Scenic Eclipse

Das einzige 6,5 Sterne Kreuzfahrtschiff

ScenicEclipse. Ein Kreuzfahrtschiff für die ganz großen Erlebnisse: mit eigenem Bord-U-Boot für Tauchgänge bis in 300 Meter Tiefe, mit zwei Bord-Helikoptern – und mit allem Luxus, den man sich denken kann. Die Luxusmarke Airtours von TUI hat die Scenic Eclipse im Programm.

Die Scenic Eclipse ist die erste Discovery Yacht der Welt. Mit einer zuvor noch nicht gesehenen Ausstattung, modernster Technologie und unvergleichlichem Luxus setzt die 6,5 -Sterne-Megayacht neue Maßstäbe im Bereich der Luxus-Expeditionskreuzfahrten. Die Scenic Eclipse bietet ihren Gästen ganz besondere Erlebnisse auf, über sowie unter Wasser der abenteuerlichsten Regionen der Welt.

Innovative Sicherheitssysteme ermöglichen es, Destinationen zu erreichen, von denen andere nur träumen. Größter Wert wird gelegt auf Design, Atmosphäre, Komfort und einen ganz persönlichen Service (Verhältnis von Gast zur Besatzung von fast 1:1 in den Polarregionen). Die Scenic Eclipse ist das erste Hochseeschiff der 1986 gegründeten australischen Reederei Scenic Luxury Cruises & Tours. Von der Arktis bis zur Antarktis und überall dazwischen, kaum eine Reederei hat sich so sehr dem weltweiten Luxus verschrieben. Die Scenic Eclipse ist im August 2018 zum ersten Mal auf Entdeckungsreise gegangen.

Die Scenic Eclipse ist das erste Expeditionskreuzfahrtschiff mit 100 % Balkonkabinen. Genauer gesagt handelt es sich dabei um insgesamt 114 komfortable Balkon-Suiten, die zwischen 32 m² und 247 m² groß sind. Damit bietet das Schiff bei Doppelbelegung Platz für bis zu 228 Passagiere. Die eigene Veranda jeder Suite sorgt für unvergessliche Ausblicke auf die traumhaften Landschaften entlang der Routen durch die Weltmeere.

Die geräumigen und wunderschön eingerichteten Suiten verfügen u.a. über einen separaten Schlaf- und Wohnbereich sowie bodentiefe Fenster. Luxuriöses Innendesign mit edelsten Möbeln, exklusive Pflegeprodukte sowie weitere Annehmlichkeiten sorgen für einen Komfort, der einem 5-Sterne-Hotel-Standard entsprechen soll. Zusätzlich steht jedem Gast ein privater Butler zur Verfügung. Vom allabendlichen Turndown über das Schuheputzen bis zum Getränkeservice, der Butler-Service ist für alle Gäste im Reisepreis inbegriffen.

Der Kreuzfahrtmarkt ist wahrlich nicht arm an Rekorden, an Überraschungen und Wow-Effekten – doch damit hat Scenic Cruises nun ein Extra-Ausrufezeichen gesetzt. Auf bis zu 300 Meter Tiefe kann das Bord-U-Boot„Scenic Neptune“ abtauchen – hinunter zu den Kegeln untermeerischer Vulkane zum Beispiel, kann über Korallenriffs entlang schweben und geheimnisvolle Schiffswracks umkreisen. Die Tauch-Exkursionen dauern zwischen 20 und 40 Minuten, finden an mindestens einem Tag auf jeder Reise statt, wenn es das Wetter zulässt. An Bord ist jeweils ein erfahrener Pilot, in zwei geräumigen Kugeln aus Spezialglas links und rechts von ihm ist Platz für jeweils drei Passagiere. Ein weiterer Check-Pilot vollzieht jedes Manöver von einem Begleitboot auf der Wasserlinie aus nach.

Das kulinarische Angebot auf der Scenic Eclipse in Form einer Gourmet-Vollpension erstreckt sich von der italienischen und französischen Küche über asiatische Spezialitäten bis hin zum Steakhaus. Die Gäste werden sich erfreuen an Gerichten höchster Qualität, unter Verwendung feinster Zutaten von lokalen Lieferanten der entsprechenden Fahrregion, und zubereitet von internationalen Spitzenköchen. Geöffnete Kombüsen bieten den Gästen die Gelegenheit die Präparation der Mahlzeiten direkt mitzuerleben.

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten des Speisens an Bord. Diese reichen von eleganten Restaurants über lässige Bistros bis hin zum In-Suite Dining, bei dem die Mahlzeiten in privater Atmosphäre der eigenen Suite zu sich genommen werden können. Darüber hinaus verfügen einige Restaurants über eine eigene Bar.

Vertrauen Sie bei Ihrer Buchung "echten" Kreuzfahrtexperten! Kommen Sie ins TUI ReiseCenter und wir beraten Sie ausführlich.

MusterCreated with Sketch.

Scenic Eclipse

Ein Blick in das Innere des 6,5 Sterne Expeditionsschiffes