmen
(vor Ort buchbar und zahlbar). (F)

9. Tag: Swakopmund – Erongo Region Sie verlassen heute Swakopmund und reisen zunächst an Uis vorbei ins Erongogebiet. (F)

10. Tag: Erongo Region Etoscha N.P.
Am frühen Morgen brechen Sie auf in den Etoscha Nationalpark. Der Nationalpark im Norden Namibias zählt zu den schönsten Naturschutzgebieten
Afrikas, wenn nicht gar der ganzen Welt. Die heutige Größe des Etoscha Nationalparks beträgt 22.270 qkm. Es halten sich hier große Herden von Springböcken, Impalas, Zebras und Gnus auf. Außerdem gibt es etwa
1.500 Elefanten, 1.800 Giraffen, 300 Löwen, Leoparden, Geparden und 300 Spitzmaulnashörner sowie über 300 verschiedene Vogelund etwa 110 verschiedene Reptilienarten. Hier unternehmen Sie erste Wildbeobachtungen
vom Reisebus aus. Später verlassen Sie den Nationalpark und fahren zu Ihrer Unterkunft. (F)

11. Tag: auf der Pirsch Früh am Morgen geht es mit dem Bus wieder in den Etoscha N.P., wo Sie atemberaubende Natur erwartet. Sie besuchen
verschiedene Wasserlöcher, die regelmäßig von Tieren als Tränke genutzt werden. Halten Sie Kamera und Video schussbereit und lassen Sie sich von Zufallsbeobachtungen überraschen. Am späten Nachmittag Rückkehr zur
Lodge. (F)

12. Tag: Etoscha N.P. – Okahandja Nach dem Frühstück fahren Sie wieder zurück in Richtung Süden, in die Region Windhoeks. (F)

13. Tag: Abschied von Namibia Bis zum Flughafentransfer steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Später werden Sie zum Windhoeker Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Deutschland. (F)

14. Tag: zurück in Deutschland Am frühen Morgen Ankunft in Frankfurt.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück)

Termin und Preis vom 12.03.2017 - 25.03.2017
pro Person im Doppelzimmer € 2.495
Aufpreis im Einzelzimmer € 180
Leistungen, die überzeugen
Zug-zum-Flug (2. Klasse)
Flüge ab Frankfurt mit Air Namibia nach/von Windhoek in der Economy Class
Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
Rundreise/Ausflüge in landestypischen Reisebussen 11 Übernachtungen in Hotels/ Lodges/Gästefarm (Bad oder Dusche/WC)
11 x Frühstück
Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
Stadtrundfahrt durch Windhoek
Beeindruckender Besuch des Stadtteils Katutura
Unterwegs in der Kalahariwüste, Besuch des Köcherbaumwaldes
Atemberaubender Fish River Canyon
Per Allradfahrzeugen zu endlosen Dünen ins Soussusvlei
Orientierende Stadtrundfahrt durch das koloniale Swakopmund
Wildbeobachtungsfahrten im Reisebus im Etoscha N.P.
Deutsch sprechende Gebeco-Reiseleitung (Driverguide)
Gebeco-Reiseinformationen
Reiseliteratur Reisebegleitung durch Ihr TUI ReiseCenter Neubrandenburg
Mindestteilnehmerzahl 19 Personen


dsc 0179
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

transparent 0395-7792100
TUI ReiseCenter
Reisebüro Lück
Juri-Gagarin-Ring 1
Lindetalcenter
17036 Neubrandenburg

test

Ihr TUI ReiseCenter

Juri-Gagarin-Ring 1

Lindetalcenter

17036 Neubrandenburg

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:00-20:00

Sa

10:00-17:00

So erreichen Sie uns:

Telefon

(03 95) 7 79 2100

Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 615 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

World of TUI